Jump to content
Carsten_D

gurgelgeräusche m3 e46 (saugstrahlpumpe???)

Empfohlene Beiträge

Carsten_D   
Carsten_D

hi zusammen!

seit einiger zeit vernehem ich wieder des öfternen diese gurgelgeräusche bei meinem m3...und das im stand..sowie bei der fahrt.

...am besten ist das geräusch (gurgeln) an den beiden hinterrädern zu hören es ist als ob da eine pumpe fremdluft saugt...anstatt flüssigkeit (benzin)...ist es vielleicht wieder die saugstrahlpumpe??? ...diese wurde vor einem jahr (auf verdacht) getauscht...als die geräusche das erste mal auftraten...nur leider nie wenn jemand aus der werkstatt anwesend war (vorführeffekt) *kotz*

heute morgen habe ich nun herausgefunden...es gurgelte wieder bei laufendem motor (stand)...das wenn ich den motor abstelle...kurz warte...und den schlüssel wieder in position "zündung" drehe...gurgelt der wagen für ca.3-4.sek. dann hört man ein relais...gurggel ist weg...jetzt könnte ich ggf. den motor starten...womit das gurgeln wieder da wäre.

...was ich damit sagen/fragen will: welches bauteil springt in stellung "zündung" für 3-4 sek. an? (zu hören bei jedem m3 e46...probiert es mal aus...nur das es bei auch dann das gurgeln nicht gibt)

kann mir jemand helfen...kennt jemand das bauteil....ist es wieder die saugstrahlpumpe...die vor jemdem motorstart...in zündstellung...für einige sekunden vorläuft???

dank im voraus

CARSTEN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Leo   
Leo

Wenn Du ein Vergleich machen möchtest, kannste gerne bei mir vorbei schauen :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M3-Kuri   
M3-Kuri

Ein Geräusch hinten, kann ich mir nicht vorstellen. Benzinpumpe?

Werde Deinen Test mal machen!

Nur vom Aufbau des Oeldruckes für das SMG Getriebe (330CI SMG) habe ich früher immer, aber im Motorraum ein Geräusch gehört.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Carsten_D   
Carsten_D

...so da bin ich wieder...zurück vom besuch bei leo...also nochmal zusammenfassend...das geräusch stammt nicht von der smg-pumpe...nebenher ist noch eine zweite duch ein relais gesteuerte pumpe am werkeln...dank leo bin ich aber nun in der lage euch über einen link einen sound/viedeo-file zuzuspielen...vielleicht hilft euch das weiter...mir bei der suche nach dem bauteil behilflich zu sein.

http://www.leo.nutz.de/videos/forums/M3_Geraeusch.wmv

(ich habe den zündsclhüssel mehrmals in die zündposition gedreht...damit das geräusch ebenfalls mehrmals zu hören ist. -im normfall...z.b. bei euch...ist es nur einmal zu hören!)

woher stammt nun das geräusch?

...denn sobald ich weiß welches bauteile es ist...kann ich abwegen...woher wiederum das gurgel stammen kann.

PS: das gurgeln konnte...wie schon von mir erwartet...leidern nicht festgehalten werden. (vorführeffekt) *kotz*

CARSTEN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Road Trip 4ever   
Road Trip 4ever

Darf man Tipps abgeben? :D

Benzinpumpe.

Evtl. verursacht eine defekte Tankbelüftung dann dieses Gurgeln. :-?

btw. was bitte ist eine Saugstrahlpumpe? :???::???::oops:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Carsten_D   
Carsten_D

...hinter dem gurgel steckt kein system...absoulut unberechenbar...das ist ja das problem...immer wenn ich beim händler vor der tür stehe...ist es wie weggeblasen...vom gurgeln nichts mehr zu hören!

PS: das geräusch scheint auf der fahreseite (höhe: felge/hinten) zu entspringen!

CARSTEN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
registriert   
registriert

Benzinpumpe ?!

Nein, es sind die Scheinwerfer die sich dauernd verstellen! X-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMWPeter   
BMWPeter

Könnte das Geräusch etwas mit dem Navilaufwerk zu tun haben? Das ist doch hinten links. Oder haben das die Navilosen auch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M3-Kuri   
M3-Kuri

Ist es doch die Benzinpumpe? Gurgeln vom der Entlüftung Benzintank.

Und was Ist: Die Saugstrahlpumpe?, noch nie gehört!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Carsten_D   
Carsten_D

---> SAUGSTRAHLPUMPE

...soviel ich mich noch erinnern kann...ist es die "zweite"-benzinpumpe...die einerseits für den benzinfüllstand der beiden tankhäften (ausgleich)...andererseits als benzinrückführung vom motor (kreislauf) verantwortlich ist. (unter vorbehalt)

gruß

CARSTEN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M3-Kuri   
M3-Kuri

Danke für die Erklärung dieser komischen Pumpe!

Hoffe für Dich, dass Du es wieder hinkriegst.

Carsten-D schrieb:

'Vorführeffekt'*kotz*

Ein leidiges Thema:

Die Elektrohydr. vom SMG meines ehemal. 330Ci hat gespukt.

Bei Rotlichtampel kein Gang mehr reingbracht, Motor abgestellt, wieder gestartet alles i.O.

In Werkstatt alles klar, kein Problem, das ging über Monate, kam mir wie der letzte Tubel vor.

Nach 3000km wurde Getriebe gewechselt.

Sicher bald jeder von uns könnte Geschichten über das Thema schreiben, aber wenns einem selbst betrifft dann, zum :puke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Carsten_D   
Carsten_D

...habe mir schnell mal den 330ciA geschnappt...auch dieser hat die uminöse pumpe am werkeln!

...habt ihr schon den test gemacht...?

...ich gehe nun schwer von der saugstrahlpumpe aus...die diese geräusche verzapft! (..somit auch das gurgel von dieser vielleicht defekten...[luftsaugenden]...saugstahlpumpe her stammt)

...aber wie gesagt...die pumpe ist nicht m-spezifisch! ...versucht es mal selber!

CARSTEN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M3-Kuri   
M3-Kuri

Hoi Carsten

Habe heute den Test gemacht, beim Einschalten höre ich ein Relais - aber kein Gurgeln- hatte dieses auch schon bei meinem 330Ci gehört.

Glaube Du muss diese blöde Pumpe nochmals wechseln, aber dann hast Du sicher Ruhe, das wünsche ich Dir!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tricksert   
tricksert

Hallöchen Carsten!

Habe gerade Deinen Beitrag gelesen! Sag mal, hast Du das Gurgelgeräusch wegbekommen? Woran lag es denn?

Ich habe nämlich dasselbe Problem. Gurgelgeräusch auf der Fahrerseite auf Höhe des Hinterrades. Das Geräusch ist sporadisch da, besonders oft im Stand, z. B. vor Ampeln. Ich konnte auch noch keine Regelmäßigkeit beim Auftauchen des Geräusches feststellen. Mir ist lediglich aufgefallen, dass das geräusch nicht da ist, wenn der Tank relativ gut, d. h. zu mehr als 3/4 gefüllt ist.

Ich fahre im übrigen nur 'nen 318i (e46). Auch bei mir ist auf Verdacht die Saugstrahlpumpe ausgetausch worden. Ohne Erfolg!!!

Die bei BMW wissen auch nicht weiter, weil Sie den Fehler nicht ausmachen können (Vorführeffekt!).

Wäre also super, wenn Du mal posten oder mailen könntest, ob Du etwas rausbekommen hast!

Gruß

Tricksert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Carsten_D   
Carsten_D
Wäre also super, wenn Du mal posten oder mailen könntest, ob Du etwas rausbekommen hast!

---> siehe PN

gruss

CARSTEN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tricksert   
tricksert

Hi!

Sorry, dass es ein paar Tage gedauert hat, aber musste erstmal 'nen neuen Werkstatt-Termin machen!

Also, der Fehler war bei mir "relativ" leicht zu beheben!

Es lag wieder an der Saugstrahlpumpe. Bei mir trat das Gurgel-Geräusch nur sporadisch und besonders of bei halbleerem Tank auf. Ich hatte Glück und das Geräusch war zufällig da, als ich den Wagen einem Service-Techniker vorgeführt habe. Der meinte sofort: Es kann nur an der Saugstrahlpumpe liegen, denn das Geräusch kommt eindeutig von der Position, an der die besagte Pumpe sitzt. Habe gleich darauf hingewiesen, dass genau diese Pumpe vor 2 Wochen in einer anderen Filiale ausgetauscht wurde. Die Jungs bei BMW haben sich dann mal auf die Fehlersuche gemacht! Natürlich trat das Geräusch bei der Reparatur nicht mehr auf. Dennoch wollte man probehalber eine neue Sagstrahlpumpe einbauen und

hat beim Ausbau der alten Pumpe den Fehler gefunden:

Der Zuführungsschlauch / bzw. das -rohr (aus härterem Kunststoff) wurde anscheinend beim ersten Austausch abgeknickt. Das führte dazu, dass der Schlauch eine Schwachstelle aufwies. Wenn die Pumpe nun Benzin angesaugt hat, hat sich der Schlauch an der Schwachstelle soweit zusammengezogen, dass nur noch minimal Benzin durchfließen konnte. Die Pumpe hat sich dann quasi zu Tode gearbeitet und hat die Saugkraft erhöht. Die erhöhte Saugleistung und das an der Schwachstelle vorbeifließende Benzin hat bei mir das Gurgelgeräusch ausgelöst (als wenn man durch einen Strohhalm schlürft).

BMW hat den Schlauch ausgetausch und die Pumpe gleich mit, da die alte Pumpe wegen der großen Anstrengungen zu stark im Mitleidenschaft gezogen wurde.

Schätze mal, das hilft Dir bei Deinem Problem nicht weiter!

Trotzdem viel Glück weiterhin bei der Fehlersuche.

Gruß

Tricksert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tricksert   
tricksert

Naja, nach nunmehr 3 Werkstattterminen ist das Geräusch immer noch da!!!!

War wegen des Geräusches insgesamt 3 x in der Werkstatt.

1. Zunächst wurde die Saugstrahlpumpe in der linken Tankhälfte ausgetausch. Hat allerdings nicht gebracht.

2. Dann wurde der Ansaugschlauch vom Tank bis zur Saugstrahlpumpe erneuert, da der angeblich abgeknickt war. Sicherheitshalber hat man die Pumpe nochmal erneuert. Hat eine kleine Besserung gebracht. Das Gurgeln tritt jetzt nicht mehr im Stand! Das Geräusch tritt nur noch auf, wenn ich stark bremse oder plötzlich anhalte und die Saugstrahlpumpe zu der Zeit dann gerade läuft. Das Benzin schwappt beim Stoppen starl hin und her.

3. Jetzt hat man die Kraftstoffleitung zwischen der Saugstrahlpumpe und der eigentlichen Benzinpumpe erneuert. Auch dies brachte nochmal eine leichte Verbesserung. Das Geräusch tritt zwar genau so häufig wie vorher auf, ist aber leiser geworden.

Zudem habe ich jetzt festgestellt, dass von der rechten hinteren Seite, also dort wo die eigentliche Benzinpumpe sitzt, ständih ein hochfrequentes Summen zu hören ist (Betriebsgeräusche der Benzinpumpe ?)

Bei der Problemsuche im Internet bin ich auf folgenden Beitrag gestoßen.

Vielleicht hängen die beiden Geräusche zusammen !!!

Als ich den Beitrag gelesen hatte, ist mir eingefallen, dass ich, bevor die Gurgelgeräusche anfingen auch mit einem sehr leeren Tank unterwegs war (Reserve).

hier der Beitrag:

http://www.auto-treff.com/bmw/vb/showthread.php?postid=11404#post11404

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×