Jump to content
itf joegun

Nachträglicher Einbau CD-Wechsler E46 (in meinem Fall 330i)

Empfohlene Beiträge

itf joegun   
itf joegun

Hallo Ihr Lieben,

ich würde gerne meinen 330i (Limo) mit einem Wechsler nachrüsten. Ich habe dazu schon ein paar Infos zusammengetragen, würde aber trotzdem gerne wissen wie das andere Leute so machen.

Dazu erst mal ein paar Daten:

Auto ist 330i E46, Limo (BJ 2002), Alter Anschlußstecker. Radio ist Professional inkl. CD. Kein Navi. Autotelefon schnurlos, Bedienbar am Lankrad.

1. Variante

Ich gehe zum BMW Händler, lege 740 Euro auf den Tisch und fertig, dafür bekomme ich einen 6er Wechsler (ist wohl sogar ein Alpine) der leider nur CD's lesen kann aber keine MP3's, sogar der Einbau ist dann dabei. In der Variante muss ich mir um irgendwelche Verkabelungstechniken (Kabeltyp Alt oder Neu usw.) keine Gedanken machen.

2. Variante

Ich gehe zum nächsten Car-Hifi Menschen in meiner Nähe, nehme mir einen Kenwood Wechsler (6-fach CD) inkl. Adapter Kabel und lege dafür dann "nur" 500 Steine hin.

3. Variante

Wie 2. Variante nur mit 10-Fach Wechsler, das kommt dann auf ca. 600 Euro, kann aber dafür MP3.

4. Variante, neues Radio inkl. Wechsler. Teurer als alle vorherigen Varianten, aber die wohl beste Lösung, weil dann endlich ein gescheites Radio im Auto ist :) NACHTEIL: Mein Funktelefon läßt sich nicht mehr vom Lenkrad aus bedienen (Laut Händler).

Zu dem Ganzen Zeug kommen jetzt noch ein paar Fragen die mir irgendwie nicht ganz klar sind:

1. Auto-Hifi Händler sagt, es gibt keine Möglichkeit das Radio zu tauschen und das Autotelefon dann noch per Fernbedienung zu bedienen. Stimmt das? Wenn dem so ist scheidet Variante 4 aus, da ich auf dieses Feature nicht verzichten möchte. (Ich würde auch mein 6310i per Bluetooth verwenden und das alles rauswerfen, wenn ich nur die Fernbedienung weiterverwenden könnte).

2. CDText, ist es tatsächlich so, das es keine Möglichkeit gibt CDText im Radio darzustellen? Stimmt es das CD-Wechsler mit MP3 Funktion GRUNDSÄTZLICH keinen CD-Text (oder Liedtitel) nach vorne zum Radio geben (kanns nicht glauben).

3. Was habt Ihr so gemacht um meine Probleme zu lösen ?! :)

Danke vorab fürs lesen bis zu dieser Stelle :)

MfG

Jochen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

1.) das mit dem Telefon ist vorbei, wenn Du die Radioanlage rausschmeißt

2.) die Wechsler geben wohl CDText aus-nur kann Dein Serienradio damit nix anfangen....

3.) Schau doch mal bei ebay....die Wechsler gibts da teilweise echt günstig-mußt aber auf einen kompletten Einbausatz achten.

Grüße

Peter

P.S.:Der MP3 Bedienkomfort mit dem serienmäßigen Radio ist lausig-lieber auf MP3 verzichten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Masterblaster   
Masterblaster

Red nochmal mit deinem Händler. Wir haben ein Angebot über 400€ für

nachträglichen Einbau bekommen. Alles inklusive. Das solltest du den mindestens auf

600 runterhandeln können. Das wär die Variante die ich wählen würde :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
itf joegun   
itf joegun

Ist Dein Händler ein BMW Händler? Bei uns im Angebot war:

500,- Euro Wechsler,

45,- Euro Gepäckraumverkleidung

165,- Euro Arbeitszeit ca.

ich bin mir eben nicht sicher ob der BMW Wechsler was taugt. Hat jemand Erfahrungswerte?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Es gibt auf dieser Welt nichts besseres als einen Alpine Wechsler...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bmw_320i_touring   
bmw_320i_touring

Sind die original BMW Wechsler alle von Alpine hergestellt oder gibt es verschiedene Hersteller?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Es gibt A-Wechsler-die kommen von Alpine und P-Wechsler von Pioneer...Kommt ganz auf Radio und Baureihe an. Im ersten Post war aber von Alpine die rede....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M3Driver1975   
M3Driver1975

Ähem Alpi... will Dir ja nicht zunahe treten... aber mal so ne Frage am Rande... soweit ich weiß.. bauen die BMW Radios je nach Größe auf Pionier und Becker auf... die "Normalen Hifi Systeme sind von Nokia gewesen.... Korrigiere mich wenn ich falsch liege. Hatte in meinem E36 einen Adapter mit Becker Wechsler.

Gruß Rog.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Es gibt Radios von Becker, Blaupunkt, Philips, auch Grundig wird gern mal genommen. Pioneer hab ich bei den Radios noch nie gesehen. Auch bei den E46 kommen z.b. die 16:9 Monitore von Alpine. Die Wechsler werden von den OEM Sparten von Pioneer und Alpine gefertigt und laufen auch nur mit den zugehörigen BMW-Radios.

Die OEM-Geräte können also nicht mit Alpine-Radios aus dem after-sales-market kombiniert werden... Es gibt weder Ai-net oder M-bus Anschlüsse an den Wechslern.

Umgekehrt sind die OEM-Radios mit BMW-Anschlußfeldern ausgerüstet und haben einige fehlendende Features. Bei meinem Professional das mit dem Becker Mexico 2430 vergleichbar ist fehlen z. B die Vorverstärkeranschlüsse....

Grüße

Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M3Driver1975   
M3Driver1975
Es gibt Radios von Becker, Blaupunkt, Philips, auch Grundig wird gern mal genommen. Pioneer hab ich bei den Radios noch nie gesehen. Auch bei den E46 kommen z.b. die 16:9 Monitore von Alpine. Die Wechsler werden von den OEM Sparten von Pioneer und Alpine gefertigt und laufen auch nur mit den zugehörigen BMW-Radios.

Die OEM-Geräte können also nicht mit Alpine-Radios aus dem after-sales-market kombiniert werden... Es gibt weder Ai-net oder M-bus Anschlüsse an den Wechslern.

Umgekehrt sind die OEM-Radios mit BMW-Anschlußfeldern ausgerüstet und haben einige fehlendende Features. Bei meinem Professional das mit dem Becker Mexico 2430 vergleichbar ist fehlen z. B die Vorverstärkeranschlüsse....

Hajo....

von den Ausstatungsmerkmalen und der Bedienung ist das 16:9 fast identisch mit meinem ehemaligen Becker Online Pro. Nur dieses war wesentlich besser als das BMW Prof.

Ja, die Jungs machen das schon ganz schlau... mit dem Nachrüsten und verbessern von Audio im Auto. Und DU hast recht... Pioneer wurde mal bei Seat und Skoda verarbeitet nicht BMW.

Grüße

Rog.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
pano   
pano

warum steigst du nicht auf sony um?

die haben einen 6er mp3 wechsler in der größe vom orig.

bmw wechsler.

wenn du ein sony radio einbaust gibt es einen adapter fürs lenkrad

und cd text geht auch. :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×