Jump to content
MSportler

Spurwechsel verursacht Unfall

Empfohlene Beiträge

MSportler   
MSportler

Hallo

Ich begreife nicht wie man mit einem Passat Spurwechsel vornehmen kann, von der rechten Spur auf die Linke, und dann noch bei Limitfrei, ohne zu schauen ob hinten wer kommt.

Vollidioten, wieder typisch VW Fahrer, sorry! :evil::evil::evil::evil:

:puke::puke::puke::-(((°

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
306   
306

was will uns dieser post sagen?

passiert doch ständig ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SirRichi   
SirRichi
:-o Hattest DU einen Unfall, oder war der Post für einen anderen Thread gedacht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chrisli   
Chrisli

@M-Sportler

Wo war das? Bei uns in der nähe (Ergenzingen) gab es gestern einen Unfall mit einem schweizer M3 und einem Passat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sibi   
Sibi

das gibts leider nur zu oft, aber was mich ammeisten anzipft sind die Elefanten Rennen :puke:

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MSportler   
MSportler

:puke:

ja der ch m3 war mal meine emma...

ich bin ok. X-):wink2:

was sagten denn die?

vollidiot der passat, einfach links rüber ziehen ohne zu gucken ob da wer kommt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schranzer78   
Schranzer78

Ein paar mehr Details wären nicht schlecht. Es bringt nicht viel, einfach eine Aussage in den Raum zu schmeißen ohne was über die Story zu erzählen :bored:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MSportler   
MSportler

ja poste mal.

ich kann dann korrigieren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sibi   
Sibi

Mein tieeefstes Beileid :-(((°

Erzähl uns wies geschehen ist

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sibi   
Sibi

Mein tieeefstes Beileid :-(((°

Erzähl uns wies geschehen ist

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chrisli   
Chrisli

Dazu muss man sagen, dass diese Zeitung (Das Schwäbische Tagblatt) oft unsachlich und parteiergreifend schreibt.

Mal wieder frei nach dem Motto "die bösen Sportwagenfahrer".

Gruß chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tilo   
Tilo
Mein tieeefstes Beileid :-(((°

Erzähl uns wies geschehen ist

Grüße

siehe weiter oben !

Er schreibt doch, dass der Passat ohne zu schauen auf die linke Spur gewechselt hat !

-----------------

Was interessanter wäre, ist die Geschwindigkeit mit der M3 unterwegs war. Alles über Richtgeschwindigkeit bedeutet auf jeden Fall "nichtangepasste Geschwindigkeit" und er bekommt wenn er Pech hat eine Teilschuld.

Was hat die Rennleitungs gesagt ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chrisli   
Chrisli

Warum ist eigentlich der olle Passat im Bildvordergrund?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sibi   
Sibi

Also wenn ich heden Morgen die Zeitung lese, kommt mir das große :puke: Was die an Märchen zusammen reimen, nur um ''die bösen Sportwagenfahrer'' schlecht zu machen ist schon beträchtlich :evil:

Wenn sich herausstellt dass der Passsat schuld ist, würd ich nen Brief an die zeitung schicken :evil:

Grüße :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Road Trip 4ever   
Road Trip 4ever
Wenn sich herausstellt dass der Passsat schuld ist, würd ich nen Brief an die zeitung schicken :evil:

Grüße :wink2:

:???::???:

Zur Abwechslung finde ich in diesem Artikel überhaupt nicht, dass da auf Sprtwagenfahrer gehetzt wird. Da steht noch nicht mal drin (was sonst immer in den Artikeln steht), dass der Unfallgegner ein M3 mit 343 PS war, sondern nur ein 3er, geschweige denn, dass der "3er" mit hoher geschwindigkeit kam.

Also was an dem Artikel hetzerisch sein soll, ist mir bis jetzt verschlossen geblieben.

Was ich aber ein bisschen unpassend finde, ist die Frage, wieso der Passat im Vordergrund ist. Schließlich sind darin 3 Leute schwer verletzt worden, von denen hier keiner etwas genaueres weiss (außer vielleicht M Sportler). Außerdem ist der Passat sehr viel mehr kaputt, als der M3, was auch erklärt, weshalb der Fotograf zum Passat gewetzt ist.

Ihr seid auch alle so perfekt. Sorry, aber finde das schon hammer, was hier so geschrieben wird. :???::???:

Man könnte eher diesen Thread hier als Hetzkampagne gegen Fahrer langsamer Autos sehen. Denkt mal drüber nach!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MSportler   
MSportler

Also, ich habe mich um den fahrer des passats gekümmert, der war soweit ok, ansprechbar und hatte äusserlich keine verletzungen. seine beiden elternteile waren schon erheblicher verletzt, der wagen hat sich auch überschlagen, wobei mein m3 nur vorne massiv beschädigt wurde durch den passat der ncah oben katapultiert wurde.

mir und meinem beifahrer ist soweit nichts passiert, ok ein bsischen gelenkschmerzen machen sich jetzt im hüft und rückenbereich bemerkbar, aber sonst nix.

ich schildere mal den fall, wie es wirklich war:

ich fahre auf der linken, limitfreien spur, vor mir ein grauer passat, schweizer kennzeichen, er will auf die linke spur, ich bremse runter, hupe, er geht wieder rechts rüber, dann schert ein zweiter passat aus der rechten kolonne aus, ich bin am vollbremsen seit ihc ihn ausscheren sehe, der zieht bis mitte linken fahrstreifen und bremst ebenfalls, worauf hin es ihn über meinen rechten frontkotflügel hoch katapultiert hat und dann vorne auf den rechten fahrstreifen, mich hat er links in die leitplanke gedrängt bissel und ich habe aus reflex nach rechts da wo es diese einfahrt für rettungsfahrzeuge gab, reingelenkt und da kamen wir zum stillstand und haben uns abegschnallt, zündschlüssel raus, türen auf und sind zum passat gelaufen, als schon nachfolgende autos die sanität und polizei alarmiert haben. der fahrer vom passat war ok wie gesagt.

tja und dann war es reine hektik und schock und stress und und und...

also in 6-8 wochen käme das gutachten dann, inwiefern der andere schweizer mitschuldig sein könnte.

überschreiten der richtgeschwindigkeit sei gemäss polizeiaussage überhaupt nicht massgebend hier, da die kollision sowieso erfolgt wäre, auch bei geringerer geschwindigkeit, sprich richtgeschwindigkeit 130km/h.

ich bin in den gedanken bei den 3 anderen passat fahrern, obwohl ich zugleich wütend bin über dessen manöver, einfach so links bei tempolimitfrei rüberziehn, das geht einfach nicht, ohne zu gucken nix, da kuckt man 2-3 mal obs ok ist, und wenn da einer kommt, BLEIBT MAN AUF SEINER SPUR!! verdammt nochmals!! und das sagt auch die polizei und sachverständige und der andere schweizer.

mein gott... echt... mein armes auto, sorry, wenns makaber tönt, aber ist für mich genug schlimm, schlimm genug!!! körperlich hab ich zwar gottseidank und emmaseidank nichts, aber psychisch, oh man oh man...

und zeitungen, die sollen schreiben was sie wollen!!

die polizei meinte eh, der m3 hätte ja 380PS... naja wär ja schön O:-)

nein spass beiseite, hmm, die feuerwehrleute meinten, ööh goile karre, son idiot mitm passat son geilen wagen kaputtfahren. X-)

naja... ich hoffe den passat'lern gehts einigermassen gut...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
-lobo-   
-lobo-

mir gehts genauso wie dir ich kann da mitfühlen :hug:

mir is vor 2 wochen was ziehmlich ähnliches passiert nur das ich der war dens dann überschlagen hat.....

meine schönes autoooo :-(((°

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TomCH   
TomCH

Ciao Marco

Wie haben ja heute schon intensiv zusammen telefoniert, ich weiss also Bescheid um deinen Gemütszustand :-(((°:-(((°:-(((°:-(((°

Ich kriege ne riesen Gänshaut wenn ich mir das Bild anschaue, da hast

du und auch die anderen wirklich ver****t Glück im Unglück gehabt.

Ich kannte ja deine Emma, gefiel mir gut, aber glaub mir, bis Ende nächstes Jahr machen sie die noch täglich. Aber dein und das Leben der anderen nicht...

Kopf hoch, es geht weiter :-))!

Wir hören uns, bis bald

Gruss

Thomas

PS. Ich trauere auch nach 1 Monat noch :-(((°

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MSportler   
MSportler

@TomCH: Danke, du bist ein toller Typ, hat mich echt ein bisschen positiver gestimmt heute, einer der es versteht und weiss wie's ist. :-))!:hug:

hmm, ja...ich muss aber ständig an die bilder der 3 passatfahrer denken, die gehn mir natürlich schon nicht am a.... vorbei, obwohl ich auch irgendwie eine wut verspüre...

nunja, mal sehen 6-8 wochen bis zum gutachten, geht das echt so lange???

ohje... seufz...heute fuhren doch 4 m3's an unserem cafe vorbei als ich mit freundin gesessen bin, ich musste ja fast heulen und sie schaute mich nur so an im sinn von "ja, so tönte es bei dir doch auch..." X-)O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
speedym3   
speedym3

HI,

Hab den bericht heute morgen auch gelesen, und hab irgendwie gleich an Carpassion denken müßen*sorry*!

Da wird bestimmt in den nächsten tagen noch mal was in der zeitung stehen wies den Passat fahrern geht. Hoffentlich besser.

Gruß 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
306   
306

oh.. warum hast du denn nicht gleich geschrieben das so etwas passiert ist! dann hätte ich natürlich etwas anderes geschrieben ...

tut mir natürlich leid für dich und ich hoffe das schnellstmöglich ein ersatz für deinen M3 kommt!

auch hoffe ich das die leute im passat keine allzuschweren verletzungen davongetragen haben.

zum unfallhergang möchte ich nochmal anmerken das oft fahrer aus anderen ländern ohne zu schauen auf die linke spur wechseln da sie oft die hohen geschwindigkeiten auf deutschen autobahnen falsch einschätzen! ( davon ausgenommen sind natürlich die ganzen verrückten schweizer aus unserm forum :wink: )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
-Delos V8-   
-Delos V8-

Dieser Thread ist leider mal wieder ein Beispiel mit welcher Überheblichkeit sich manche Leute in der Öffentlichkeit bewegen. Mir tut es in der Seele weh lesen zu müssen wie jemand auf jemanden schimpft der schwerverletzt im Krankenhaus liegt, nur weil dieser einen Fehler begangen hat und ein langsameres Auto fährt. Aussagen wie scheiß VW Fahrer werfen, mit diesem Hintergrund, kein wirklich gutes Licht auf deine Person. Da ich jedoch nicht genau weiss wie es zu dem Unfall gekommen ist möchte ich gerne etwas Allgemeines loswerden.

Es ist das Recht eines jeden, egal wieviel PS er hat, sich auf jeder Spur zu bewegen. Das Problem der meisten Leute die weniger stark motorisierte Autos fahren ist nur leider, dass sie sich nichtvorstellen können mit Geschwindigkeiten jenseits der 200 km/h zu fahren. Für sie sind 160km/h absoluter Highspeed. Das ein anderer aber mit locker 100km/h mehr ankommen kann können sich diese Menschen nicht vorstellen.

Deshalb ist es, finde ich, die Pflicht aller die PS starke Autos fahren Rücksicht auf weniger stark motorisierte Fahrzeuge zu nehmen. Ich selber erlebe es praktisch jeden Tag, dass ich meinen 545i von weit jenseits der 200 auf knapp über 100 einbremsen muss weil ein langsameres Fahrzeug auf die linke Spur wechselt.

Aber Leute wo ist das Problem? Einfach 2 Gänge runter, die Pferdchen traben lassen und man ist doch innerhalb kurzer Zeit wieder auf über 200km/h. Das ist doch keine große Sache und macht auch noch Spaß. Es gibt für mich keinen Grund durch nahes Auffahren oder Lichthupe geben den langsameren Vorderman zu drängen (Es sei denn er sperrt die Spur längere Zeit). Die Zeit bis das langsame Auto weg ist nehme ich mir gern.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
306   
306

delos:

es nützen aber die besten bremsen nichts wenn jemand 10 meter vor dir auf die linke spur zieht... und es ist nunmal die PFLICHT eines jeden in den spiegel zu schauen bevor man die spur wechselt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×