Jump to content
m zetti

Erfahrungen BMW Inspektionen MQP

Empfohlene Beiträge

m zetti   
m zetti

Hallo zusammen,

bei meinem MQP ist er mal wieder so weit.

Der BMW Händler ruft zur Insprektion. Gottseidank aber nur der Ölservice, aber der kostet auch mal wieder ein paar Euro. :-(((°

Zusätzlich sind die Bremsbeläge ziemlich runter (vorne auf jeden Fall, hinten weiss nicht) . Auf der NS war heute nach 4 Runden an Bremsen nicht mehr zu denken (ratterndes Geräusch und vibrieren im Lenkrad). :puke:

Meine Frage an Euch:

- Wer weiss in etwa, was der Ölservice (KM Stand 33200 km) bei BMW kommt?

- Was kostet der Wechsel der Beläge vorn, was hinten? Die Beläge bringe ich selber mit.

- Können vielleicht auch die Scheiben hin sein?

Vielen Dank schon einmal im Voraus.

Danke und Gruß aus Köln

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Road Trip 4ever   
Road Trip 4ever

wenn das Lenkrad beim Bremsen vibiert, sind auch neue Scheiben fällig. :-? Oder war das nur auf der NS und nach Abkühlung nicht mehr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
m zetti   
m zetti

Hi,

auf der BAB ging es dann. Da nur noch ein wenig, aber bei Weitem nicht so schlimm wie auf der NS.

Gruß

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
m zetti   
m zetti

Aber bei 33 TKM können doch nicht die Scheiben fällig sein?

Gruß

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Road Trip 4ever   
Road Trip 4ever

wenn sie sich wegen Überhitzung verzogen haben, schon. :-?

:-? Wenn du es drauf anlegst und die Bremsen hemmungslos überlastest, kannst du die Scheiben theoretisch mit einer einzigen Bremsung himmeln :wink:

Und wenn man bedenkt, welche Erzählungen über die Fahrweise deinerseite auf der Rennstrecke hier von Druiden Mund zu Druiden Ohr wandern, kann das durchaus sein, dass die Scheiben nach 33000 KM schrottreif sind. :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Z3Silver   
Z3Silver

kalkulier mal lieber auch die Scheiben ein, da diese sich in Folge von Überhitzung(NS) verzogen haben.

Das ist bei fahren auf der NS völlig normal.

Keine BMW Serienbremse ist für so eine Belastung ausgelegt.

Auch nich die M3 Bremse X-)

Die ist zwar deutlich besser, aber wer es mit nem M3 auf der NS richtig krachen läßt, der lässt auch diese Bremse abfackeln.

Da hilft nur das umrüsten auf 4-Kolben Brembo, o.ä. :wink:

wenn du öfters auf der Schleife fährst, würde ich die Serienscheiben und Beläge nicht wieder verbauen.

Eventuell könntest du auch Gruppe N Scheiben mit entsprechenden Belägen verbauen, da diese etwas günstiger kommen als die 4-Kolben Anlage. 8)

Am besten mal bei Reuter Motorsport anfragen :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
m zetti   
m zetti

Und wenn man bedenkt, welche Erzählungen über die Fahrweise deinerseite auf der Rennstrecke hier von Druiden Mund zu Druiden Ohr wandern, kann das durchaus sein, dass die Scheiben nach 33000 KM schrottreif sind. :wink:

Wer sagt denn sowas??? :D:wink:

Aber mal ehrlich, bin heute ganz locker 4 Runden gefahren, dann waren se hin... :evil:

Hab mal geschaut, ne Hamann oder MK Motorsport Bremse (Vier Kolben usw.)kostet ja ein kleines Vermögen, da kann ich ja 10 x die Serienscheiben und Beläge verballern.... O:-)

Gruß

Michael

Apropo: Weiss einer von Euch denn den ca. Preis für den Ölservice??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
m zetti   
m zetti

Erste kurze Zwischenmeldung:

Die Bremsscheiben kosten bei BMW stolze 318 Euro brutto. Sind die bei BMW eigentlich wahnsinnig??? :evil:

Ich habe die Scheiben jetzt für 158 Euro brutto bekommen. X-)

Morgen gehts zur Werkstatt, dann kann die NS ja wieder kommen....

Gruß

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
m zetti   
m zetti

Hallo,

habe heute die Rechnung für den Spaß (Inspektion 1) bekommen. :cry:

Exact 1048 Euro inkl. 2 neue Bremsscheiben. Die Beläge wurden vorne und hinten erneuert, jedoch habe ich die Teile noch da gehabt. :lol: Das selbe gilt für den Ölfilter....

Ich glaube, das bei Porsche die Inspektion nicht viel teuer sein wird, oder??

Jetz heißt es erst einmal verdauen.... :D

Gruß

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MQP   
MQP

@m zetti

Inspektion 1 war aber nicht nur der Ölwechsel, oder?

Bei 30'Km sollten eigentlich auch die Ventile dran sein.

War gestern auch beim Freundlichen wegen ratternder Bremsen. Der sagte mir, daß die Scheiben und vor allem die Beläge noch super wären und ein Austausch eigentlich nur Geldausgaben wäre. Wenns mich allerdings stören würde, sollte ich die Scheiben wechseln lassen. Also störts mich erstmal nicht mehr :bored:

Gruß

MQP :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
m zetti   
m zetti

@ MQP.

Hast Recht. Die Ventil waren auch drann. Braute "16 Scheiben" damit er wieder seidig leif. Jetzt ist alles super.

Gruß

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MQP   
MQP

@m zetti

uiuiui, bin auch bald dran...

Reifen kommen auch nächste Woche neue drauf (1. Satz 29 TKm!).

Gruß

MQP :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
m zetti   
m zetti

Na dann heißt es ja mal wieder "raus mit dem Portmonaie".... :lol:

Meine Reifen haben hinten so ca. 25TKM geschaft. vorne sind noch die ersten drauf (mittlerweile ca 35TKM), müssen aber demnächst auch mal erneuert werden. :wink:

Sind bei Dir jetzt alle vier fällig???

Gruß

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MQP   
MQP

@m zetti

Die Reifen vorne haben noch ein super Profil, könnte man eigentlich noch ne ganze Weile fahren, jedoch haben sie mittlerweile ein unruhiges Abrollverhalten entwickelt, welches man auch mit Auswuchten nicht mehr weg bekommt. Man spürt auf der ganzen Linie bis etwa 200Km/h eine Unwucht im Lenkrad. Hinten sind die Reifen an der Grenze. Der TÜV hat noch nichts gesagt vor 2 Wochen, mein Verstand jedoch sagt unbedingt wechseln! Hab übrigens die Michelin Pilot Sport drauf, ein Reifen, der mir nicht unbedingt zusagt trotz der hohen Laufleistung.

Gruß

MQP :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
m zetti   
m zetti

Hi MQP,

habe auch die Michelin drauf. Vorne noch das alte Profil, hinten das neuere v-förmige.

Ich werde mir beim nächsten mal eine Marke wie Hankock oder bf Goodrich o .Ä. aussuchen. Im Trockenen sind die Tests (ADAC, AMS etc.)genauso gut wie die teueren Markenhersteller Pirelli und Co.. Dafür bei Nässe nicht, aber das ist mir egal, da ich mein Schätzchen eh nur bei schönem Wetter bewege. :lol::lol:

Das spart :-o bestimmt bei 4 neuen Reifen ein bis 2 Hunderter ein.O:-)

Gruß

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×