Jump to content
Datenede

Klappenauspuff und NS

Empfohlene Beiträge

Datenede   
Datenede

Da bin ich heute mal in der Woche abends (996 4S) an der Nordschleife, drehe eine Runde, fahre wieder an die Schranke und werde erst mal freundlich aber hochoffiziell angehalten.

Diese Auspuffanlagen wären ihm bekannt und er wüßte auch, daß die illegal wären und wenn die Polizei oder der TÜV meinen Wagen zwischenhätte.. oh je. :-o

Auf meinen Einwand, daß die Anlage ab Werk und hoch legal ihren Dienst versieht kam die Antwort daß in Deutschland generell keine Fahrzeuge über 100 dB erlaubt wären. :???:

Der Eintrag in meinem Schein (109dB) brachte mich in der Dískussion daher auch nicht weiter nach vorn.

Fazit: Keine werksseitigen Sportabgasanlagen mehr auf der Nordschleife? :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Sie haben Dich nicht draufgelassen? Chip hier aus dem Forum hatte keine Probleme vor 2 Wochen, war mir ihm da....

Es wird immer verrückter.....kopfschüttel....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
killaruna   
killaruna

Hm, was macht dann ein Stradale da ? Den habe ich noch im Adeneuer Forst gehört, da ist er schon anner Hohen Acht gewesen O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chip CO   
chip
Sie haben Dich nicht draufgelassen? Chip hier aus dem Forum hatte keine Probleme vor 2 Wochen, war mir ihm da....

Es wird immer verrückter.....kopfschüttel....

So ist es, wir sind ja mit beiden 4S hintereinader draufgefahren was den Geräschpegel ja noch verdoppelt hat. O:-)

Wirklich seltsam, gut dass mein Laut/ Leise Schalter noch funktioniert.

Hoffentlich ist das alles ein Einzelfall. :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Testen wir es doch am Sonntag, Olli....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Datenede   
Datenede
Sie haben Dich nicht draufgelassen? Chip hier aus dem Forum hatte keine Probleme vor 2 Wochen, war mir ihm da....

Es wird immer verrückter.....kopfschüttel....

Draufgelassen schon, aber nur leise, mit der eindringlichen Warnung nicht wieder aufzumachen.

Ich bin auch schon x-mal dagewesen und hatte nie Probleme. Bis heute.

Zum Thema Stradale und Co.: Laut "Hausordnung", oder wie man es auch immer nennen mag, düften ja eigentlich nur Fahrzeuge bis 95dB drauf :-? :-?

http://www.nuerburgring.de/download/Fahrordnung_NS.pdf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PorscheTom   
PorscheTom

Da auf der Nordschleife beim Publikumsfahren die StVo gilt, kann ich die Aussage des Schrankenwärters nicht nachvollziehen.

Der Klappenauspuff ist im Bereich der StVo zulässig. Es gilt bei gewissen Geschwindigkeiten das "Vorbeifahrgeräusch" in einen bestimmten bereich zu halten. Darum wird der Aufwand mit der Klappensteuerung ja überhaupt betrieben.

Der Hinweis die Anlage abzuschalten ist lächerlich. Zumal die erste Gereration dieser Anlage noch keinen Schalter hatte.

Ich werde mich um den Vorfall kümmern. Falls der Name des Schrankenwärters bekannt ist würde ich mich um eine PN freuen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MTT   
MTT

Was soll das denn nun wieder, seit doch froh das es die NS noch gibt für den Publikumsverkehr und wenn Sie sagen 95db dann sind halt nur 95db erlaubt und Punkt Es haben sich ja die Anwohner beklagt und daher diese Beschränkung. Wenn Du deinen Auspuff auch etwas leiser fahren kannst, dann mach es doch dort Oben einfach

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
the_lurch   
the_lurch
Da bin ich heute mal in der Woche abends (996 4S) an der Nordschleife, drehe eine Runde, fahre wieder an die Schranke und werde erst mal freundlich aber hochoffiziell angehalten.

Diese Auspuffanlagen wären ihm bekannt und er wüßte auch, daß die illegal wären und wenn die Polizei oder der TÜV meinen Wagen zwischenhätte.. oh je. :-o

Auf meinen Einwand, daß die Anlage ab Werk und hoch legal ihren Dienst versieht kam die Antwort daß in Deutschland generell keine Fahrzeuge über 100 dB erlaubt wären. :???:

Der Eintrag in meinem Schein (109dB) brachte mich in der Dískussion daher auch nicht weiter nach vorn.

Fazit: Keine werksseitigen Sportabgasanlagen mehr auf der Nordschleife? :???:

Das gibt es doch gar nicht! Hätte mich voll aufgeregt darüber an deiner Stelle! Der Stradale ist ja wohl erheblich lauter, sorry, nicht das ich den porsche nun schlecht reden mag, aber dass man sich sowas anhören muss! tztztztztz :evil:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chip CO   
chip
Hallo Jack, (Frage geht auch an andere Elfer-Fans)

fahre den 996er (Erstzul. Mai/2000) mit 320 PS und Serienauspuff.

Bin durchaus an einem Klappenauspuff mit kernigem Sound interessiert.

Weisst Du, wo man so einen bekommt, wo man ihn einbauen lassen kann,

was er kostet und ob er eingetragen werden kann ?

Gibt`s ihn auch vom Werk ?

Gruss Ketti

Da Jack Dir zu 100% Sportwagen H. empfehlen wird hier schonmal der alternativ Tip.

http://www2.porsche.de/german/deu/home.htm

Einbau je nach PZ ca. 400 - 500 Euro. TüV ist kein Problem

Vorteil: Klappensteuerung für den der es braucht.

Ansonsten ist Cartronic noch eine günstige Alternative.

http://www.cartronic-motors.com/

Zwar ohne Klappenreglung dafür aber mit TÜV.

Als weitere Alternative bietet sich EBAY an. Da gibt es öfter mal recht günstig einige Original Klappenanlagen zu ersteigern.

Man kann sie auch sehr einfach selbst einbauen. Dauert ca. 2 - 3 Stunden. Leider ist dann i.d.R. Die Klappensteuerung nicht aktiv.

Die Anlage ist somit nicht regelbar und immer laut. Tüv ist so eine Sache, da es sich zwar um ein Originalteil handelt allerdings wegen der fehlenden Reglung nicht immer im gesetzlich erlaubtem "Klangbereich"

Also zwischen ca. 500, 600 Euro EBAY ca. 1000 Euro Cartronic und ca. 2000 Euro PZ inkl. Einbau ist alles möglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ok 911   
Ok 911

dann würde ich mit meinem 964er dort wohl auch probleme bekommen. gemessene 143 db bei vollgas :-))!

und auf ner rennstrecke gibt man ja meistens vollgas O:-)

grüsse ok 911

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ketti   
Ketti

Danke, Chip !

Frage(n) zur "Porsche-Anlage" (Klappenanlage, die von Porsche für den

911er angeboten wird):

Wo befindet sich eigentlich der `Schalter`zum umklappen ?

Wie hoch ist die Höchstphonzahl bei offener, wie hoch bei geschlossener

Stellung ?

Ist eine Leistungssteigerung vorhanden ?

Dank im Voraus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chip CO   
chip
Danke, Chip !

Frage(n) zur "Porsche-Anlage" (Klappenanlage, die von Porsche für den

911er angeboten wird):

Wo befindet sich eigentlich der `Schalter`zum umklappen ?

Wie hoch ist die Höchstphonzahl bei offener, wie hoch bei geschlossener

Stellung ?

Ist eine Leistungssteigerung vorhanden ?

Dank im Voraus

Bei Serieneinbau ist der Schalter auf der Mittelkonsole direkt neben dem Radio bzw. PCM. Das eingetragene Standgeräusch ist 109 DB Das Fahrgeräusch liegt bei 75 DB (Fahrgeräusch angegeben in dem Bereich in dem die Klappen zu sind)

Tatsächliche messungen insbesonders mit offener Klappe sind mir bisher noch nicht bekannt.

Eine Leistungssteigerung ist nicht vorhanden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Und ich hab beim Anlassen gedacht, sie legen Dir das Auto gleich auf dem Parkplatz still.... X-) Gibs zu Oliver-die Anlage ist nachbarschaftsschädigend..... O:-)

Grüße

Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chip CO   
chip
Und ich hab beim Anlassen gedacht, sie legen Dir das Auto gleich auf dem Parkplatz still.... X-) Gibs zu Oliver-die Anlage ist nachbarschaftsschädigend..... O:-)

Grüße

Peter

Lustigerweise hat bei mir gestern auf der NS keiner gemeckert.

Mattes mußte mit seinem M3 zur Phonemessung.

So spielt das Leben... :D

Meine Nachbarn haben übrigens noch nie mit mir gesprochen. O:-)

Die Chancen stehen besser denn je, dass das so bleibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Ja-Wobei Mattes bis auf das Scheppern relativ zivil ist.

Das mit den Nachbarn gefällt mir irgendwie..... O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jj950   
jj950

Hallo!

Angeblich gibts von diesem (original) Porsche-Klappenauspuff auch eine Version für den "Export".

Ist der noch lauter als der "normale" Klappenauspuff und kann man den auch offiziell im Porsche-Zentrum ordern (sofern es diese Anlage tatsächlich gibt)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M3Eisenmann2   
M3Eisenmann2
Hallo!

Angeblich gibts von diesem (original) Porsche-Klappenauspuff auch eine Version für den "Export".

Ist der noch lauter als der "normale" Klappenauspuff und kann man den auch offiziell im Porsche-Zentrum ordern (sofern es diese Anlage tatsächlich gibt)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMW-Mattes   
BMW-Mattes
Ja-Wobei Mattes bis auf das Scheppern relativ zivil ist.

Das mit den Nachbarn gefällt mir irgendwie..... O:-)

Ok, da Ihr hier nun schon gepetzt habt:

M3 E46, Bastuck ESD mit ABE O:-) . - Kein MSD...

Ich durch die Schranke durch und angerollt. Da, wo es richtig einspurig aufgrund der Pylone wird, Gas gegeben (ok, etwas mehr als sonst... :oops: ).

Nächste Runde wieder an der Schranke und der nette ältere weisshaarige Herr: "Fahren Sie doch mal rechts ran zu meinem Kollegen."

Der Kollege:" Drehzahl auf 3500 und halten..."

Kollege guckt unschlüssig - noch mal die Tüte resettet und nochmal gemessen...

Kommt zu mir und sagt:" Ich könnt schwören ,dass Ihr ESD mind. 100dbA hat, ich messe aber nur 92dbA.

Fahren Sie doch gleich nochmal richtig mit Gas hier weg (kein Scherz :-o )."

Ich mit Gas weggefahren und die beiden Stresis nur grosse Augen.

Beim nächsten Schrankenstopp grinste der eine nur - das war's.

Wie gut, dass der Bastuck nur unter Last richtig laut wird (und wenn er sehr heiss ist)... :-))!

Gruss Matthias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rtlsport   
rtlsport

Hallo,

kann es sein, daß es zwischen laut und laut Unterschiede gibt, so weit ich weiß, sind alle 993 Sauger mit serienmäßig 99 db Standgeräusch eingetragen, bei mir ist es zumindest so, allerdings ist das subjektive Empfinden gegenüber Klappen 996 bei meinem bei weitem leiser ?

Viele Grüße

Ingo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Shuft   
Shuft

Ein Unterschied von 10dB entspricht subjektiv einer

Lautstärkeverdoppelung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
the_lurch   
the_lurch

Ok, da Ihr hier nun schon gepetzt habt:

M3 E46, Bastuck ESD mit ABE O:-) . - Kein MSD...

Ich durch die Schranke durch und angerollt. Da, wo es richtig einspurig aufgrund der Pylone wird, Gas gegeben (ok, etwas mehr als sonst... :oops: ).

Nächste Runde wieder an der Schranke und der nette ältere weisshaarige Herr: "Fahren Sie doch mal rechts ran zu meinem Kollegen."

Der Kollege:" Drehzahl auf 3500 und halten..."

Kollege guckt unschlüssig - noch mal die Tüte resettet und nochmal gemessen...

Kommt zu mir und sagt:" Ich könnt schwören ,dass Ihr ESD mind. 100dbA hat, ich messe aber nur 92dbA.

Fahren Sie doch gleich nochmal richtig mit Gas hier weg (kein Scherz :-o )."

Ich mit Gas weggefahren und die beiden Stresis nur grosse Augen.

Beim nächsten Schrankenstopp grinste der eine nur - das war's.

Wie gut, dass der Bastuck nur unter Last richtig laut wird (und wenn er sehr heiss ist)... :-))!

Gruss Matthias

Nochml Glück gehabt! Echt gut das die Anlage erst obenraus laut wird! :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rs38   
rs38

jaja, die Lautstärke:

gemessen wird ja der Schalldruck in dB, in welchen Frequenzen genau diese Geräte messen weiß ich nicht. Auf jeden Fall ist es subjektiv.

Eine Verdopplung des Schalldrucks sind übrigens 6 dB, werden aber nicht unbeding als doppelt so laut empfunden.

Weiterhin ist es eine Frage, ob eine Anlage innen dröhnt und wie die Ansauggeräusche noch mitspielen, die bei 3000 im Stand keinen Rolle spielen.

Die Porsche sind mit dm Heckmotor auf jeden Fall bei der Messung 1m hinterm Auto durch die mechanischen Motorgeräusche benachteiligt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×