Jump to content
El croato

Einige Fragen zum M3 E46 Unterschied CH/D

Empfohlene Beiträge

El croato   
El croato

Hallo @ all

So - ich hab mir heute einige M3 angesehen im Raum Ostschweiz und Zürich. Schlussendlich bin ich auf meinen Traum-M3 gestossen.

Kurze Beschreibung:

M3 E46 SMG II

Jahrgang: 2003

Laufleistung: 12'400 km

Farbe: statusgrau (oder stratosgrau :oops: ) auf jeden Fall hat Schlattau die gleiche Farbe auf seinem Cabrio

Innenausstattung: Leder Champagner

Absolute Vollausstattung, inkl. NAVI 16:9

Preis ist auch ok.

Es handelt sich um ein Direktionsfahrzeug eines BMW-Mitarbeiters. MwSt. ist ausweisbar - also bisher alles tiptop.

Jedoch eins "schreckt" mich etwas ab - und zwar handelt es sich um ein Münchner-Fahrzeug, sprich keine 3-Jahres (bzw. 100'000 km) Gratisservice und "nur" 2 Jahre (jetzt noch ca. 1) Werksgarantie. Danach kann ich €+ abschliessen.

Ein Service kostet ca. Fr. 800.-- und ist alle 30'000 km fällig? Stimmt diese Info so?

Preis ist Fr. 84'900.-- und, wie ich finde, ok. Die Farbkombination ist traumhaft. Ich kann später noch ein Bild posten (vom Handy).

Nun die Frage an die Schweizer (Doc, Konsti & Co.). Wie ist allgemein die Erfahrung mit dem Service? Würdet ihr mir vor dem Kauf abraten, da es kein CH-Fahrzeug ist? Bitte um viele (konstruktive) Beiträge...

In diesem Sinne - Gruss Dario

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMWPeter   
BMWPeter

Hallo Dario

Ein Oelwechsel ist nach 20 - 25000 km fällig, die erste Inspektion erst nach rund 40 - 50000 km.

Was es kostet kann ich dir nicht sagen, da es für mich gratis ist. Vom E36 her kann ich aber sagen dass die Service nicht übermässig teuer waren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aldi   
aldi

Hallo Dario

Ich geh mal davon aus, du meinst den bei Auto-Eberhart in Aadorf :wink: Ich selbst würde eine Schweizer Fahrzeug bevorzugen und zwar eben, wegen dem ServicePlus. Der Service ist das eine, es geht aber mit den Bremsen und diesen Dinge weiter über die Servicekosten.

Das Fahrzeug, welches du nun gesehen hast, ist aber bestimmt einmalig und ich denke, wenn es dir wirklich so gefällt: ZUPACKEN!

Was der Service normal kostet kann ich nicht sagen, doch meiner muss weit aus häufiger wie BMW sagte. Hab jetzt 59'000 und hatte ihn gerade das dritte mal im Service (2x Oelwechsel, 1x Inspektion) :-o Ok, ich hab einen etwas zügigen Fahrstil O:-)

Die Garantie ist noch ein weiterer Punkt, wobei ja bei den 2003-Modellen nun alles ziemlich ausgereift sein sollte...

cu&grux://aldi

PS: Den Preis find ich noch relativ hoch. Die Ausstattung ist zwar ziemlich voll und Individualität hat seinen Preis, wenn es einem dies wert ist 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
El croato   
El croato
Hallo Dario

Ich geh mal davon aus, du meinst den bei Auto-Eberhart in Aadorf :wink:

Genau den meine ich. Das Fahrzeug gefällt mir unheimlich gut. Die Kombination ist perfekt. Das einzige was mich stört ist der "Heckflügel" der M-GmbH, aber den kann man bestimmt ohne weiteres entfernen lassen!?

Anfangs wollte ich einen phoenixgelben - aber dieser ist perfekt! Gefällt mir einfach - man könnte sagen, ich hätte mich verliebt! O:-)

Vielen Dank für die bisherigen Antworten. Gibts bestimmte Dinge die nicht unter die Garantie fallen - im Gegensatz zu der CH-Garantie?

Ich denke mal mit 1'000 Fr. pro Service kann ich leben - wenns nicht grad alle 10000 km ist! Gibt's von der Ausstattung her Unterschiede zu der CH-Version; wie gesagt, er hat absolute Vollausstattung.

Am liebsten würde ich ihn gleich holen. O:-) Aber nächste Woche geh ich mal vorbei, um weiteres zu besprechen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dr. Nagano   
Dr. Nagano

Hallo Dario,

Ganz offen: Wenns irgendwie geht, kauf Dir lieber ein CH-Modell mit Service-Plus. Wie Aldi richtig gesagt hat, geht zügig Fahren mit dem M3 schon ordentlich ins Geld.

Bremsscheiben, Bremsbeläge, Domlager und andere Verschleissteile plus mögliche Reparaturen können ein grösseres Loch ins Portemonnaie reissen.

Die Intervalle liegen so bei 16-25tkm je nach Fahrstil.

Ohne das jetzt gross abgecheckt zu haben find ich zudem den Preis für ein 1-jähriges Nicht-CH-Fahrzeug ziemlich hoch.

Gruss Doc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Konsti   
Konsti

@Dario

Wenn er Dir gefällt und Du das Gefühl hast, der Preis sei OK, dann zugreifen :-))!

Vielleicht ein kleiner Rat oder Tipp von mir: Ich würde die Innenaustattung in schwarz nehmen, gefällt Dir dann auch nach längerer Zeit noch und im Wiederverkauf tust Du Dich damit leichter :D

Wegem Service, mach Dir mal keine Sorgen, der 20'000er kostet ca. CHF 450.--, dann vielleicht mal CHF 700.-- wenn es hoch kommt :D

Wenn Deine Garantie mal abläuft, kannst Du bei EuroPlus die Garantie verlängern mit einem 2-Jahresvertrag, die kostet für 2 Jahre CHF 600.-- und Du bist wieder im grünen Bereich.

Dein Vorteil dafür, angucken, auswählen, kaufen, keine Lieferfrist :-))!

Es gibt auch so Schlaumeiers, die sagen halt, ach ein Importierter, oder ein deutsches Fahrzeug, sind denn die anderen nicht importiert :D oder kommen die aus China :D

Pick Dir den Vorteil raus, wichtig zu beachten, wie Du schon erwähnt hast, MWSt. muss ausweisbar sein und zugreifen :-))!

Hast Du bei Mario nichts gefunden, wenn nein sag Ihm halt was Du brauchst, er wird ihn Dir besorgen :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
El croato   
El croato

Danke für deine Antwort Martin. Hab eine solche Antwort bereits erwartet - und mir ist auch klar dass es nicht getan ist mit "nur" kaufen.

Wieviel würdest du denn max. für den "hinblättern"!?

Hier noch ein (kleines) Bild:

1826746.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aldi   
aldi
Das einzige was mich stört ist der "Heckflügel" der M-GmbH, aber den kann man bestimmt ohne weiteres entfernen lassen!?

Da wär ich mir nicht ganz sicher, da der doch auf den Deckel geschraubt wird, oder? Naja, die in der Garage werden dir hier schon sagen können ob's geht...

Gibt's von der Ausstattung her Unterschiede zu der CH-Version; wie gesagt, er hat absolute Vollausstattung.

Glaube einzig das Bi-Xenon war mindest 2002 in D noch nicht Serie. Denke aber, "deiner" hat alles, was er auch in der Schweiz hätte :wink:

cu&grux://aldi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dr. Nagano   
Dr. Nagano

Dario ich kenne den Markt derzeit nicht, aber es stehen doch einige M3 rum. Was für ein genaues Baujahr 2003 ist "Deiner" ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
El croato   
El croato

@Konsti, vielen Dank für deine Antwort. Schwarz sieht zwar schön aus - aber ich will etwas, wie soll ich sagen, aussergewöhnliches. Dieses helle Beige hat mir schon immer gefallen - und in dieser Kombination sieht er meiner Meinung nach einfach perfekt aus.

Ich werde morgen mal beim Mario vorbeischauen - hatte heute keine Zeit mehr. War in St. Gallen und Widnau beim Jakob, aber nix passendes gefunden. Was mich überrascht hat, bei der Elite in Sirnach steht kein M3. :???: Nur ein CSL und ein GT3 RS! X-)

@aldi - ich hoffe dass man den wegschrauben kann. Gefällt mir nicht besonders. Wenn er wenigstens verstellbar wäre. X-)

Ja er hat Bi-Xenon.

@Dr. Nagano - 03/2003. Ja du hast Recht - es stehen viele rum, aber keiner in dieser Kombination.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dragi   
dragi

Es gibt sicher genug CH M3, warum dann ein ohne Service Plus Kaufen und ich würde nicht mehr als 75 tchf ausgeben.

Service bei M3 ist nicht teuer k - 400 chf g – 800 chf aber ich würde trotzdem zum CH- Auto greifen :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SirRichi   
SirRichi

@ Dario

Du meinst den hier vom Eberhart, oder?

http://www.autoscout24.ch/cust/detail.asp?id=1826746&layout=60972&language=ger&sc=

Den habe ich auch angeschaut (neben all den CSL und sonstigen Schätzchen ;) der hat wirklich eine 1A Farbkombination und sieht auch sonst gut aus.

Und der Eberhart macht einen topseriösen Eindruck und den habe ich schon bestätigt bekommen von anderen :) Take it :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sauber   
sauber

Finde ich klasse, dass du dir eine Emmi zulegen willst! :-))! Ich würde dir auch eher zu einem CH-Modell raten. Rein vom Gefühl her. Aber wenn es dein Traumwagen ist, versuch den Preis zu drücken und greif zu! Noch ne kleine Korrektur, die 2 Jahre Europlus kosten knapp 900 Fr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
johnbmw   
johnbmw

Guten Tag Dario

Ich habe mir auch einen M3 in der genannten Garage und Konstellation gekauft.

Aber auch einen 330-er über den normalen CH-Handel.

Falls die Garantie dabei ist, bezahlst du den Service im Voraus beim Kauf mit (Ist also im Kaufpreis eingerechnet).

So oder so... lass dir deinen Kauf nicht verstimmen.

Grüsse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
El croato   
El croato
Es gibt sicher genug CH M3, warum dann ein ohne Service Plus Kaufen und ich würde nicht mehr als 75 tchf ausgeben.

Service bei M3 ist nicht teuer k - 400 chf g – 800 chf aber ich würde trotzdem zum CH- Auto greifen :-))!

Vielen Dank für deine Antwort dragi. Grundsätzlich wollte ich nicht mehr als 70'000 "ausgeben", aber dieser Wagen hat es mir echt angetan und ich wäre auch bereit über die 15'000 Aufpreis hinweg zusehen. O:-)

@ Dario

Du meinst den hier vom Eberhart, oder?

http://www.autoscout24.ch/cust/detail.asp?id=1826746&layout=60972&language=ger&sc=

Den habe ich auch angeschaut (neben all den CSL und sonstigen Schätzchen ;) der hat wirklich eine 1A Farbkombination und sieht auch sonst gut aus.

Und der Eberhart macht einen topseriösen Eindruck und den habe ich schon bestätigt bekommen von anderen :) Take it :D

Genau den meine ich! :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Wenn Du ein Schweizer Auto mit der oben genannten Garantie kriegen kannst würde ich es einem Deutschland Import vorziehen...

Scheiben und Beläge gehen schon ims Geld, wenn Du richtig zügig fährst....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
El croato   
El croato

Scheiben und Beläge gehen schon ims Geld, wenn Du richtig zügig fährst....

Da es jetzt einige Male erwähnt wurde - würde es mich doch brennend interessieren was es damit auf sich hat! Wieviel kostet denn etwa ein solcher "Satz" inkl. Einbau? Bei zügiger Fahrt - nach wieviel KM sind die etwa fällig?

@sauber. Vielen Dank.

@johnbmw. Wie meinst du das jetzt? Im Kaufspreis inbegriffen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Je nach Fahrweise ist ein Satz unter 10.000 km fällig.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
johnbmw   
johnbmw

Uebrigens.... die Farbkombination ist absolut einmalig (Unikat) - ich habe den auch angeschaut. Ohne Heckflügel hätte ich den gleich gekauft.

Mit dem wirst du deine Freude haben :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
El croato   
El croato

Danke.

Noch eine Frage. Wie kann ich "überprüfen", wie das Auto gefahren, bzw. eingefahren wurde?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
a3r0   
a3r0

Also die Farbkombi scheint wohl echt nett zu sein :-))!

Aber den Preis finde ich ebenfalls recht hoch. Für ein CH Fahrzeug wäre es wohl ok. Ich habe mal ausgerechnet, dass die Gratisservice und 3 Jahres Garantie in der Schweiz ca. SFr. 5000.- ausmachen. Ist aber lediglich ein grober Richtwert auf 4 Jahre gerechnet.

Das heisst du würdest fast 90000.- bezahlen und könntest mit ein paar Tausend mehr schon einen Neuwagen bestellen. Kommt natürlich auf den Nachlass an. Falls bei dir ca. 10-12% Nachlass

möglich wären (auf Neupreis) würde ich dir in dem Falle eher zu einem Neuwagen raten.

Oder der Händler gibt in dir für 80000 ;)

Falls dir die paar tausend egal sind -> kaufen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
EggE-tac   
EggE-tac

naja, beim Eberharter kann man lange um Rabat fragen, man krigt ihn sicher nicht. Öhm, gefällt dir der Silberne nicht? Naja, wenn es stimmt das er in der Kombi einmallig ist, dann tu es, nur ist die abschreibung für die paar kilometer viel zu niedrig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
El croato   
El croato
Öhm, gefällt dir der Silberne nicht?

Der ist bereits verkauft. Und er ist nicht gerade so das wahre! Finde ich auch günstiger. :wink:

Ich finde den Preis, für diese Kombination, "gerechtfertigt". O.k. Natürlich finde ich einen günstigeren, aber mir gefällt diese Kombination einfach unheimlich gut... Ich werde nächste Woche vorbei gehen und hoffe dass alles nach meiner Vorstellung klappt! :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MSportler   
MSportler

Hei "Bre"

Soso, jetzt auch du mit Emmy, hehe. Ich finde den superschön, vorallem die Innenfarbe! Ich habe meinen auch so von BMW direkt gekauft, allerdings ein CH-Fahrzeug mit 18000km, mit Vollaustattung (Sonnenrollo fehlt als einziges) und ich habe 84'000.- CHF hingeblättert. Bzw. habe ja meinen alten 320Ci eingetauscht und den Rest beglichen noch.

Ich habe lange nach carbonschwarz/zimtleder/SMG2/Navi/unter20tkm gesucht, und habe ihn dann gefunden. Sollte dir der erste Eindruck sehr positiv sein und der Preis auch ok soweit, würde ich zuschlagen, bzw. dann evtl. noch Winterreifen und Felgen (am besten 18", Optik wegen) "schenken" lassen... habe ich auch so gefragt und bekommen, dazu auch das komplette Pflegeset. Man muss nur bisschen geschickt drauf ansprechen... :-)

Also, gib Bescheid wenn du mit der Emma unterwegs bist, wir müssen uns ja sowieso treffen, gelle :-)) hehe

Also dann, gruss marco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dragi   
dragi
Hei "Bre"

Ich habe meinen auch so von BMW direkt gekauft, allerdings ein CH-Fahrzeug mit 18000km, mit Vollaustattung (Sonnenrollo fehlt als einziges)

ich hab noch ein im Keller liegen (+5kg) X-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×