Jump to content
TH

Soundsystem und Radio aufrüsten (?)

Empfohlene Beiträge

TH   
TH

Hallo,

ich stehe kurz davor mir einen A4 Avant mit Bose-Soundsystem zu kaufen.

Den Sound würde ich gerne mit einem anderen Autoradio und einem Subwoofer aufrüsten (Hat bei meinem letzten Auto sehr gut geklappt).

Hierzu die Frage: Wie aufwendig ist es das Radio zu tauschen und einen Verstärker im Kofferraum anzuschließen?

Muss ich viele Kabel ziehen und mir einen ganzen Satz teurer Zwischenstecker zulegen?

Wenn jemand Erfahrung hierzu gemacht hat, wäre ich für Infos dankbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Split2001   
Split2001

Hi!

Ich bin zwar noch kein Profi, beschäftige mich zur Zeit aber auch mit diesem Thema, da ich wahrscheinlich einen A3 mit BOSE Soundsystem kaufen werde und dies auch erweitern möchte.

Den Verstärker und den Subwoofer im Kofferaum unterzubringen und anzuschließen ist eigentlich kein großer Aufwand. Anders siehts da bei den Radios aus. Da es kein nachrüstbares MP3 Radio gibt das in den vorhandenen Schacht passt, wirst du wahrscheinlich so eine hässliche Blende benötigen :-?

Ich würd mich mal bei Audi erkundigen ob das Original Radio nicht noch einen Steckplatz für einen zusätzlichen Woofer hat, dann könntest du den einfach noch ranhängen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TH   
TH

Ich werde schon einen extra Verstärker brauchen. Der Subwoofer schluckt ja doch am meisten Leistung.

Muss man ein Saftkabel von der Batterie nach hinten legen oder gibts da schon einen Anschluss im hinteren Bereich?

Steckdose im Kofferraum wird wahrscheinlich zu wenig Leistung bringen, nehme ich mal an (?)

(Mit meinem jetzigen BMW bin ich verwöhnt worden, da Batterie und Verstärker bereits im Kofferaum sind)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Road Trip 4ever   
Road Trip 4ever

Die Musikanlage würde ich auf jeden Fall an ein eigenes, dickes (!!) + Kabel von der Batterie hängen und eine extra Sicherung dazwischen hängen. Da die Boardspannung ja nur 12V beträgt, ist die Stromstärke sehr sehr hoch und wenn du dann am Kabel sparst, kann es durchaus zu einem Kabelbrand kommen. Zur Beispiel bei einer Anlage, die insges. 500 Watt frisst, fließen 41 Ampere durch das Kabel! (Bei 16A fliegen normalerweise schon die Haussicherungen durch :wink: )

Willst du das neue Radio nur wegen dem Klang, oder hauptsächlich wegen der Funktionen? Ich würde dir sonst empfehlen, das Serienradio drin zu lassen, und die Boxen an seperate Endstufen zu hängen, also den Line-Out vom Radio zu nutzen. Damit ist das eigentliche Radio praktisch nur für den Empfang zuständig. Dann 2 oder 3 Enstufen (einen für die Frontspeaker, einen für Rearspeaker und einen für den Subwoofer, evtl. nur einen für Front- und Rearspeaker, aber dann musst du darauf achten, dass du die Anschlüsse regeln kannst - ist nicht selbstverständlich!), verbauen und du hast nen klasse Sound im Auto.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TH   
TH

Den Radio will ich gegen einen mp3-fähigen austauschen. Hab einen gesehen, der sogar mp3 auf DVD abspielt X-)

Um ne extra Strippe für den Strom werde ich wohl nicht rumkommen. Weiß jemand ob die Lautsprecher aktiv oder passiv sind beim Bose-Soundsystem?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ben460   
Ben460

@ TH

im RS4 habe ich die Boseanlae serienmäßig drinnen und muss sagen ich bin nicht,bei liedern mit sehr viel und starken bass, sehr begeistert. aber der klang von live konzerten oder einer DVD ist genial.

:lol:

als kleines extra ließ ich mir einen Mp3 und DVD player von Audi einbauen. das ding sitzt unten beim reifen notsystem. nachteil es gibt kein menü wo man den klang optimiern kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Carl   
Carl

@ben460: wie hast du den dvd player angeschlossen? und wie bedienst du das ding wenn es im kofferraum sitzt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
standort48   
standort48

ben460

Das würde mich auch interresieren, :-o standort48

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ben460   
Ben460

Wie es angeschlossen ist kann ich auch icht genau sagen.

Bedient wird er mit einer ganznormalen fernsteuerung und zum dvd oder mp3 cd/dvd muss ich immer die klappe zum notlaufsystem öffnen

aber seht euch die bilder an

bild dvd 2 zeigt ein im türstock eingebautes funkdingsbums für die fernsteuerung

post-28022-144353054619_thumb.jpg

post-28022-14435305464168_thumb.jpg

post-28022-1443530546608_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Es gibt von aiv einen Adapter für einen AUX IN in das Videosystem....kostete etwa 150 Euro, wird einfach eingesteckt-fertig. 3 Cinch Eingänge (Video composite+ Sound L/R). Da kann man prinzipiell jeden handelsüblichen DVD-Player dran anschließen. Die Geräte fürs Auto haben ein externes Remote-Auge, werden über die Fernbedienung gesteuert....kein großer Zauber. Lautstärke und Tonregelung laufen weiter wie bisher am Hauptgerät....

Gern wird auch die Playstation 2 genommen-kann man gleich die Controller im Handschuhfach verbauen. Früher waren die Aux in bei VW/Audi nicht geschwindigkeitsabhängig blockiert so daß man jederzeit-natürlich wiederechtlich-schauen konnte.....

Grüße

peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rs4bubi   
rs4bubi

Freischalten ist eigentlich ziemlich einfach!

-Navi raus, Steckerleiste vom Navi abziehen und den Gala-Polkontakt mit einem feinen streifen Tesa überkleben, Stecker und Navi wieder rein und das Bild sieht man auch während der Fahrt O:-)

Kleiner Eingriff mit großer Wirkung der auch wieder leicht rückgängig zu machen ist :-))!

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×