Jump to content
itf joegun

Welche Reifen für 330i

Empfohlene Beiträge

itf joegun   
itf joegun

Hallo Leute,

leider habe ich heute morgen festgestellt das ich einen Nagel im rechten Hinterreifen habe. Bin dann mit 0,8 Bar zur Tanke und habe dort mal Luft geholt :)

Welche Reifen würdet Ihr mir empfehlen? Ich hatte die Ganze Zeit diese original grottenschlechten Bridgestone Potenza Reifen drauf. Mit denen war ich aber nicht zufrieden, deswegen nehme ich die Gelegenheit war alle Reifen zu tauschen.

Ich hatte auf meinem vorhergehenden Auto die Conti Sport Contact 2 drauf, die waren supergut, hatten nach ca. 1500km auch erst richtig Gripp, halten dann aber recht lange (so lange das DSC drin bleibt <g>).

Wie gut sind die Dinger in 8x18 225/40 ZR18 (vorne) und 8,5x18 255/35 ZR 18 (hinten) ?!? Mein Händler hat nämlich keine im Moment keine da und würde die am Montag morgen erst bestellen. Von daher kann ich mich jetzt in Ruhe schlau machen... Hat also jemand Erfahrung mit den Dinger?!?

Bitte keine Antworten auf die Art "habe die schon 12 km gefahren und dann festgestellt die Taugen nichts"... Die gibt über die Suche zur genüge (hab ich vorher natürlich), bringen mir aber nichts...

Danke vorab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jackpot   
jackpot

Hallo itf joegun!

Ich fahre seit 10 Jahren BMW (325i Coupe, M5, 330d) und habe immer die neuesten Dunlop - derzeit den SP9000 in 225 vorne und 255 hinten (18 Zoll).

Der schneidet im Gegensatz zu diversen anderen Marken bei Tests immer sehr gut ab, sowohl im Trockenen, im Nassen, bei den Abrollgeräuschen und ganz wichtig für mich, auch beim Verschleíß. Auch beim Preis ist dieser Reifen super. Die guten Werte bei diversen Tests kann ich in der Praxis nur bestätigen.

Es hat über die Jahre meist auch ganz gute Konkurrenten gegeben - die Marken haben aber ständig gewechselt und hatten meist ein Manko, weshalb ich sie dann doch nie gekauft habe. Das begann beim Preis und endete bei schlechteren Verschleißwerten. Deshalb habe ich mich immer für Dunlop entschieden.

Ich hatte nur einmal einen Goodyear im Sommer (ich weiß jetzt aber nicht mehr, welcher das genau war), als ich noch den M5 hatte. Der Reifen war schlicht und einfach furchtbar, hatte eine sehr weiche Flanke, was zu einem schwammigen Fahrverhalten und zu Untersteuern führte und die Eigenschaften bei Nässe waren auch schlecht. Bei Winterreifen war ich mit Goodyear aber immer zufrieden, habe jetzt aber auch da zu Dunlop gewechselt. Bei den Winterreifen war der Unterschied jedoch nicht so krass, wie bei den Sommerreifen.

Zu Bridgestone, Michelin oder Conti und zu anderen Reifen kann ich gar nichts sagen, da müssen andere BMW Fahrer ihre Eindrücke schildern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
itf joegun   
itf joegun

jackpot,

danke für die Antwort. Ich werde den Dunlop auf jeden Fall mal in die nähere Auswahl nehmen.

cya

Jochen

Nachträgliche Anmerkung:

Der ADAC schreibt zu dem PS Sport 9090 folgendes:

225/45 R 17 Dunlop PS Sport 9090 ( Sommerreifen )

Kurzkritik:

+ Bestnote auf Nässe

- Relativ lautes Außengeräusch, hoher Verschleiß

Abwertung wegen der Verschleiß-Note

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Holgi   
Holgi

Wenn schon Dunlop, dann den neuen SportMaxx. Das ist der weiterentwickelte SP 9000 und diesem haushoch überlegen.

Nässe und Trocken nochmals eine Spur besserer Grip, Geräuschentwicklung und Abnutzung Dunloptypisch, etwas härtere Flanken und vermittelt zudem einen besseren Eindruck vom der Fahrbahnbeschaffenheit.

Der wichtigste Pluspunkt gegenüber dem SP 9000 ist aber die unendlich besseren Laufeigenschaften. (Spurrillen nachlaufen, Lenkwiderstand etc.) Da fähr er sich wie ein schmaler Asphaltschneider.

Einziger Nachteil: Er ist etwas zickig beim montieren. Wenn er nicht ganz sauber sitzt, kommt es leicht zu Vibrationen am Lenkrad.

Hoffe geholfen zu haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jackpot   
jackpot

@Holgi

Den SportMaxx würde ich sofort kaufen, nur leider gibt es den noch nicht in der Dimension, die ich für mein neues Auto (ab Anfang August) benötige (235/35 und 265/30 in 19 Zoll).

SP9000 ist super - auch im Verschleiß - der SportMaxx wird aber sicher eine Spur besser sein, vermute ich mal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
itf joegun   
itf joegun

Danke für die Hilfe... schade das keiner den Conti fährt, würde mich wirklich interessieren wie der in meinen Dimensionen ist. in 205 kenne ich Ihn ja schon vom letzte Auto...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Holgi   
Holgi
@Holgi

Den SportMaxx würde ich sofort kaufen, nur leider gibt es den noch nicht in der Dimension, die ich für mein neues Auto (ab Anfang August) benötige (235/35 und 265/30 in 19 Zoll).

SP9000 ist super - auch im Verschleiß - der SportMaxx wird aber sicher eine Spur besser sein, vermute ich mal.

Exklusive Grösse hast du da. Was fährst du für ein Auto? M3?

Wie ich geschrieben habe, ist der SportMaxx wirklich in allen Punkten besser als der SP9000. Auf der 3er Limousine sind wirklich Welten Unterschied. Das kann aber von Auto zu Auto variieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jackpot   
jackpot

@Holgi

Ich bekomme am 2. August meinen 2. 330d. Der aktuelle ist mit Sportpaket und 18 Zoll Rädern ausgestattet, der neue wird noch verschärfter mit Sportpaket 2, Superfahrwerk Bilstein B16 PSS9 und auf 19 Zoll BBS Challenge fahren. Natürlich dürfen da auch Stabis und Domstrebe nicht fehlen :-))!

Dazu noch eine Spitzenanlage (gut und nicht nur laut!!! - mit Becker Indianapolis Navi- + MP3-Radio) etc.!

LG Jackpot

P.S.: Fotos vom alten und vom neuen folgen (werden demnächst in der Usergarage "einparken")

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bmw_320i_touring   
bmw_320i_touring

Ich fahre auf meinem 328i den Bridgestone PP S03, in 225/40 R18 und 255/35 R18. Ist zwar nicht mehr der neuste Reifen auf dem Markt, aber ich bin sehr zufrieden damit. Ich habe ihn jetzt seit dieser Saison drauf und bin sehr zufrieden damit.

Er zieht Spurrillen nach, aber das ist, denke ich mal, normal in dieser Dimension.

Der Grip ist gut im Trocknen und bei Nässe auch vollkommen okay.

Ich würde ihn wieder kaufen.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
itf joegun   
itf joegun

Also Leute mittlerweile habe ich meine neuen Reifen. Ich habe mich, auf Grund meiner Erfahrungen für die Conti Sport Contact 2 entschieden.

Ich kann nun nach ca. 300 km schon mal eine Feststellung machen:

Die neuen Reifen sind richtig geil!!!! Viel besser als die Bridgestone Potenza die ab Werk drauf waren. Das Auto klebt richtig auf der Strasse, es neigt nun überhaupt nicht mehr dazu irgendwelchen Strassenunebenheiten nachzulaufen. Das war eines der größten Probleme mit den Bridgestone. Da war dieser Effekt richtig übel.

Auf die Autobahn gehts am Wochende auf die A60 rauf Richtung Belgien. Neue AB, teilweise dreispurig, keine Begrenzung, KEIN VERKEHR O:-)

So, wollte nur mal berichten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Uxel   
Uxel

*edit* knapp 5 tage zu spät... letzten Post wieder überlesen.. er hat ja schon welche.. :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
itf joegun   
itf joegun

Danke, Uxel, aber ich habe mich anscheinend schon genau richtig entschieden. Die Contis sind, wie oben bereits geschrieben, supergut und neigen überhaupt nicht zum nachlaufen o.ä.

Danke trotzdem...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×