Jump to content
Bodyman

Porsche 930 Turbo

Empfohlene Beiträge

Bodyman   
Bodyman

Hi Freunde

Ich möchte mir demnächst einen 911 3.3 Turbo zulegen. Ein schwarzes Exemplar von den letzten Serie wäre super.

In der Schweiz (wohne da) war der 911 Turbo (930) bis 1987 lieferbar, ab dann war der Import verboten. Ich glaube wegen den Lärmvorschriften etc.

Da ich den 930 Porsche den schönsten 911er aller Zeiten finde, möchte ich gerne wissen, worauf ich beim Kauf achten sollte. Hat der Wagen spezielle Schwächen? Turbolader? Ist der 4 Gang brauchbar, den gab es ja nur mit einem 4 Gang? Die Preise sind zwischen CHF 30-38`000.--

Gruss - Bodyman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chip CO   
chip

Willkommen bei CP. :wink2:

Hier haben wohl relativ wenige User einen 930 er

(sehr schöner Wagen :-))! )

Gib im Forum in der Suche mal 930 turbo ein.

Da gibt es viele Treffer.

P.S. Wenn er da ist wären ein paar Bilder schön.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RSR 2.9   
RSR 2.9

Das Modelljahr 89 hatte ein 5-Ganggetriebe.Ansonsten solltest Du primär auf Unfallschäden achten!Kannst mir ja mal ne PN mit Deinen Vorstellungen schicken,vielleicht weiß ich da was für Dich...

Gruß RSR

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MARKFE   
MARKFE

Hallo Bodyman,

Wilkommen bei carpassion !

Ich fahre meinen 930 3.3 Turbo im Moment noch. Ich bin selten ein Auto gefahren was soviel BUMS macht beim beschleunigen :-))! So ein single Turbo hat schon was.

Wie RSR 2.9 schon sagte: bis 88 hatte alle 930er Turbo's ein 4 gang Getriebe, bj 89 ein 5 gang.

Anfaellig ist der 930er, bei entsprechender Pflege, eher wenig.

Ich hatte in den 2 Jahren den ich ihn gefahren bin bis auf Oelwechsel

Neue Reifen & Bremsen nur einmal ein Problem mit der Alarmanlage:

Sie hat ZU gut funktioniert, das Auto wollte nicht mehr starten :wink:

Der Vorbesitzer hatte bis auf einer neuen Kupplung auch nichts

schlimmes zu verkraften.

Nach spaetestens 150.000km (je nach Fahrweise) muessen alle 930 einer Motorrevision untergehen, die zwischen 4000 (beim Freien) und 8.000 EUR (bei Porsche) kostet. Sonstige Verschleissteile: Reifenverschleiss hinten & bremsen natuerlich.

Meiner steht gerade auch zum Verkauf, weil ich neben dem A4 ein etwas alltagstauglicheres Auto haben moechte: bei Regen ist der 930er so gut wie unfahrbar :-> und sehe mich deshalb nach einem 993 Turbo um O:-)

Falls du Interesse hast kann ich Dir gerne Bilder und mehr Info's schicken.

gruss,

Mark

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RSR 2.9   
RSR 2.9

@ MARKFE:

That's right!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bodyman   
Bodyman

Habe mich über die Antworten sehr gefreut. Besten Dank!

MARKFE:

Da ich in der Schweiz wohnhaft bin, müsste ich ein Fahrzeug, dass in Deutschland eingelöst worden ist, hier vorführen. Bei solchen Autos ist das immer so eine Frage, da die Schweizer Gesetze ja früher strengere Lärmvorschriften etc. hatten. Auf ein paar Bilder würde ich mich trotzdem sehr freuen.

Was für mich ein Traum wäre: Schwarz oder dunkleblau mit weissem Leder.... :-))!

Eine Frage hätte ich noch: Kann man diese Exemplare auch tunen (Ladedruckerhöhung)? In den schweizer Automärkten sehe ich immer wieder Fahrzeuge zwischen 360-400PS. Sind diese standhaft?

Noch was: Seit Herbst 1986 durften die 930er Turbo`s wegen den strengen Lärm- und Abgasvorschriften nicht mehr in die Schweiz importiert werden. Erst im Jahre 1990 mit dem neuen Modell (320PS) durfte man diese wieder importieren. Dieses Modell gefällt mir jedoch nicht so sehr. Auch die Fahrleistungen sind nicht das Wahre. Wobei der 3.6lt mit 360PS wieder "Top" ist.

Durfte alle Exemplare probefahren. Wobei mich der 930er sehr imponierte.

Gruss - Bodyman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MARKFE   
MARKFE

Hallo Bodyman,

meiner ist rot mit schwarzem Leder, also leider nicth deinen Vorstellungen entsprechend. Er ist uebrigens in Holland zugelassen, wurde aber aus Deutschland importiert von meinem Onkel (der 2. Besitzer).

Blau oder Schwarz mit weissem leder wird seeehr schwierig. Schau lieber dass du ein gut gewartetes Exemplar kriegst und lass die Sitze dann mit neuem Leder beziehen !

Leider sind wg dem teuren Unterhalt bei Porsche vielen Fzg was dem Unterhalt angeht, vernachlaessigt worden und Du kaufst mit so einem Porsche ein Groschengrab ..... !

Schick mir eine PN mit deiner e-mail adresse, dann schick ich dir ein paar Bilder !

gruss,

Mark

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×