mdt

Mercedes-Benz C-Drive!!

13 Beiträge in diesem Thema

Hi Leute!

Vor ca. 3 Wochen erhielt ich eine ominöse eMail, in der man mir gratulierte (alles klar --> spam), ich wäre einer der Glücklichen (das ich nicht lache), der die Möglichkeit hätte, eine ganz besondere Probefahrt mit der neuen C-Klasse zu machen!

Der Event nannte sich C-Drive. Da ich felsenfest davon überzeugt war, dass sich auch diese eMail in die Reihe der "Penis Enlargement, Viagra, Credit..." Spam Mails einreihen wird, wollte ich sie schon ignorieren. Irgendwie (fragt nicht warum) schrieb ich dann doch zurück und erbat nochmals eine Info wegen der Kosten. Einen Tag später erhielt ich tatsächlich eine eMail mit einer kurzen und doch recht freundlichen Mitteilung, dass die Teilnahme kostenlos wäre.

Ich merkte mir also den Termin vor. Als ich dann an diesem Tag gegen 8:30 am Fahrsicherheitszentrum in Weilerswist (Euskirchen-->Köln) ankam, staunte ich nicht schlecht. Vor mir baute sich mindestens 40 neue C-Klasse Modelle in allen Motor und Karosserie Varianten auf. Uns wurde dann erklärt, dass dies wirklich ein spezieller Event wäre und wir uns einen halben Tag lang von der Agilität und der Sportlichkeit der neuen C-Klasse überzeugen sollten.

Um es kurz zu machen: es war super! Wir fuhren verschiedene Übungen, mal sehr schnelle, mal langsame, wechselnde Fahrsituationen und Fahrbahnuntergründe. Als besonderes Schmankerl wartete noch eine Tour als Copilot in einem neuen C55 AMG, gesteuert von einem etwas rundlichen, sehr freundlichen und wahnsinnig materialintensiven Schwaben, der mir nach der ersten Runde halsbrecherischer Fahrmanöver auf meine Aussage: "Ich habe Angst!" nur entgegnete: "Ja, ich auch!".

Ich habe einige Bilder gemacht und wollte euch diese nicht vorenthalten, da ich dauernd in diesem Forum unterwegs bin und leider nie irgendwas beitragen kann.

Fazit: Achtet auf eMails in euren Mailboxen!! :lol:

CONVAR10.jpg

CONVAR17.jpg

CONVAR18.jpg

CONVAR19.jpg

CONVAR56.jpg

CONVAR57.jpg

CONVAR58.jpg

CONVAR87.jpg

CONVAR93.jpg

CONVAR96.jpg

CONVAR100.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

C55 *habenwill* :hug:

wie is der so gewesen als beifahrer ? eine rakete?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die stärksten Autos die ich bisher gefahren war waren:

Mercedes Bent SL 500 (R129) ~306 PS

BMW M3 Coupé (e46) ~343 PS

Audi S3 (+Digitech Tuning) ~260 PS

Subaru Impreza Turbo ~240 PS

Ich kann nur sagen, die Autos sind ein Witz gegen den C55. Demnächst packe ich auch nochmal ein Video von der M3 Fahrt ins Forum, dort kann man sich das Ganze mal anschauen. Letztlich muss ich aber sagen, dass ich noch nie so "einen Druck im Kreuz" gespürt habe wie im C55. Dieses Auto geht !!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die sind ja wirklich nicht zimperlich mit dem C55 AMG umgegangen. :D

Vor allem der Reifenverschleiss kann sich sehen lassen :-))! .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So wie auf Deinem Bild sieht wohl ein Reifen aus, der richtig eingefahren ist O:-) .

Als ich vor einer Weile, im Mai, bei einem Fahrertraining von BMW war in der Nähe von Berlin, stand dort auch eine Reihe von gelifteten C-Klassen in allen Ausführungen, auch AMG.

Die hatten auch alle Kennzeichen TÜ-xx

1280_3463396631626239.jpg

1280_3834643937353837.jpg

1280_6238313265396265.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das sieht ja wirklich sehr spaßig aus. Mein Dad holt heute seinen C55 T ab - sobald ich zu Hause bin, werde ich dann mal einen ausführlichen Bericht machen!

Ich bin ja schon richtig auf den V8 gespannt! :D Dann als Pilot und nicht als Copilot - ich werde nur mit den Reifen ein klein wenig schonender umgehen müssen O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ mdt:

Super Bilder! :-))!:-))!

(So sehen meine Reifen ja nichtmal nach den gestrigen 260 km Spa-Francorchamps aus...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

habe auch so eine mail erhalten und habe sie dummer weise als spam behandelt und mich auch nicht weiter drum gekümmert .... :-(((°

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Leute,

habe selber vor ein paar Wochen am C-Drive am Hockenheim-Ring teilgenommen und war doch (teilweise) sehr beeindruckt...vor allem der C55-Pilot is gefahr`n wie die Wuz...Respekt!!!!!!!!!! Aber wenn man die Bilder von mdt sieht, hat er wohl nicht immer die Kurve gekriegt :lol: Aber bei den Preisen, die Mercedes verlangt, können die ja den einen oder anderen Ausfall entspannt verkraften. Alles in allem war es ein ganz netter Nachmittag, auch wenn das Catering noch etwas besser hätte sein können; aber `m geschenkten Gaul.....

Fahre selber einen W 203 (Bj. 02/2002) und wollte mal gucken, was die Überarbeitung so gebracht hat, muß aber sagen, bis auf die ansehnlichere Tachoeinheit merkt man keine großen Unterschiede; halte das C-Drive mehr für eine Marketing-Aktion als das man im täglichen Fahrbetrieb was davon merkt; für einen Mercedes fährt er sich recht flott, d.h. nicht mehr ganz so behäbig, aber BMW ist in dieser Disziplin einfach besser; vielleicht sollten die sich mal den einen oder anderen BMW-Ingenieur einkaufen, weil im Design liegt Mercedes m.E. immer noch Welten vor Chris Bangle?s Design Experimenten.... :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also, den unfall hat einer der teilnehmer gebaut, nicht der c55 Pilot ;)

Obwohl ich eine ganze Weile einen e46er BMW gefahren bin, muss ich sagen, dass sich die neue C-Klasse doch auch sportlich mit dem 3er messen kann. Hatte ich persönlich nicht erwartet. Sehr überrascht war ich vom straffen Fahrwerk, das vermittelte ein wesentlich direkteres Fahrgefühl, als die Karren von außen angaben ;)

Auch wenn es nur eine Marketing Aktion war, hat mich das Ganze sehr überrascht und für die neue C-Klasse begeistert!

Weiter so Mercedes!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@mdt: ich wollte auch nicht sagen, daß die neue Fahrwerksabstimmmung und das Fahrverhalten schlecht sind oder mißllungen wären; verglichen mit sämtlichen Limousinen der letzten Jahre/Jahrzente von MB ist die neue C-Klasse schon nahezu ein Meilenstein, was das Fahrverhalten angeht; nur wenn man BMW als "benchmark" sieht, so hat MB erst gut die Hälfte des Weges zurückgelegt, um beim Fahrverhalten entsprechend mithalten zu können.... :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden