Jump to content
synopse

Mercedes 280 CDI ??

Empfohlene Beiträge

synopse   
synopse

Hi ich hab gerade mal den Konfigurator bei www.mercedes-benz.de aufgerufen und da steht jetzt bei der E-Klasse das es einen 280 CDI gibt.

Ist das ein Fehler?

Hab das viermal hintereinander gemacht und das ist immer noch da?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RABBIT911   
RABBIT911
Hi ich hab gerade mal den Konfigurator bei www.mercedes-benz.de aufgerufen und da steht jetzt bei der E-Klasse das es einen 280 CDI gibt.

Ist das ein Fehler?

Hab das viermal hintereinander gemacht und das ist immer noch da?

Tatsächlich.

Gleicher Hubraum wie 320 CDI aber nur mit 177PS (Wie 270 CDI).

Ist der kleinste V6 CDI. Der 270 ist noch ein 5 Zylinder.

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SlyStyle   
SlyStyle

Also ich kann die Seite momentan gar nicht aufrufen, scheint ein fehler gewesen zu sein. Ich probiere es später auch noch mal.

Gruß

SlyStyle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jaymz   
Jaymz

Den Motor gibts tatsächlich, aber erst im Juni.

3.2 l V6 , 177 PS , wenn ich richtig informiert bin.

Edit: Mal wieder zu langsam gewesen ... X-)

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SlyStyle   
SlyStyle

Tatsache, jetzt geht der Link bei mir wieder.

Wusste gar nicht, das die neuen in diesem Jahr noch kommen sollten.

Gruß

SlyStyle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jaymz   
Jaymz

Ich finde, 177 PS sind für einen 3,2 l viel zu wenig, auch wenns "nur" ein Diesel ist.

Vielleicht setzen sie aber mehr auf die Langlebigkeit als auf einen hochgezüchteten Motor.

:???:

Edit: Motor = Leistungsreduzierter 320 CDI R6, Ersatz für 270 CDI, somit erledigen sich einige Unstimmigkeiten bei mir :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RenM   
RenM

der sinn ist dass der motor Euro 4 erreicht was der jetzige 270 cdi nicht schafft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Felix   
Felix

denk auch so wird es sein!

aber dürfen am 01.01.2005 überhaupt noch neuwagen verkauft werden die nicht Euro4 schaffen? dann stellt sich natürlich die frage was mit anderen modellen ist, in denen der 5zylinder noch schlägt? z.B. in ML, CLK und C passen keine Reihen-Sechser wie der 320/280CDI.

ansonsten kann man sicher nichts falsch machen für 214,60 EUR nen zylinder mehr. ausserdem gehe ich mal davon aus das dieser motor einiges nach ober streut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jaymz   
Jaymz

Ich denke, dass bis dahin der neue 3,2l V6 CDI kommen wird, und Daimler ebenfalls einen abgespeckten 280 CDI, auf basis des V6, anbieten wird. Der passt dann wohl auch in die C Klasse, M-Klasse usw.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amc VIP   
amc

Laut AMS soll der E270 CDI erstaunlicherweise im Programm bleiben - wahrscheinlich weil es den 280 CDI nur mit 5-Gang Automatik gibt und für gut 3000 Euro Aufpreis. Zitat: "Es ist nicht geplant den Motor aus dem Programm zu nehmen“, so ein Sprecher gegenüber auto-motor-und-sport.de.

Trotzdem seltsame Sache. Da muß der E270 CDI Schalter wohl einen signifikanten Marktanteil gehabt haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RenM   
RenM

verbrauchen die agregate beim reihen sechszylinder soviel platz dass der mehr platz braucht als ein v8?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Felix   
Felix

das problem ist hier die lange,

O

O

O <-Zylinder

O

O

O

ist einfach länger als

O O

O O

O O

O O

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bmw_320i_touring   
bmw_320i_touring
Mercedes E 280 CDI: Milde Sorte

Die neue Dieselvariante mit 3,2-Liter-Motor gibt es nur mit Filter. Sie fungiert als saubere Alternative zum gleich starken E 270 CDI.

Um für den Fünfzylindermotor des 270 CDI keinen Rußfilter adaptieren zu müssen, offeriert Mercedes dem Umweltfreund ersatzweise als 280 CDI eine gedrosselte Version des 3,2-Liter-Sechszylinders mit serienmäßigem Rußpartikelfilter.

Der E 280 CDI kommt auf 45.182 Euro. Er bietet zwar nur noch 425 statt 500 Nm Drehmoment und zieht spürbar schwächer durch als der 320, ist aber erheblich laufruhiger als der 270 und natürlich sauberer (erfüllt die EU4-Abgasnorm). In den Fahrleistungen liegt er gleichauf, und auch im Verbrauch sind die Unterschiede auf der Straße vernachlässigbar. Der Praxisdurchschnitt liegt zwischen zehn und elf L/100 km. Klarer Fall also: wenn 177- Diesel-PS, dann nur als E 280.

Quelle: http://www.auto-motor-sport.de/d/63502

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×