Jump to content
Herrmann

Tempolimit Autostrada in Italien

Empfohlene Beiträge

Herrmann CO   
Herrmann

Da ich über die Suchfunktion nichts gefunden habe nun das Thema zur bevorstehenden Urlaubssaison.

Bin zu Ostern in der Toskana gewesen und habe mich über die lästigen 110 km/h am Brenner und im Trentogebiet sowie über 130 km/h ( evt. auch bald 150 kim/h, Test Sommer 2004 ) im restlichen Italien hinweggesetzt.

War mir jedoch die ganze Zeit sehr unsicher was der Spaß denn so Kosten könnte........ X-)

Im Gegensatz zu Österreich und der Schweiz :evil: habe ich in Italien noch nie gezahlt und auch nicht den Eindruck das hier mit aller Macht Tempokontrollen durchgeführt werden.

Wenn doch : Ist in diesem Fall zwingend Barzahlung nötig, sonst

Beschlagnahme des Autos...etc.

Wer weiß was ein Verstoß im Bereich 180 - 200 km/h

kostet ?

Gibt es bekannte Kontroll ( Meß ) punkte auf den

Touristenrouten ( Brenner usw. )

In jedem Fall denke ich das man dennoch gerade Nachts "Frei " fahren kann. Ich hatte spät Abends am Ostermontag auf der Brenner Autobahn Richtung Deutschland ein sehr schönes " Treffen " mit einem Münchener

996 4S :wink2: . Gemeinsam sind wir dann volle Kajütte Richtung Deutschland.

Er vorweg, ich dahinter.....immer in der Hoffnung das er mehr weiß als ich. :lol:

Was hab Ihr denn so bisher in Italien erlebt ?

post-22548-14435305488561_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ToM3 CO   
ToM3

Hi!

Auch ich habe es oft genug den Brenner hoch oder runter krachen lassen. Ob in Begleitung mit 996Turbo&Maranello oder alleine. 200km/h oder mehr waren öfter dabei.

Allerdings haben die Italiener im letzten Jahr die Strafen erhöht. Weswegen ich meinen Gasfuß nun etwas einbremsen werde.

Dennoch bin ich in Italien bisher nur einer Polizeistreife begegnet und die wurde trotz angeschalten Signallichtern von einheimischen und ausländischen Fahrern überholt. X-)

Ich habe mal das Internet zum Thema Bußgeld/Geschwindigkeit/Italien durchsucht und das ist dabei rausgekommen:

Auch in Italien werden auf Landstraßen und Ortschaften viele Polizeikontrollen durchgeführt, dabei sei besonders auf das hohe Bußgeld von mindestens 130 €, ab 10 km/h zu schnell, hingewiesen.

Gilt das für Landstraße ?

Schon eine Geschwindigkeitsübertretung von 20 Stundenkilometern kann in Italien teuer kommen: Die Mindeststrafe beträgt 140 Euro.

Und das für Autobahn ?

? ? ? Wer weiß genaueres ? ? ?

Übrigens, die Regelung von 150km/h auf dreispuriger Autostrada ist sehr einfach: :D

Besondere Aufmerksamkeit sollten Urlauber in Italien den neuen Geschwindigkeitsbeschränkungen schenken. "Die Höchstgeschwindigkeit wurde auf dreispurigen Autobahnen zwar von 130 auf 150 Stundenkilometer angehoben, gilt aber nur auf trockener Fahrbahn. Und nur dann, wenn entsprechende Verkehrsschilder das zulassen. Bei starkem Regen sind höchstens 110 km/h erlaubt", erklärt Zelenka.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Herrmann CO   
Herrmann

Ja auf der Brennerautobahn kann man schon richtig Spaß haben......... :D

@ Tom3

In dem genannten Tempobereich von bis zu 200 km/h hatte ich im Hinterkopf schon bis 500.- € abgeschrieben.

Die Frage die mich plagt ist nur ob das realistisch ist ?

Man den Betrag in Bar dabei haben muß, oder noch schlimmeres passieren kann ( Fahrzeugbeschlagnahmung ) :-(((° .

Da wären doch einige Erfahrungswerte ganz interessant, oder fährt das restliche CP Forum in Italien immer nach Vorschrift O:-) bzw. hat es noch niemanden hier erwischt ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Klaus85   
Klaus85

Hallo Herrmann.

also es ist für Ausländer in Italien jetzt ein bisschen differenzierter geregelt. Jeder hat ein visuelles Punktekonto (Start=20 Punkte), und von dem werden die Punkte abgezogen. Wirst du zum Beispiel mit +40 km/h auf der Autobahn/Landstrasse/Innerorts erwischt zieht man dir 10 Points ab. Dann wird dein Namen registriert und solltest du innerhalb eines Jahres (oder 2) nochmal erwischt werden beim Temposünden und sollten dir wieder 10 Points abgezogen werden, dann wäre dein Punktekonto erschöpft und du würdest ein 2-jähriges Fahrverbot in Italien bekommen. So steht das im neuen Strassengesetz drinnen.

Frag mich nicht wie lange das Gesetz bestehen bleibt, denn ihr alle wisst, wie es um der Gesetzesgebung in Italien steht.....da wird über nacht , manch ein Gesetz wieder abgeändert und keiner bekommt es mit.

Mit den Bußgeldern hat es einige Probleme auf sich. Konnte keine geeigneten Tabellen/Infos erlangen, doch eins kann ich dir sagen: es wird sehr, sehr teuer wenn sie dich erwischen mit 200 auf der Brennerautobahn. Besonders bei uns in Südtirol würde ich aufpassen, denn hier sind die Kontrollen stärker als im Rest von Italy. Bei erlaubten 110 auf der Brennerautobahn und du fährst 200, dann wird dich das schon einen tausender kosten, denke ich.

Achtung: sind derzeit 2 bekannte Videowagen in Südtirol unterwegs: blauer Subaru impreza wrx sti und grauer A4 /altes modell avant unterwegs. Aufpassen müsst ihr eigentlich bei allen Autos die 2 Antennen haben und wo 2 Typen im mittleren Alter drinnen sind. Das sind meistens Zivilfahnder.

Ihr habt aber Recht, die Brennerautobahn ist schon geil zu fahren.

Für weitere Fragen, einfach melden

Gruss

EDIT: Habe jetzt doch was gefunden. Die Preise können inzwischen wieder abgeändert worden sein, dienen also nur zur Orientierung.

Geschwindigkeitsübertretung:

0-10 kmh: 25-100€

10-40 kmh: 100-400€

über 40 kmh: 400-1000€

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ok1303   
ok1303
Ihr habt aber Recht, die Brennerautobahn ist schon geil zu fahren, sind erst kürzlich mit dem B12 meines freundes 260 heimwärts gebügelt.

Respekt :-))!:-))!:-))! Eine echt reife Leistung bei einem 110er Limit 260 auf der Uhr zu haben. :-))! Lass mal auf dem Abschnitt Klausen-Bozen wieder erwarten einen LKW überholen oder hinter einer dort doch eher unübersichtlichen Stelle einen Unfall passieren....

Immer gehts nur um das mögliche Bußgeld :puke: Schon mal drüber nachgedach warum dort 110 auf den Schildern steht?

@all: Ich würde mich halt einfach mal grob daran halten, dann muss ich mir auch keine Sorgen um die Beschlagnahmung meines Wagens machen...

In diesem Sinne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Klaus85   
Klaus85

Respekt :-))!:-))!:-))! Eine echt reife Leistung bei einem 110er Limit 260 auf der Uhr zu haben. :-))! Lass mal auf dem Abschnitt Klausen-Bozen wieder erwarten einen LKW überholen oder hinter einer dort doch eher unübersichtlichen Stelle einen Unfall passieren....

Immer gehts nur um das mögliche Bußgeld :puke: Schon mal drüber nachgedach warum dort 110 auf den Schildern steht?

@all: Ich würde mich halt einfach mal grob daran halten, dann muss ich mir auch keine Sorgen um die Beschlagnahmung meines Wagens machen...

In diesem Sinne

Frage: Auf welche Gefahr willst du mich aufmerksam machen? Ich kenne die Brennerautobahn und ich weiss welche Gefahren sie mit sich bringt. Wie erlaubst du dir mich gleich anzugreifen und dir ein Urteil zu bilden wenn du Situation nicht kennst? :???: Warst du Dabei? Weisst du um wie spät wir die Geschwindigkeit gefahren sind? Weisst du in welchem Abschnitt wir gefahren sind? Nein! Ist das dein Problem wenn ich dort so schnell runterfahre? Ich bin volljährig, im Besitz eines gültigen Führerscheins und ich kann selbst entscheiden wie schnell ich fahre.

Und übrigens: Auf der GANZEN Brennerautobahn gilt ein Überholverbot für LKWS. :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tiroler Bua   
Tiroler Bua

...weisst du um wie spät wir die Geschwindigkeit gefahren sind? Weisst du in welchem Abschnitt wir gefahren sind? Nein! Ist das dein Problem wenn ich dort so schnell runterfahre? Ich bin volljährig, im Besitz eines gültigen Führerscheins und ich kann selbst entscheiden wie schnell ich fahre.

Hey Klausi, da bleib mal schön locker!

Ihr Südtiroler seid doch sonst auch nicht so scharfe Hunde.

Obwohl du schon volljährig bist (Ich darf annehmen dein 85 steht für dein Geb.jahr) und sogar einen gültigen Führerschein besitzt, darfst du dir schon Meinungen im Forum anhören, ohne zu schmollen und bockig sein zu müssen, wie ein 8-jähriger, der heute kein Eis mehr bekommt.

Es wird mehere Leute geben, die das nicht die Hammerleistung finden, zähle mich auch dazu, daran wirst du dich gewöhnen müssen.

Grüße von einem Innsbrucker!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Klaus85   
Klaus85

Hey Klausi, da bleib mal schön locker!

Ihr Südtiroler seid doch sonst auch nicht so scharfe Hunde.

Obwohl du schon volljährig bist (Ich darf annehmen dein 85 steht für dein Geb.jahr) und sogar einen gültigen Führerschein besitzt, darfst du dir schon Meinungen im Forum anhören, ohne zu schmollen und bockig sein zu müssen, wie ein 8-jähriger, der heute kein Eis mehr bekommt.

Es wird mehere Leute geben, die das nicht die Hammerleistung finden, zähle mich auch dazu, daran wirst du dich gewöhnen müssen.

Grüße von einem Innsbrucker!

Hey, noch ein Tiroler :lol: ......Gruß nach Innsbruck!

Zu deinem Posting: Ich schmolle nicht und ich höre mir andere Meinungen auch gerne an. Dazu ist das Forum ja auch da. Ob du oder andere Leute, das eine Hammerleistung finden ist mir ehrlich gesagt egal.

Ich versuche nur dagegen zu argumentieren wenn jemand versucht die Situation zu beurteilen, obwohl er gar nicht dabei war. Er oder du, ihr wart einfach nicht dabei und deshalb könnt ihr euch auch kein Urteil bilden.

Es gibt auch auf der Brennerautobahn richtung bozen ein paar sehr übersichtliche Stellen und geraden, wo man diese Geschwindigkeit fahren kann.

Also nichts für ungut, und weiterhin gute Fahrt..... :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ok1303   
ok1303
Er oder du, ihr wart einfach nicht dabei und deshalb könnt ihr euch auch kein Urteil bilden.

@Tiroler Bua, danke für die passenden Worte. :-))!

@Klaus85, ob ich oder andere Leute sich ein Urteil bilden oder nicht, das lass ruhig meine oder der anderen Sorge sein. Dafür ist ein offenes Forum da. Du solltest Dich damit zurechtfinden dass es Leute gibt, die solche Aktionen nicht in Ordnung finden. Auch ich bin bisher nicht nur einmal auf der Brennerautobahn in eine brenzlige Situation verwickelt worden, weil es einfach Leute gibt, die glauben, Italien sei eine rechtsfreie Zone und sich auf der Straße auch so verhalten. Im übrigen ist es mir wurscht um wieviel Uhr in der früh Ihr so schnell gefahren seid, ums Leben kommen eh immer die andern. :evil::puke: Und jetzt entspann Dich wieder, ist ja zum Glück nicht Dein Leben. Ach ja und angreifen wollte ich Dich auch nicht, aber Deine Reaktion auf mein Posting hat mich in meiner Einschätzung nur bestätigt. :puke:

in diesem Sinne

einen trotzdem freundlichen Gruß nach Südtirol

P.S.: :wink: Und das mit dem LKW Überholverbot auf der Brennerstrecke, ja, Klaus85 das wusste ich, ich habe nur nicht im Traum daran gedacht, dass Du und Dein Freund Euch blind darauf verlasst um dann mit 260 dort langzubohren. Aber Du hast es wieder selbst bestätigt. :-))!

...und nicht verstanden was ich sagen wollte. Aber das kommt schon noch, da bin ich sicher. :bored:

Edit: Scheinst ja doch nicht so knallhart wie in Deiner Antwort zu lesen war hinter der Aktion zu stehen, wieso sonst hättest Du den Satz mit den 260 km/h plötzlich rauseditiert?

Du bist echt glaubwürdig. :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Klaus85   
Klaus85

@Tiroler Bua, danke für die passenden Worte. :-))!

@Klaus85, ob ich oder andere Leute sich ein Urteil bilden oder nicht, das lass ruhig meine oder der anderen Sorge sein. Dafür ist ein offenes Forum da. Du solltest Dich damit zurechtfinden dass es Leute gibt, die solche Aktionen nicht in Ordnung finden. Auch ich bin bisher nicht nur einmal auf der Brennerautobahn in eine brenzlige Situation verwickelt worden, weil es einfach Leute gibt, die glauben, Italien sei eine rechtsfreie Zone und sich auf der Straße auch so verhalten. Im übrigen ist es mir wurscht um wieviel Uhr in der früh Ihr so schnell gefahren seid, ums Leben kommen eh immer die andern. :evil::puke: Und jetzt entspann Dich wieder, ist ja zum Glück nicht Dein Leben. Ach ja und angreifen wollte ich Dich auch nicht, aber Deine Reaktion auf mein Posting hat mich in meiner Einschätzung nur bestätigt. :puke:

in diesem Sinne

einen trotzdem freundlichen Gruß nach Südtirol

P.S.: :wink: Und das mit dem LKW Überholverbot auf der Brennerstrecke, ja, Klaus85 das wusste ich, ich habe nur nicht im Traum daran gedacht, dass Du und Dein Freund Euch blind darauf verlasst um dann mit 260 dort langzubohren. Aber Du hast es wieder selbst bestätigt. :-))!

...und nicht verstanden was ich sagen wollte. Aber das kommt schon noch, da bin ich sicher. :bored:

Edit: Scheinst ja doch nicht so knallhart wie in Deiner Antwort zu lesen war hinter der Aktion zu stehen, wieso sonst hättest Du den Satz mit den 260 km/h plötzlich rauseditiert?

Du bist echt glaubwürdig. :-))!

1.Habs rauseditiert weil ich diese Art der Ausseinandersetzung sinnlos ist, du bist nicht in der Lage die Situation beurteilen zu können.

2. Hab verstanden was du mir mitteilen wolltest und habe dies zur Kenntnis genommen. Habe nur gegen deine vorgebrachten argumente argumentiert. Bin weder eingeschnappt noch schmolle ich.

3. Italien ist keine Rechtsfreie Zone, welch wunder :-o .

Auf deine restlichen Punkte gehe ich gar nicht ein, akzeptier einfach dass du nicht in der Lage bist die Situation einzuschätzen. Ich habe in meinem Posting nur geschrieben das wir da mal 260 runtergefahren sind und nicht mehr.

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Herrmann CO   
Herrmann

Vielen Dank Tom3 und besonders Klaus85 für eure Antworten :-))! und die darin enthaltenen Informationen zu der von mir gestellten Frage ! Waren für mich sehr informativ insbesondere von jemanden der in Italien wohnt

die Situation somit gut beurteilen kann.

@ alle anderen,

die nicht an sich halten können und diesen Treat mit Ihren Meinungen vollschreiben müssen.

Ich hatte nur den Wunsch das meine Frage beantwortet wird, wenn ich die Meinung von jedem User wissen wollte, hätte ich das auch geschrieben. Derartige Postings unter dem Deckmantel der Meinungsfreiheit nach dem Motto "hier im Forum kann jeder seine Meinung sagen/schreiben " blähen jeden Treat nur unnötig auf. :puke:

In diesen Sinne zurück zum Thema:

Welche Erfahrungen hab Ihr mit Verkehrsübertretungen auf Italiens Autostradas gemacht bzw. mit welchen Bußen muß man rechnen ?

Viele Grüße,

und fahrt immer schön vorsichtig sodaß weder Ihr nach ein anderer zu Schaden kommt ! :wink2:

Herrmann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
taunus   
taunus
Welche Erfahrungen hab Ihr mit Verkehrsübertretungen auf Italiens Autostradas gemacht bzw. mit welchen Bußen muß man rechnen ?

Wenn du deinen Porsche gegen einen Ferrari eintauscht brauchst du keine Angst mehr haben... :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Klaus85   
Klaus85

Kein Problem Herrmann, falls du noch weitere Fragen hast kannst du dich gerne bei mir melden.

Gruss nach Berlin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ok1303   
ok1303
@ alle anderen,

die nicht an sich halten können und diesen Treat mit Ihren Meinungen vollschreiben müssen.

Ist in Ordnung, ich werde hier keine weiteren Kommentare mehr schreiben, da offenbar einige nicht offen genug sind, die Meinungen anderer zu tolerieren, weil es Ihnen nicht in den Kram passt. Und wenn jemand prahlt, dass er die Brennerautobahn mit 260 langgeprescht ist, dann ist das nicht OT? Tut mir leid, aber hier hört der Spaß für mich auf. :( Und ich fahre auch gerne schnell mit dem Auto.

Und NEIN, ich werde hierauf nicht mehr antworten. Andere können es sich offenbar erlauben, mir hier das schreiben verbieten zu wollen. Danke dafür.

@Mods, sorry das ich schon wieder Offtopic war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×