Jump to content
alpinab846

Karfreitag/Ostersamstag am Ring....

Empfohlene Beiträge

alpinab846   
alpinab846

Ich eröffne hier mal als früh heimgekehrter den Reigen der Nürburgringberichte vom Osterwochenende:

Wir hatten schon vor 2 Wochen Zimmer im Hotel am Tiergarten reserviert, Freitag mittag gings gegen 11.15 an der Raststätte Aachener Land endlich los. Die Anreise gestalte sich aufgrund diverser holländischer Gespanne ziemlich langwierig, gegen 13.00 waren endlich die Zimmer bezogen und wir konnten auf zur Nordschleife.

Bestes Eifelwetter-bedeckt, 5-8 Grad-hat uns nicht von den ersten Runden abgehalten, wenig Verkehr hat wirklich schöne Runden erlaubt. nitro und neo waren auch schon da-ich hab immer nur die Kondensstreifen von beiden gesehen.....am Abend dann das Essen in der Pistenklause-unglaublich gut aber auch unglaublich voll...später eine wirklich nette Unterhaltung mit useren beiden Porsche Tretern-es war ein rundum gelungener Abend...

Am Samstag dank neo eine Runde Porsche Turbo-ich werde es nie vergessen. Mal schauen ob ich meine sig ergänzen muß. Dieser Schub, das Ansprechverhalten-unbeschreiblich. Über den Tag verteilt traf der Rest der Truppe eine: mushu+rarah, Stefan Schnuse, M@rtin, gillchen, ominoes, eye, Psychodad....Vielen Dank an alle für die schönen Stunden-es war viel zu schnell vorbei....

Danke auch nochmal an BMW-Mattes-Matthias es war ein super Wochenende, wie immer....

Grüße

Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
taunus   
taunus
.....am Abend dann das Essen in der Pistenklause-unglaublich gut aber auch unglaublich voll...

Die Klause oder ihr ? O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Feldjäger   
Feldjäger

Das hört sich echt super an Du :-o und dann noch Porsche Turbo mitfahren! :-))! Ich hoffe ich pack es auch mal an den Ring zu fahren, aber ich glaube das ist ein muß! :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Die Klause oder ihr ? O:-)

Wir alle.... O:-) Es war halt ein richtiges CP-Weekend....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mushu   
Mushu

Ja, es war wieder einmal wirklich nett heute. Zuerst mal zwei Runden gefahren und dabei natürlich gleich vom Porsche-Dreigestirn Ominoes, Nitro, Neo verblasen worden. Danach ein paar Leute begrüßt und wieder einige weitere User persönlich kennen gelernt, wie z.B. alpinab846 und Frau, BMW-Mattes und Ominoes. Sehr nett.

Bereits gegen 10.30 den Höhepunkt des Tages erlebt :

Am Samstag dank neo eine Runde Porsche Turbo-ich werde es nie vergessen. Mal schauen ob ich meine sig ergänzen muß. Dieser Schub, das Ansprechverhalten-unbeschreiblich.

Genau so ging es mir auch, wirklich Wahnsinn. :-o

Und falls irgendjemand es noch nicht mitbekommen hat (obwohl ich es heute an der Strecke bestimmt 20 Mal erzählt habe), in der Rechts hinter der Zufahrt Breidscheid drehen dem Turbo alle 4(!) Räder durch. Wirklich ein tolles Auto und ganz sicher kein Fehlkauf. :-))!

Nachmittags sind Stefan und ich dann noch eine Runde im einsetzenden Nieselregen gefahren. Ganz gemütlich, war aber trotzdem teilweise ziemlich glatt. Am Adenauer Forst hätte ich dann auch fast das legendäre Schnuse-Mobil abgeschossen (sorry nochmal deswegen). Aber interessant war die Strecke unter diesen Bedingungen trotzdem, man lernt ja immer dazu.

Insgesamt war es auf jeden Fall wieder ein sehr gelungener Tag mit netten Leuten, gutem Essen, Benzingesprächen und schnellen Runden. Damit das morgen wiederholt werden kann, werde ich jetzt auch bald ins Bett gehen und noch ein paar wärmende Gedanken an Martin, Stefan und Steffi schicken, die bei dieser Kälte am Brünnchen zelten. "Ostern am Ring. Nix für Warmduscher." Recht hast du, Stefan.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Phil   
Phil
Am Samstag dank neo eine Runde Porsche Turbo-ich werde es nie vergessen.

Und was ist mit dem schönen GT3 passiert? Und was für ein Turbo genau?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S6Plus   
S6Plus

@Mushu: Wie stecken eigentlich unsere Bremsen die Belastungen der Nordschleife weg?

Gruß

Jan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DTM Race Driver   
DTM Race Driver

Weiß jemand wo ich Fotos von gestern finden kann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
killaruna   
killaruna

Morgen Ist die NS ja laut Plan auch geöffnet, oder ? Lohnt sich das bzw. ist da morgen mit ordentlich Verkehr auf der Strecke zu rechnen ?

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mushu   
Mushu
@Mushu: Wie stecken eigentlich unsere Bremsen die Belastungen der Nordschleife weg?

Insgesamt besser als ich dachte. Bei mir stecken sie es inzwischen ganz gut weg. Am Anfang war es schlimmer, wahrscheinlich weil man zu zaghaft bremst und öfters nachbremst oder an Stellen bremst, an denen man später nicht mehr bremst. Unten in Breidscheid wird das Pedal schon etwas weich und stinken tun sie auch ein wenig. Mit anderen Belägen sollte es aber ok sein, eventuell die Kühlung vorne noch etwas verbessern. Die Scheiben (Brembo in der Originalgröße) sind aber vollkommen ok, keine Rillen, nicht blau.

Allerdings ist dein VR6 ja nochmal schwerer und auch schneller.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Road Trip 4ever   
Road Trip 4ever

was sind das denn für Pappnasen in dem Forum?? X-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S6Plus   
S6Plus

Die Scheiben (Brembo in der Originalgröße) sind aber vollkommen ok, keine Rillen, nicht blau.

Allerdings ist dein VR6 ja nochmal schwerer und auch schneller.

Also wenn Dein 16V so gut geht wie der meines Bruders (inzwischen mit "Kopfarbeit" :wink: ) habe ich nicht viel zu melden! Deine Tacho 235 hat meiner aus eigener Kraft leider noch nie gesehen. Durch den Fehler im Diagnosesystem kann ich nicht aufs Motor-STG zugreifen, das ist aber wieder ein anderes Thema. Jedenfalls ist meine Mühle vmax-mäßig zu langsam! (das Prob. gehe ich demnächst an)

Hast Du schon die 288x25er Bremse oder noch die 280x22er? Und wie teuer waren die Brembo-Scheiben?

Ich fahre komplett Ferodo Standard, bin nicht unzufrieden.

Stimmt, ich habe sicher noch 150kg mehr an Bord.

Hoffentlich schaffe ich es dieses Jahr auch endlich mal auf den Ring, Saphir hat jedenfalls schon Instruktorhilfe zugesichert!

Grüße

Jan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
killaruna   
killaruna

Kann vielleicht noch einer auf meinen Post antworten ? Möchte da nich 300km umsonst fahren :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chip CO   
chip

Du kannst Glück oder Pech haben. Wetter dürfte kein Problem sein. Verkehr auf dem Ring auch nicht. Es verläuft sich recht gut auf der Strecke auch wenn es recht voll ist. Wahrscheinlich sind noch nicht so viele Motorradfahrer wie im Sommer da. Der Verkehr auf der Straße ist natürlich etwas anders. Wer kann den schon voraussehen ?

Bin heute von Wiesbaden bis Düsseldorf in gut einer Stunde gefahren. War überhaupt nix los. Aber morgen...?

Würde für die erste Runde auf dem Ring allerdings erstmal mit einem erfahrenen Fahrer fahren, falls Du noch kein Erfahrung hast.

Wie auch immer viel Spaß. Es lohnt sich sehr.... :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
killaruna   
killaruna

Danke Chip, :-))!

habe morgen nicht vor selber eine oder mehrere Runden zu drehn,

da mir das aufgrund meiner noch nich sonderlich großen Fahrpraxis (knapp 1 Jahr)

NOCH zu gefährlich ist. Hatte nur Bedenken, dass ich morgen zur Strecke fahre und

nur vereinzelt ein paar Wagen sehe. Aber das klingt ja doch vielversprechend.

Werde ein paar Pics schiessen und sie dann abends hier posten falls Interesse besteht.

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mushu   
Mushu
Also wenn Dein 16V so gut geht wie der meines Bruders (inzwischen mit "Kopfarbeit" :wink: ) habe ich nicht viel zu melden! Deine Tacho 235 hat meiner aus eigener Kraft leider noch nie gesehen.

Man sollte hier nicht vergessen, dass ich durch die Bereifung einen etwas geringeren Abrollumfang als Serie habe. Tacho 239 bei 6850 Umdrehungen entsprechen laut Getrieberechner echten 221 km/h. Angegeben sind 215 km/h, also ist er vielleicht minimal schneller als er sein sollte. Eventuell wollte ich aber noch mit Nockenwellen nachhelfen, wobei das bei der Vmax nicht viel bringen wird (Begrenzer). Aber zwischen 6000 und 7000 könnte er einfach noch ein bisschen Biss vertragen.

Hast Du schon die 288x25er Bremse oder noch die 280x22er?

Keine Ahnung. Meiner ist aber Modelljahr 97, also im Zweifelsfall die große. Kann ich aber morgen mal nachmessen.

Und wie teuer waren die Brembo-Scheiben?

104,50 der Satz für vorne, 59,50 für hinten, jeweils zzgl. MwSt.

Ich fahre komplett Ferodo Standard, bin nicht unzufrieden.

Dann bleib dabei. Bremsen sind ja eine Investition, die man ein paar km fahren muss und nicht einfach so mal wechseln will. Ich werde vielleicht bei nächster Gelegenheit mal andere Beläge testen, siehe oben.

Stimmt, ich habe sicher noch 150kg mehr an Bord.

So viel? Also meiner ist auch nicht gerade ein Leichtgewicht, da er ja fast Vollausstattung hat (1165 kg laut Fahrzeugschein).

Hoffentlich schaffe ich es dieses Jahr auch endlich mal auf den Ring, Saphir hat jedenfalls schon Instruktorhilfe zugesichert!

Ich weiß gar nicht, ob ich dir zu- oder abraten soll. Es ist verdammt genial, nicht nur das Selberfahren, auch das Mitfahren. Aber wenn einen der Virus erstmal erwischt hat, wird es halt verdammt teuer. :-?

Instruktorenrunden mit Saphir wollte ich eigentlich auch drehen, hat aber irgendwie nicht geklappt. Vielleicht nächstes Mal. Mach aber auf jeden Fall langsam am Anfang, denn du kannst nichts gewinnen (ausser Erfahrung).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M@rtin   
M@rtin

Nun bin ich auch wieder zu Hause angekommen und möchte mal mein Wochenende beschreiben.

Samstag, 6:00 Uhr morgens am Brünnchen angekommen, konnte ich einfach nicht schlafen. Um 8:00 Uhr raus und bis Karussell marschiert, ab Hohe Acht kamen mir dann schon die ersten Fahrzeuge entgegen. Da ging es erst richtig los, alles andere war vergessen.

Zurück um 9:00 Uhr am Brünnchen sah ich dann schon die ersten CP'ler auf der Strecke, BMW-Mattes, neo, Nitro, Ominoes, Mushu und Gillchen.

Dann konnte ich irgendwann Stefan und seine Holde doch noch überzeugen, endlich aufzustehen und zur Zufahrt zu fahren.

Dort gleich mal die erste schnelle Runde mit Mattes gedreht. Nach dem guten Mittagessen im Hotel am Tiergarten, wo noch Psychodad und Eye dazustiessen, sind wir dann im Dreierkonvoi auf die Strecke (alpinab846, Mattes, Stefan). Die Geschichte mit der Kamera an der Zufahrt möchte ich lieber nicht detaillieren, eine Lachnummer....

Das Wetter wurde dann immer schlechter, und zwei Streckensperrungen gab es auch noch. Bin dann mit dem Volvo 850R Lightweight von User "volflo", den ein Kumpel (Thomas, ein Jahr Langstreckenpokal und ein 24h-Rennen Ringerfahrung) pilotierte. Das war wirklich der Wahnsinn, der 5-Zylinder brüllte laut durch das fehlende Dämmaterial, man saß festgezurrt mit den Hosenträgern in den Schalensitzen, und trotz Nieselregen und seifiger Strecke eine super Runde gefahren! Danke Jungs!!

Bei T13 konnten wir dann noch einige Dreher und Fast-Dreher bewundern, es war ein scheiss-Wetter.

Das Abendessen in der Pistenklause mit Saugomotot, Neo, Nitro, Steffi und Stefan war reichlich und gut, danach fielen wir in unsere Schlafsäcke. Es regnete und war eisig kalt.

Gottseidank besserte sich das Wetter und es schien am nächsten Morgen die Sonne, so wie wir es alle erhofft hatten.

Diesmal lange geschlafen und relativ früh zur Zufahrt gefahren, bei Nitro gleich eine schöne und sehr schnelle CP-Konvoi-Runde erlebt, die für neo leider mit einem Reifenschaden endete.

Schließlich gesellte sich noch "M Zetti" zu uns, mit seinem wunderschönen MQP, eine Runde zusammen mit Stefan gefahren und dann ist er mit mir an Bord alleine auf die Strecke. War nett dich kennengelernt zu haben, Michael.

Das Wochenende erlebte dann einen Ausgang, den es absolut verdient hatte. Eine Runde mit dem verrückten Duo, Adam M3 und MTT.

Ich bei Adam im M3, MTT mit Hamis Freundin auf dem Sozius im M5 Schmerzfrei Edition.

Es war einfach geil: Spektakulär, sehr spektakulär, und schnell natürlich auch. Ihr beiden seid echt klasse!! Ich hab immer noch den M5 vor Augen, wie der im Hatzenbach, Bergwerk, Hedwigs Höhe mit nach außen drängenden Heck voll am Limit fuhr. Und Adam genauso schnell hinterher. Einfach klasse!

Die Rückfahrt bis Berlin war mit Stefan "Hardcore" Schnuse auch noch ganz lustig, noch mal eben den Kölner Dom besichtigt, bei 230 Slalom zwischen den anderen Autos gefahren und noch ein paar nette Duelle gehabt.

Fazit: Ostern am Ring war nichts für Warmduscher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chip CO   
chip
Danke Chip, :-))!

habe morgen nicht vor selber eine oder mehrere Runden zu drehn,

da mir das aufgrund meiner noch nich sonderlich großen Fahrpraxis (knapp 1 Jahr)

NOCH zu gefährlich ist. Hatte nur Bedenken, dass ich morgen zur Strecke fahre und

nur vereinzelt ein paar Wagen sehe. Aber das klingt ja doch vielversprechend.

Werde ein paar Pics schiessen und sie dann abends hier posten falls Interesse besteht.

Grüße

Wenn ich so recht darüber nachdenke, irgendwann ist immer das erste mal. Fahr einfach locker drüber. Halt Dich rechts schau in den Rückspiegel und riskier nichts. Sobald eine Kuppe kommt, die Du nicht einsehen kannst geh einfach etwas vom Gas. Nimm Dir nicht den Spaß mal selbst eine Runde zu drehen. Mit etwas Disziplin klappt das bestimmt. Ist nicht viel anders als auf der Landstraße zu fahren.

Gegenverkehr gibst nicht und den Zuschauern muß man nichts beweisen.

Also, nur Mut und nochmal viel Spaß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S6Plus   
S6Plus

Jaja, mein Bruder träumt auch von 180PS! :)

Die Kopfbearbeitung war schonmal der erste wirkungsvolle Schritt in Richtung Mehrleistung! Seiner läuft maximal 235 Tacho.

Bei BJ. 97 hast Du schon die große 288er Bremse mit dem Sicherungsdraht.

Meine Bremse ist noch relativ neuwertig, vorne Sommer '03, hinten Sommer '02 gewechselt, die muss noch ne Weile herhalten!

Die Ferodosachen gingen spottbillig, sind aber eben nur Serienstandard.

Mit der Gewichtsangabe aus den Papieren ist das so ne Sache, bei mir ist unter 14 ein Bereich von 1182 bis 1326kg angeben. Und nachdem mir nur Automatikgetriebe, AHK und Tempomat fehlt siedle ich mich eher am oberen Rand der Spanne an (VR6, Climatronic, Schiebedach, 4Türen). Nachwiegen wäre halt einfach mal ne Sache! :wink:

Leider (oder GsD) wohne ich ziemlich weit von der NS weg, egal ob DD oder STA, sodass die Sucht somit schon eingedämmt ist. Danke für den weisen Rat! :-))!

Gruß

Jan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
adamM3   
adamM3
Nun bin ich auch wieder zu Hause angekommen und möchte mal mein Wochenende beschreiben.

Das Wochenende erlebte dann einen Ausgang, den es absolut verdient hatte. Eine Runde mit dem verrückten Duo, Adam M3 und MTT.

Ich bei Adam im M3, MTT mit Hamis Freundin auf dem Sozius im M5 Schmerzfrei Edition.

Es war einfach geil: Spektakulär, sehr spektakulär, und schnell natürlich auch. Ihr beiden seid echt klasse!! Ich hab immer noch den M5 vor Augen, wie der im Hatzenbach, Bergwerk, Hedwigs Höhe mit nach außen drängenden Heck voll am Limit fuhr. Und Adam genauso schnell hinterher. Einfach klasse!

Danke , danke Martin. Jede Zeit wieder.

P.S.

Respekt, extra aus Berlin angereist, im Zelt geschlafen, Nachts gefrohren,

wirklich keine Warmduscher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MTT   
MTT

aha, nun weiß ich auch wer Du warst :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M@rtin   
M@rtin

Ja, sorry, dass ich mich nicht vorgestellt habe, ich war wohl immer zum ungünstigen Zeitpunkt da, wenn du dich unterhalten hast. Da möchte ich nicht einfach stören.

Adam, dein Angebot nehme ich gerne an. Macht einfach riesig Spaß! :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
m zetti   
m zetti

Hallo zusammen,

@ M@rtin:

Hat mir auch viel Spaß gemacht Dich kennen zu lernen. Ich hoffe das wir uns nochmal am Ring treffen. :-))!:wink2:

@ Stefan Schmuse:

Ich denke an deine Bremsscheiben VA. Stellst Du dafür die Bilder hier zur Verfügung? X-)

Vielleicht kann ich an den nächsten, hoffentlich etwas wärmeren Wochenenden (Erkältung mitgebracht) dann auch mal den ein oder anderen von CP kennenlernen. Habe von M@rtin gehört das Gillchen mir noch ein paar worte zum MQP und die Geheimnisse des Schnellermachen sagen könnte. Habe immer ein offenes Ohr.

Ich würde mich dann auch mal über einen kleinen "Ringschnupperkurs" mit echten Kennern freuen. Leider bin ich erst ca. 10 Runden gefahren und an manchen Stellen könnte das Auto schneller fahren als es meine Streckenkenntnisse zulassen. :-(((°

Also meldet Euch wenns wieder losgeht, von Köln ist es nur ein Katzensprung.....

Viele Grüße aus Köln

Michael

%7Boption%7D

post-30973-14435305415007_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M@rtin   
M@rtin

Das Wochenende hat seinen Tribut gefordert:

?displaypic=touri11042002%2FPICT3619.JPG&non_lr=

Hoffentlich ist jetzt alles wieder in Ordnung, neo. :hug:

Hier ein Bild aus dem Adenauer Forst, währenmd der Hammerrunde mit Adam und Mirko:

P1010151.JPG

:-))!:-))!

@ m zetti:

Hat mich auch gefreut, dich kennenzulernen. Bist echt OK.

Da gibt es einige hier im Forum, die dir ein wenig helfen können, die Linie auf der Strecke zu verfeinern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×