Jump to content
eltoro

M3 VMax nach GPS (mit und ohne Begrenzer)

Empfohlene Beiträge

eltoro   
eltoro

Hi!

Mich interessiert mal was die M3's so lt. GPS laufen.

Ich fang mal an: Mit neuen Sommerreifen 265 Km/h (Tacho 273)

(mit den WR war bei 249 Schluss). Begrenzer natürlich noch drin :wink:

Wie lange brauchen die offenen M3's so ab 260 um Ihre VMax zu erreichen? Habt ihr grobe Werte?

Gruss, Toro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toolmaker   
Toolmaker

Meiner läuft nach Tacho ebenfalls knapp über 270Km/h. GPS weiß ich nicht. Ich hätte aber nicht gedacht das der Tacho nur 8 Km/h vorgeht.

Bin schon mehrmals mit 220 Km/h hinter diversen TDI´s hergefahren und dachte nur, na ja Tacho geht 20 Km/h vor, dann passt es ja.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
eltoro   
eltoro

Hi Toolmaker, ich frag ja extra nach GPS - Werten, weil mich die Tachoabweichung auch interessiert. Manch M3 Tachos gehen ziemlich stark vor. (Ich glaube Dragi hatte nur 255 bei Tacho ebenfalls 273)

Lt Tacho riegeln eigentlich alle bei 273 ab.

Wie man sieht, hängts auch ziemlich von Zustand der Reifen ab.

Gruss, Toro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
griffith CO   
griffith

meiner läuft gemäss gps 258 km/h. es gab schon mal einen ähnlichen thread hier mit dem resultat, dass alle m3 bei dieser geschwindigkeit abregeln. der tacho zeigte bei dieser geschwindigkeit knapp 280 km/h an...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
eltoro   
eltoro
meiner läuft gemäss gps 258 km/h. es gab schon mal einen ähnlichen thread hier mit dem resultat, dass alle m3 bei dieser geschwindigkeit abregeln. der tacho zeigte bei dieser geschwindigkeit knapp 280 km/h an...

Wie Du siehst, ist dem nicht ganz so...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
griffith CO   
griffith

Wie Du siehst, ist dem nicht ganz so...

sage ich auch nicht, sondern nur, dass es im alten thread so war... O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schranzer78   
Schranzer78

@ Toro:

Wie kommt´s das du dich so für die V-max interessierst in der letzten Zeit? Willst du deinen Emmi auch auf machen lassen?

Scheinst ja mit deinen Winter Pneus recht flott unterwegs gewesen zu sein O:-)

Gruß Schranzer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
eltoro   
eltoro
@ Toro:

Wie kommt´s das du dich so für die V-max interessierst in der letzten Zeit? Willst du deinen Emmi auch auf machen lassen?

Scheinst ja mit deinen Winter Pneus recht flott unterwegs gewesen zu sein O:-)

Gruß Schranzer

Na, ja, immer volle Pulle O:-)

War alles aus reim wissentschaftlichem Interesse. :wink: Ich wollte auch immer nicht so ganz glauben, dass mein Tacho so brutal vorgeht.

Aufmachen, mal sehen. wirklich oft fährt man die Tempi ja nicht, allerdings ist die Werksgarantie ja jetzt abgelaufen.... :)

Was ist denn mit Deinem? Noch nicht gemessen mit'm Modul?

Gruss, Toro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Road Trip 4ever   
Road Trip 4ever

ist es nicht eigentlich geschickter, die Tachovoreilung in Prozent, als in KM/h anzugeben? Bin mir eigentlich fast sicher, dass der Tacho bei 60 weniger voreilt, als mit 250. Sonst müsste der Tacho ja im Stand 8 KM/h anzeigen (um das Beispiel von Toolmaker aufzugreifen). X-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
captainfuture   
captainfuture

lt. GPS m,essung geht mein M3 abgeriegelt genau 259 km/h.

offen hab ich die messung noch nicht gemacht. wird aber so zwischen 285 km/h und 290 km/h liegen schätz ich mal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymous   
Anonymous
lt. GPS m,essung geht mein M3 abgeriegelt genau 259 km/h.

offen hab ich die messung noch nicht gemacht. wird aber so zwischen 285 km/h und 290 km/h liegen schätz ich mal.

Mit Sperre 256 (Tacho 273), ohne 279 (Tacho dann knapp 300) bei 22°C auf ebener Autobahn. Bereifung 235/35-19 und 265/30-19. Leistung ist leicht über Werksangabe.

Gruß, Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
eltoro   
eltoro

Mit Sperre 256 (Tacho 273), ohne 279 (Tacho dann knapp 300) bei 22°C auf ebener Autobahn. Bereifung 235/35-19 und 265/30-19. Leistung ist leicht über Werksangabe.

Gruß, Peter

Das ist interessant: "Leistung leicht über Werksangabe" Ich hab schon sowas befürchtet, da es ab 260 nur noch zäh weiter geht. Ob da wirklich 285 drin sind... :-?

Gruss, Toro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sauber   
sauber

Vielleicht sind bei tieferen Temperaturen die 285 drin. Allerdings frage ich mich, ob es sich lohnt für 23 km/h die Garantie aufzugeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
eltoro   
eltoro
Vielleicht sind bei tieferen Temperaturen die 285 drin. Allerdings frage ich mich, ob es sich lohnt für 23 km/h die Garantie aufzugeben.

Bei niedrigen Temp wird auch der Luftwiderstand größer, nicht nur die Leistung. Geht beides linear in die Gleichung mit ein (hab ich von Cessna, wem sonst :wink: ), also bleibt die VMax gleich.

BTW: Während der Garantiezeit würd ich es auch nicht machen.

Gruss, Toro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schranzer78   
Schranzer78

@ Toro:

Leider hatte ich bisher noch keine Möglichkeit mit einem GPS Gerät die tatsächliche Geschwindigkeit zu messen. Ausgefahren habe ich ihn seit Einbau 2 mal und das immer Sonntags morgens beim Brötchen holen O:-)

Lt. Tacho waren es knapp 300. Vielleicht fahre ich bald mal auf einen Prüfstand, weil ich die Leistungs auch mal wissen will. Habe mir jetzt eine CSL Airbox bestellt.... Mal sehen ob´s was bringt.

Gruß Schranzer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sauber   
sauber

Bei niedrigen Temp wird auch der Luftwiderstand größer, nicht nur die Leistung. Geht beides linear in die Gleichung mit ein (hab ich von Cessna, wem sonst :wink: ), also bleibt die VMax gleich.

Haben wir wieder was gelernt! :wink:

Da ich kürzlich eine Europlus Garantie abgeschlossen habe, wird die Vmax aufhebung mindestens noch 2 jahre warten müssen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymous   
Anonymous

In der Tat wird's ab 280 Tacho recht zäh. Der E36 ging da besser zur Sache und brauchte erheblich weniger Anlauf zum Erreichen der Vmax.. Weniger Luft- und Rollwiderstand und bei der entsprechenden Drehzahl (7000 U/min) auch kaum weniger Leistung (ca. 10-12 PS weniger).

Der E46 kommt einem wegen des SMG und des kernigeren Gaswechselger?usche schneller vor, obwohl er's nicht ist. Der E36 ging echte 283 (322 PS auf der Rolle).

Gruß, Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
subsevenbuss   
subsevenbuss
Hi!

Mich interessiert mal was die M3's so lt. GPS laufen.

Ich fang mal an: Mit neuen Sommerreifen 265 Km/h (Tacho 273)

(mit den WR war bei 249 Schluss). Begrenzer natürlich noch drin :wink:

Wie lange brauchen die offenen M3's so ab 260 um Ihre VMax zu erreichen? Habt ihr grobe Werte?

Gruss, Toro

hi

also bei mir wurde die v-max aufgehoben laut gps ist da bei 290 schluss

tacho 300 natürlich mit sommerreifen

hab das auch schon mal mit winterreifen ausprobiert laut tacho über 300

gps 290!!

cu subsevenbuss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
subsevenbuss   
subsevenbuss

Haben wir wieder was gelernt! :wink:

Da ich kürzlich eine Europlus Garantie abgeschlossen habe, wird die Vmax aufhebung mindestens noch 2 jahre warten müssen.

hi

das ist nicht ganz richtig !dein bmw händler wird über die Europlus Garantie abrechnen!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
eltoro   
eltoro

hi

das ist nicht ganz richtig !dein bmw händler wird über die Europlus Garantie abrechnen!!

Hi,

Echte 290 ist ne Menge! :-o

Ist irgendwas am Motor gemacht? Sonst alles Serie?

Warst Du schon mal zur Leistungsmessung?

Gruss, Toro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cessna340   
Cessna340
hab das auch schon mal mit winterreifen ausprobiert laut tacho über 300

gps 290!!

290 mit Winterreifen??? :???::-?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
the_lurch   
the_lurch

Hallo, komme gerade von einer langen Autobahnfahrt früh morgens nach hause. Da wollte ich nun folgende Bemerkung mitteilen - mein Emmi läuft laut Tacho, ohne irgendwas gemacht zu haben an dem Wagen außer der Abgasanlage eben, fast 285 Km/h!!!! :-o

Vor gut einem Jahr war er im Topspeed deutlich drunter (Knapp 260 laut Tacho), wie kann das denn sein?

Würde euch gerne noch mehr schreiben, aber ich weiss leider nicht was ihr mit "GPS" meint?

Ich habe zwar ´n GPS Navi, aber das wird wohl kaum was mit der Tempoangabe zu tun haben!? :-? Vielleicht kann mich mal bitte kurz jemand aufklären über diesen Begriff! :hug:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dragi   
dragi

290 mit Winterreifen??? :???::-?

Das hab ich mich auch gefragt :bored:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schranzer78   
Schranzer78

Es müssen jedenfalls sehr gute Winterreifen sein :???:

Aber im Winter lasse ich persönlich es immer ruhig angehen. Es reicht ja, wenn man den Sommer über zügig fährt. Allerdings ist der Entzug gegen Ende der kalten Jahreszeit schon ziemlich hart O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMWPeter   
BMWPeter

290 mit Winterreifen??? :???::-?

Keine Sorge, das war vermutlich auf Eis mit durchdrehenden Rädern :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×