Jump to content
Stoiber

Komfort des Sportfahrwerks des 530i (E60)

Empfohlene Beiträge

Stoiber   
Stoiber

Moin, folgende Frage: wie hart ist die Kombination Sportfahrwerk mit 18Zollern (Speiche 124)? Ich frage deshalb, weil ich mit dem Gedanken spiele mir einen 530i als Jahreswagen zuzulegen und ich aus dem Alter raus bin wo ein hartes Fahrwerk akzeptabel ist. Mit meinen Ausstattungswünschen gibt es eine Vielzahl von Modellen, die eben über die beschriebene Kombination aus Felgen und Sportfahrwerk verfügen.

Daher die Frage, inwiefern lässt sich das Sportfahrwerk auf Komfort trimmen und wie ist dieser dann anzusiedeln im Vergleich zum Normalfahrwerk? Welche Kosten würde eine solche Neuabstimmtung verursachen?

Jo, komische Frage, kommt sicher nicht oft vor in diesem Forum, dass einer ein Auto höher legen möchte! :lol:

Freue mich auf Antworten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amc VIP   
amc

Im E60 kann ich es Dir nicht sagen, wohl aber folgendes:

1. Der E60 hat wie der E39 ein Vollalu-Fahrwerk. Es hat dadurch verringerte ungefederte Massen und muß daher im Vergleich zu normalen Fahrwerken nicht so hart abgestimmt werden um den gleiche Fahrbahnkontakt zu erzielen.

2. Die 18er reduzieren vor allem den Langsamfahrkomfort - auf der Autobahn merkst Du praktisch nichts davon, daß es nur noch gummibedampftes Aluminium ist...

3. Wenn Du im E60 Dynamic Drive willst, bekommst Du kein Sportfahrwerk.

4. Nachdem was Du schreibst möchtest Du am ehesten einen E60 mit Normalfahrwerk und Dynamic Drive - da ist die Wankneigung weg ohne daß der Wagen allzu hart wirkt.

5. Ein E39 mit M Sportfahrwerk II und 18ern ist im Vergleich zum normalen wirklich bockelhart - Mitfahrer sind bei mir immer wieder überrascht. Spätestens ab 70km/h ist der Unterschied aber gering - die Härte merkt man am meisten bei langsamer Fahrt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast gsx1300r   
Gast gsx1300r

Kann mich meinem Vorredner nur anschließen;

Außer dass mir ein E39 auch mit M Sportfahrwerk II und entsprechend bereift nicht zu hart ist O:-):-))! ...aber darum gehts hier ja nicht

Ich würde an Deiner Stelle das in Frage kommende Auto, wenn es dann ganz konkret wird, einfach mal probefahren und mir dann meine eigene Meinung bilden.

Von einer "Rückrüstung" würde ich Dir abraten. Suche Dir lieber gleich ein Auto, dass Deinen Ansprüchen genügt. Der Markt gibt genügend Alternativen her...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stoiber   
Stoiber

Danke für die schnellen Antworten!

ja, dann werde ich vorzugsweise weiter suchen, aber leider sind momentan ausschließlich Modelle mit 18Zollern nur in Verbindung mit Sportfahrwerk auf dem Markt...

Mir sind die 18 Zoller deshalb so wichtig, da der neue 5er sowie auch der 7er mit kleinen Felgen einfach Kacke aussieht...

Naja muss ich noch ein bisschen stöbern! :-?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×