Jump to content
Diazepathanacemosklose

Isdera Spyder

Empfohlene Beiträge

isderaimperator VIP CO   
isderaimperator

er hat ihn nicht verkauft....

ich denke, der preis ist einfach zu hoch, auch wenn es mich als Isderabesitzer schmerzt..

Neulich bei tamsen wollte man nur ca. 60.000 EUR für einen Imperator geben.

Nee..... so billig bekommt ihr den nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Erator CO   
Erator

...werst ja auch schön blöd Dein "CW 311" zu verkaufen!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lamberko   
Lamberko

Mensch, mensch, mensch,...

...in diesem Thread ist ja schon eine kleine Ewigkeit

nichts mehr gepostet worden. - Das kann ich ändern:

Ist DAS hier zufällig der allererste Spyder; der mit dem Audi-Motor?

801b3zf.jpg

Titelbild 03.März 1983:

c21b3hf.jpg

Isdera Spyder 033-16 mit dem MB 2.3-16V Motor,

Pirelli-Felgen und kleiner Frontscheibe.

spyder38go.jpg

Der "Milka"-Spyder:

spider0332em.jpg

isdera2cc.jpg

Dieser hier müsste Diazepathanacemosklose seiner sein.

EssenMotorShow 2002.

eisdera5pn.jpg

0031tb.jpg

0021ta.jpg

0059ap.jpg

0049kv.jpg

0016no.jpg

Als der Spyder später im Museum stand (Bilder sind wohl von 2003...

...dann kann Diazepathanacemosklose ihn noch nicht sooo lange haben.),

hatte er da keine Scheinwerfer???

isdera03316spider1986f3q7qn.jpg

isdera03316spider1986side8je.jpg

(Die oberen 2 "Museumsbilder" tragen den Titel: Isdera 033-16 spyder 1986)

Hier kann man sehr schön die Proportionen des Spyder

zum Imperator sehen:

cw1139wd.jpg

Dieses Bild zeigt sehr gut die extrem weit nach vorne gerückte

Fahrersitzposition des Spyder:

d8e9d97bf45jp.jpg

Mir haben die Serien-Alu-Felgen des Spyder nie

so richtig gefallen, aber diese hier sind okay:

(Im Hintergrund der Glasurit-Imperator)

imperatorvssilber1dx.jpg

imperatorssilber7fk.jpg

So, muß reichen...

Gruß, Lamberko :wink2:

**Edit an**

Laut Isdera Presse-Mappen heisst der Spider "Spyder"!!!

**Edit aus**

::

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Erator CO   
Erator

Ganz oben, dass ist der mit dem Audi Motor 033i

Die lackierten Scheinwerferabdeckung, vielleicht mal die Nähe zum CW 311 zu zeigen. Weiss aber nicht wer oder warum es gamcht wurde!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
botzelmann   
botzelmann

Auf dem Trackday hatte ich die seltene Gelegenheit in einem Spider mitzufahren (Nummer 10, glaube ich). Es ist schon ein wenig her, aber trotzdem stelle ich nun ein paar kleinere Ausschnitte hier ein. Es ist wirklich ein ganz anderes Gefühl im Spider zu fahren. Und man sollte nicht zu groß sein :D Ein cm mehr und ich hätte nicht mehr hineingepasst. Im Fußraum ist man schon sehr verkeilt.

Zum Video

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Colin16   
Colin16
Auf dem Trackday hatte ich die seltene Gelegenheit in einem Spider mitzufahren (Nummer 10, glaube ich). Es ist schon ein wenig her, aber trotzdem stelle ich nun ein paar kleinere Ausschnitte hier ein. Es ist wirklich ein ganz anderes Gefühl im Spider zu fahren. Und man sollte nicht zu groß sein :D Ein cm mehr und ich hätte nicht mehr hineingepasst. Im Fußraum ist man schon sehr verkeilt.

Zum Video

Allerdings. Du weckst hier ja Erinnerungen. Ich glaub die 2 "Fußlöcher" sind für max. Schuhgröße 46 geeignet. War echt eng, aber ansonsten verdammt geil, mit dem Spider mitzufahren. Ach das waren noch Zeiten...:wink: . Ist der Uwe eigentlich hier im Fourm???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
isderaimperator VIP CO   
isderaimperator
Allerdings. Du weckst hier ja Erinnerungen. Ich glaub die 2 "Fußlöcher" sind für max. Schuhgröße 46 geeignet. War echt eng, aber ansonsten verdammt geil, mit dem Spider mitzufahren. Ach das waren noch Zeiten...:wink: . Ist der Uwe eigentlich hier im Fourm???

Keine Angst, ich habe mich auch reinfalten und fahren können. Ist mehr ne Frage des Sitzes. Uwes hat ja extrem enge Sitze aus dem Ferrari-Cup montiert.

Uwe liest hier mit, will aber partout nicht aktiv teilnehmen. Schade...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mater   
Mater
F40org CO   
F40org

Frage an die Isdera-Leute!!!

Sind die Fahrzeuge für das Geld realistisch? Einen "Marktwert" gibt es ja bei solchen Fahrzeuge nicht. In der Regel verkaufen die Leute solche Autos doch auch nur wenn sie wirklich viel Geld dafür bekommen, oder irre ich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Erator CO   
Erator
Frage an die Isdera-Leute!!!

Sind die Fahrzeuge für das Geld realistisch? Einen "Marktwert" gibt es ja bei solchen Fahrzeuge nicht. In der Regel verkaufen die Leute solche Autos doch auch nur wenn sie wirklich viel Geld dafür bekommen, oder irre ich?

Du , das ist immer so eine Sache. Der jenige, der genau soetwas sucht und bereit ist etwas Geld auszugeben..... der soll zuschlagen.

Der ISDERA Markt war schon immer eigen und (sehr) schwierig. Der eine will das und der ander das....

Deine Frage kann ich eigentlich nicht richtig beantworten. Die meisten Fzg. wechselten immer für gutes Geld den Besitzer...

Ich persönlich würde das Geld für den schwarz/lila Spyder ausgeben. Fzg. behalten bis ich alt bin. Das kann noch eine sehr gute Geldanlage werden...

Aber ich werde ihn nicht kaufen :wink:

mal schauen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org
Du , das ist immer so eine Sache. Der jenige, der genau soetwas sucht und bereit ist etwas Geld auszugeben..... der soll zuschlagen.

Der ISDERA Markt war schon immer eigen und (sehr) schwierig. Der eine will das und der ander das....

Deine Frage kann ich eigentlich nicht richtig beantworten. Die meisten Fzg. wechselten immer für gutes Geld den Besitzer...

Ich persönlich würde das Geld für den schwarz/lila Spyder ausgeben. Fzg. behalten bis ich alt bin. Das kann noch eine sehr gute Geldanlage werden...

Aber ich werde ihn nicht kaufen :wink:

mal schauen

Danke, Olaf. Dachte mir schon sowas. Die Milka-Kuh finde ich persönlich auch klasse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
isderaimperator VIP CO   
isderaimperator

wie immer, eine schwierige Frage. Einerseits waren die Fahrzeuge damals schon sehr hochpreisig ( 1998 ca 82.000,00 EUR), auf der anderen Seite ist die Marke Isdera doch (noch/wieder) recht unbekannt, bzw. verfügt über keinerlei Rennhistorie (a la ferrari) und einige halten diese Marke sogar eher für einen Replika- / bzw. Kitcarhersteller. Dann kommt dazu, dass dieses Modell nicht ganz an die Historie an des 108ers rankommt.

Oft unterschätzt man aber den Spider, da man ihn für den "kleinen" Isdera hält. Wer aber mal den Spider im Vergleich zu dem 108er fährt, stellt schnell fest, dass die sich nicht so viel nehmen. Auf der Renntrecke geht der "Kleine" fast genau gleich aus den Ecken:

Der Spider wiegt mit seinen ca. 970 KG sehr wenig und hat schon beachtliche 188 PS die das Leichtgewicht mühelos bewegen. Die 0-100 Zeit lautet 6,4 Sec und ist mit dieser Aerodynamik 242 km/h schnell.

Gegen ihn spricht aber die Tatsache (Uwe und Werner mal ausgenommen), dass das Auto eher was für den Schönwetterbetrieb ist. Kofferraum hat er aber mehr, als mancher heutige Mittelklassewagen.

Man kann die Sache auch mal so sehen. Was bekomme ich für (unverhandelte) 47.000,00 EUR an Spaßautos dieses Kalibers? Lotus oder Opel Speedster-sind seine Liga. Dazu kommt aber der Seltenheitswert des Spiders, also so gesehen wieder eine Liga höher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lamberko   
Lamberko

Da im Spyder-Motorraum genügend Platz vorhanden ist, könnte man dort noch ganz andere Triebwerke einpflanzen. - Gut, ein Umbau auf einen 6,0Liter-V8 würde ich aus Gewichtsgründen wohl nicht machen.....

....aber einen schönen 6-Zylinder von AMG aus der alten 124er-Reihe mit "kleinen" 3,6Litern und ´nem hilfreichen Turbinchen von Lotec X-)

Da hat man dann lockere 350 PS bei knapp 1000kg Leergewicht. - Na, wenn das keinen Spaß macht.....

.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
isderaimperator VIP CO   
isderaimperator

zu dem Auto passt kein Turbo, höchstens ein Kompressor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lamberko   
Lamberko
zu dem Auto passt kein Turbo, höchstens ein Kompressor.
Wenn Du frech wirst, dann kaufe ich die Milka-Kuh und mach Dich platt....:wink:

Auf den Turbo bin ich doch nur gekommen, weil es den von Lotec für die 124er-Reihe damals schon gab; da erspart man sich die Kosten für Entwicklung und Versuch und blablabl..... - Hast aber recht, ein Kompressor für den "Keller" eines 3,6Liter-AMG-Motörchen wäre wohl besser.

Wenn ich jetzt noch weiter spinne, dann steht der Spyder noch eines Tages in meiner Garage.

:wink2:

P.S.: Was kostet eigentlich ein 7,3Liter-Biturbo-Motor von Brabus (der aus dem Rocket), und würde man so einen Motor einpflanzen können?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
isderaimperator VIP CO   
isderaimperator

Platz ist genug da, zumal die heutigen Motoren immer kompakter werden. ein heutiger DC 12 Zylinder hat glaube ich nur 75cm länge. Aber das Getriebe ist das Problem. Im Spider sitzt das gleiche wie im 108er. Viel mehr Kraft als z.B im Erator verkraftet es nicht (Drehmoment). Allerdings hat der Spider so viel mehr an Länge, dass man evtl doch noch ein Getriebe wie im 112er unterbringen könnte (Getrag). Ich habe allerdings zu wenig Ahnung was geht und was nicht. Da sind wohl die Schulzes gefragt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Erator CO   
Erator
Platz ist genug da, zumal die heutigen Motoren immer kompakter werden. ein heutiger DC 12 Zylinder hat glaube ich nur 75cm länge. Aber das Getriebe ist das Problem. Im Spider sitzt das gleiche wie im 108er. Viel mehr Kraft als z.B im Erator verkraftet es nicht (Drehmoment). Allerdings hat der Spider so viel mehr an Länge, dass man evtl doch noch ein Getriebe wie im 112er unterbringen könnte (Getrag). Ich habe allerdings zu wenig Ahnung was geht und was nicht. Da sind wohl die Schulzes gefragt.

12 Zylinder mit Biturbo und beim Bremsen brauchst jemanden der Gewicht auf die Vorderachse bringt das nicht die VA blockiert...

Mann könnte auch ein Diesel einbauen oder V10 BMW/Lambo oder...

Ihr wisst doch..für Geld macht ISDERA alles (fast alles)!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mater   
Mater

Wenn mich nicht alles täuscht, geht beim Spyder von Platz her noch einiges. Angefangen hatte es eben mit den kleinen Motoren (Leistung) wegen dem nicht all zu hohen Budget seiner Zeit. Später erst wurde der Spyder hochgerüstet.

Vom Motor würde also schon noch was gehen, jedoch müßte man am Rest noch was machen (Achsen, Bremse, etc.) und das macht dann unterm Strich ne Menge Umbauarbeiten.

Mmmh, leider wars glaub ich nicht viel mehr was mir der Herr Cheffe-Schulz über den Spider-Umbau gesagt hatte (ist aber auch schon ein paar Jährchen her).

EDIT: GRMPF, Olaf war schneller ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Erator CO   
Erator

Spyder

schreibt man ihn...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mater   
Mater
Spyder

schreibt man ihn...

:-(((°

Ihr solltet euch aber auch mal entscheiden :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lamberko   
Lamberko

Schöne Felge für einen Spyder...

f11b4at.jpg

Ich wusste ja gar nicht, dass Isdera komplette Felgen im Imperator-Design hergestellt hat.....dachte immer, dass wären nur "Radkappen" gewesen.:oops:

Egal, 4 neue davon gibt´s z.Z. bei eBay für momentan 99,- Euro Startgebot.

Link

.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Erator CO   
Erator
Schöne Felge für einen Spyder...

f11b4at.jpg

Ich wusste ja gar nicht, dass Isdera komplette Felgen im Imperator-Design hergestellt hat.....dachte immer, dass wären nur "Radkappen" gewesen.:oops:

Egal, 4 neue davon gibt´s z.Z. bei eBay für momentan 99,- Euro Startgebot.

Link

.

Sehr interessant dies zu sehen....

Hier kann man mal sehen was die ISDERA-Truppe alles herstellen hat lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lamberko   
Lamberko
Sehr interessant dies zu sehen....

Hier kann man mal sehen was die ISDERA-Truppe alles herstellen hat lassen.

Sach nur, Du hättest das nicht gewusst!?!? - Gab es diese Felgen eigentlich nur in 7x15, oder auch größer (für die 345er-Walzen des Imperator)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Erator CO   
Erator
Sach nur, Du hättest das nicht gewusst!?!? - Gab es diese Felgen eigentlich nur in 7x15, oder auch größer (für die 345er-Walzen des Imperator)?

Diese Felge war für den Zubehör-Markt entwickelt und verkauft worden. Die Felge passt nur auf Mercedes-Benz Fahrzeuge, bzw. welche den Lochkreis von 112 haben.

An den 108i passen sie nicht, Lochkreis Porsche (928 GTS Achsen).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×