Jump to content
esox

CSL Cupbereifung / Luftdruck Rennstrecke

Empfohlene Beiträge

esox   
esox

Hallo CSL-Eigner,

hat jemand von Euch konkrete Erfahrungen mit dem richtigen Luftruck der Cup-Bereifung bein Rennstrecken-Einsätzen, spez. NS ?

Hilfreich wären Angaben zur Betriebstemperatur, also nach ca. 2 Runden, sowie zum Luftdruck in kaltem Zustand.

Vielen Dank im Voraus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dr. Nagano   
Dr. Nagano

Der Luftdruck für die Cupreifen sollte warm um 2.4 bar (VA/HA) liegen. Dementsprechend solltest Du vor dem Gang auf die Strecke mit 2.1-2.2 kalt anfangen und dannach den Druck regelmässig prüfen und ggf. senken.

8-tung: Am Abend vor dem Heimfahren (bei abgekühlten Reifen) den Druck wieder auf 2.4 erhöhen.

Im Alltag kann man gut 2.3-2.4 bar kalt fahren, weil die Reifen sich da selten sonderlich erwärmen X-)

Gruss Doc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×