Jump to content
pique

Lackierung 308 / 328

Empfohlene Beiträge

pique   
pique

Hallo,

ist es korrekt das die älteren Ferraris 308 bzw. 328 mit Thermoplastlack lackiert sind? Kennt Ihr jemanden der damit noch umggehen kann (zwecks Steinschlagschaden)?

Danke und Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GeorgW CO   
GeorgW

Hallo,

die erste Serie der 308 hatte eine Karosserie aus GFK, vielleicht wurde dieser Lack dafür verwendet ?

Gruß, Georg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cinquevalvole CO   
cinquevalvole

Hi,

die Lacke sind von Glasurit:

http://www.de.glasurit.com/COLOR/COLOR-Search/

Hier eingeben: Hersteller: FER

z.B. Euren Farbcode: 300 12 = rosso corsa oder nur 300 = rosso ....

und es erscheint die Info zur Farbe und zum Baujahr.

Unter Technologie code kann man sich sogar die Farbmischungen + Art des Lackes anzeigen lassen.

Gute Lackierer wissen eh Bescheid. Der erste 308 vetroresina dürfte eine abweichende Grundierung auf dem Fieberglas gehabt haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
pique   
pique

Bin schon fündig geworden:

zumindest die 308er dürften (nicht nur die ersten Kunststoffkarosserien) mit Thermoplastlack lackiert sein, mit allen Vor- und Nachteilen.

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×