Jump to content
WhiteHat

DSG vs SMGII

Empfohlene Beiträge

WhiteHat   
WhiteHat

Hallo!

Ich habe zwar schon verschiedene Artikel gelesen über DSG, aber bin mir immer noch nicht sicher, ob DSG (wie beim S3) besser ist als SMGII (wie beim M3).

Und zwar, weil ich in einem Artikel gelesen habe, indem geschrieben stand, dass DSG wie Tiptronic wäre. Tiptronic ist ja ein Automatgetriebe, der das manuelle Schalten ermöglicht. DSG ist doch nicht etwa ein Automatikgetriebe, sondern ein sequentielles Getriebe wie das SMGII System, oder? Irgendwie bin ich total verwirrt. :-?

Wäre super doll, wenn mich jemand aufklären würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eye   
Eye

Ich habe sowohl das DSG als auch SMG II gefahren und ich bin eindeutig der Meinung dass das SMG in sportlicher Hinsicht auf jedenfall das besser Getriebe ist. Das DSG arbeitet wie schon beschrieben eher als Automatikgetriebe, zumindest vom Gefühl. Es gibt auf jedenfall noch viel zu überarbeiten wie auch das Abstellen des automatischen Hochschaltens des DSG am Begrenzer. :puke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marc W. CO   
Marc W.

Das Hauptproblem bei diesen Vergleichen ist die unterschiedliche Motorisierung der Autos. Ein M3 entspricht halt doch einer anderen Leistungsklasse als ein R32 oder TT 3,2. Außerdem ist die Motorcharakteristik auch sehr unterschiedlich.

Das höhere Potenzial liegt eindeutig im DSG (wenn es noch optimiert wird). Mehr als 0% Schubkraftunterbrechung ist halt nicht möglich, bei max. Beschleunigung darf es kein "Rucken" geben, dann geht nämlich Zeit verloren. Rein technisch wird das ein SMG aber nie erreichen können.

Kleiner Quervergleich und Indikator für die Leistungsfähigkeit eines DSGs ist die Formel 1. Die derzeitigen Getriebe entsprechen technisch ungefähr dem SMG, einige Hersteller arbeiten aber an einem DSG.

Warum wohl?

Weil mit einem optimalen DSG nochmals bessere Fahrleistungen erzielbar sind, als es jedes SMG jemals erreichen kann. Der Automatikcharakter ist dabei ein rein psychologisches Thema, man vermißt halt das "Rucken" beim Wechseln der Gänge, aber gerade das macht es so optimal...

Wo ich Euch allerdings recht gebe, ist die Reifheit des VW-Systems, da kann sicher noch optimiert werden. Auf der anderen Seite ist ein DSG-Getriebe sehr komplex und bis jetzt ist das noch die aller erste Generation, die ersten SMG´s haben mich damals auch extrem enttäuscht. Da finde ich im direkten Vergleich die ersten DSGs doch erheblich besser. Das darf man nicht vergessen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Erik-R32   
Erik-R32

Ich finde das DSG im R32 nahezu optimal und ich bin auch schon diverse male den M3 mit SMG gefahren (das alte und das neue Modell). Beim Hochschalten schaltet das DSG nahezu sofort und ruckfrei. Diese Perfektion kann natürlich auch als langweilig interpretiert werden.

Beim manuellen Runterschalten gibt es eine kurze Verzögerung bis zum Einkuppeln, da das DSG immer den nächsthöheren Gang voreingelegt hat und deshalb beim Runterschalten erst den Gang wechseln muss (zum Beispiel: ich fahre im 4. Gang und will runterschalten, das DSG hat aber den 5. schon voreingelegt gehabt und daher gibt es eine kurze Pause bis der 3. Gang eingelegt ist). Diese Pause kann verhindert werden, wenn man die Kurve im Automatikmodus S anbremst, dann schaltet das DSG automatisch herunter (ohne Pausen). Beim M3 gibt es beim Zurückschalten auch gelegentlich eine Pause, je nachdem was das Getriebe gerade für geeignet hält.

Im R32 schaltet das DSG am Drehzahlbegrenzer nicht automatisch hoch, wenn der Wahlhebel auf manuell (rechts) steht. Ich hoffe, dass wird Audi im S3 auch so machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eye   
Eye
Im R32 schaltet das DSG am Drehzahlbegrenzer nicht automatisch hoch, wenn der Wahlhebel auf manuell (rechts) steht. Ich hoffe, dass wird Audi im S3 auch so machen.

Das ist schon klar...aber bei mir hat er es dennoch gemacht ( war ein 3.2 TT )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WhiteHat   
WhiteHat

Vielen Dank für Eure informativen Antworten.

Bin mal auf den neuen Audi RS3 (hoffentlich mit DSGII) gespannt. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×