wi4z

Leasing

15 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

kennt sich hier einer von Euch mit Leasing aus. Ich habe ein wirklich fantastisches Angebot der VR-Leasing vorliegen (fast 40% unter Herstellerleasing).

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na dann sag mal die Daten. Wie ist denn der Leasingvorschlag?

Roland

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier ist beispielhaft ein Audi A4 Avant 2.0 mit Sonderausstattung für zusammen 70000,- inkl. MwSt berechnet worden bei 36Mon/25000km p.a., keine Sonderzahlung. Bei Audi würde das 1200,- netto pro Monat kosten (gewissermaßen bereits durch den Verkäufer von 1300,- reduziert), bei VR-Leasing 815,-. Das sind fast 400,- netto Unterschied im Monat! Der nackte A4 Avant 2.0 kostet 51000,- (inkl.) im Audi Leasing 875,- im Monat netto. Das heißt, ich könnte 20000,- DM mehr Ausstattung für den selben Preis fahren.

Man muß noch dazu sagen, dass die VR-Leasing das Fahrzeug zu ihren Konditionen einkaufen würde, aber bei einem Händler bei mir um die Ecke (ist mir bei den Mängeln heutzutage ziemlich wichtig :wink:.

Wie, und ob sich das auch bei teureren Autos rechnet, habe ich noch nicht überprüft, aber unter http://www.vr-leasing.de gibt es einen Rechner.

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und sonst, Restwert etc. ist absolut identisch. Meistens unterscheiden sie sich im Kleingedruckten. Und anschließend hat man dann da nachsehen. Kannst z.B. unter der Laufzeit aussteigen, hast du das Recht das Auto zum Restwert zu kaufen, etc. etc. etc.

Pass bloss auf.

Roland

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast Du schon negative Erfahrung mit Leasing gemacht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja wenn dir einfach der restwert gegen oben angepasst wird dann hast du von der ganzen, anfänglichen, preisreduktion nichts......dann kostet es dich ne menge wenn du das auto abgeben oder freikaufen möchtest.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erfahrungen habe ich persönlich gar keine, denn ich habe noch nie geleast oder finanziert aber ich hab durch meine Bekannten schon sehr viel mitbekommen.

Wie gesagt, schenken wird Dir KEINER was. Also pass auf.

Roland

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Supermod :wink: Hast Du ein Beispiel, was bei den Leuten schon mal schiefgelaufen ist? Eine kleine Anekdote.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur ein Beispiel. Ein Freund von mir hatte mal einen Sportwagen geleast wollte aber nach ca. 2 Jahren aus dem Vertrag heraus, weil er estens etwas anderes kaufen wollte und zweitens sein Geld für etwas wichtigeres brauchte.

Es war ein riesen "Gschiess (Problem)" bis er aus dem Vertrag heraus kam. Ewige Diskussionen und Lügereien gegenüber dem Leasingunternehmen waren notwendig sonst hätte er 0 Chance gehabt.

Bei anderen Verträgen ist das Aussteigen wieder kein Problem, dafür haben die dann wo anders die Fallen.

Wie gesagt, Regel Nummer 1 in der Wirtschaft: SCHENKEN WIRD DIR KEINER ETWAS!!!

Also, entweder finanzier das Auto oder kauf es bar. Wenn du allerdings dein Auto auf eine Firma kaufst, ist Leasing vielleicht wieder besser.

Roland

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

wir leasen geschäftlich fast alle Fahrzeuge, bei unterschiedlichen Firmen. Mit unterschiedlichen Problemen.

Generell können solche Zweitanbieter schon seriös sein, wie z.B. Sixt.

Die kaufen das Auto vom Hersteller mit 45% Rabatt und geben uns davon 25% weiter. Bei gutem Kleingedruckten. Die nehmen das Teil z.B. jederzeit zurück, da sie es ja immernoch vermieten können. Allerdings mussten wir uns auf 10 Autos verpflichten.

Aber merke:

Leasing ist was für Firmen, die steuerlich und im Bezug auf die Liquidität damit besser ggf. fahren, (aber auch da nur im Einzelfall).

Privat würde ich aber von Leasing absehen, wenn Du das Geld nicht bar da hast, wende Dich lieber an Deine Hausbank und besorge Dir einen (viel günstigeren) Immobilienkredit auf Dein Haus.

Hypotheken sind immer billiger als Kredite!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist schon OK, läuft auf meine Software-Firma und hat die oben erwähnten Vorteile. Es geht weniger darum, dass ich das Geld nicht lockermachen kann, sondern dass es mich einfach nervt, mein Geld in einem Fahrzeug zu parken.

Rechtschutz hab ich auch und ich lass mir erst einmal den Vertrag zufaxen.

Ich habe die Zahlen heute dem Audi-Dealer vorgelegt. Der Preis (rückgerechnet) ist unter seinem Einkauf!

Bekommt Sixt wirklich solche Rabatte? Was die Händler wohl dazu sagen?

Grüße

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: wi4z am 2001-10-04 15:46 ]</font>

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

oh gott hört mir bitte auf mit leasinggesellschaften......ich streite mich mit denen nun schon seit 2 wochen rum wegen 2 geschäftsautos........SCHRECKLICH.....die sind entweder zu faul oder zu dumm.....

wieso soll ein kredit bei einer bank billiger sein? was habt ihr in deutschland für leasingzinsen?

gian-carlo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab nicht gesagt "billiger", sondern dass es wieder einfacher ist herauszukommen, bzw. das ganze Handling ist mit Finanzierung leichter (finde ich).

Roland

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gut da kann ich dir teilweise recht geben, hier in der schweiz gibt es aber auch kündbare leasingverträge aus denen kommt man ohne probleme raus (kündigungsfrist 30 tage)

gian-carlo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wi4z,

Bekommt Sixt wirklich solche Rabatte? Was die Händler wohl dazu sagen?

Ja, Sixt bekommt solche Rabatte, weil sie auch immer gleich tausende gleiche Autos kaufen. Deswegen machen die ja solche Deals, um auf ihre Abnahmemengen zu kommen.

Die Händler?

Naja, das Rabattgesetz ist ja wohl Vergangenheit :smile:

Da kann jetzt keiner mehr wirklich motzen.

Ausserdem dürfen die Vermieter nicht verkaufen, nur vermieten und verleasen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden