Jump to content
albrexM5

Problem M5 e39 nach Vanosreperatur

Empfohlene Beiträge

albrexM5   
albrexM5

Hi!

Wer hatte das Problem schon mal bei seinem M5, dass sein Fahrzeug nach einer Motorreperatur nicht mehr richtig lief.... Im Fahrzeug ist seit dem ersten Kilometer ein Chip von DS verbaut, und jetzt nach der Reperatur zieht er nicht mehr richtig von unten raus. Der Schub ab 3-4000 U/min ist auch nicht mehr so wie vorher. Im ganzen geht er einfach schlechter. Die BMW-Niederlassung findet das Problem auch nicht, war ja schon schwer genug für die das Vanosproblem zu finden.

Vielen Dank im Vorraus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amc VIP   
amc

Wenn die Niederlassung das Problem nicht finden kann und aufgegeben hat, würde ich mich mal an die M-GmbH wenden. Das kann es ja wohl nicht sein...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
igor   
igor

Hallo!!

Der oben beschriebene M5 steht mittlerweile schon 3 Monate beim freundlichen ...! Leider ohne Ergebnis! Der Besitzer hat nun veranlasst das das Auto auf den Prüfstand kommt ,da es immer noch keine Leistung hat! Es wurde mittlerweile fast alles getauscht was am Motor dran ist!! Luftmassenmesser, Steuergerät, Kats, Vanos......:

Das Auto hatte am Prüfstand laut BMW Werkstattmeister ca. 360Ps! Er meinte das ist OK!!

Auf nachfrage beim Prüfstandbetreiber hatte das Auto 348PS!! Sowas ist doch nur noch lachhaft!!!

Das beste ist noch das der BMW Angestellte meinte er ginge ja eh ganz gut u. sie hätten schon einige M5 gehabt die schlechter gegangen sind!!

Das Auto hat im übrigen ca. 60tkm drauf u. ist 1. Hand wurde nur im Sommer gefahren... Also keine verheitzte Kiste

Bis zu diesem Vorfall ging er um Welten besser als normale M5s! Der Besitzer ist sogar schonmal >300km/h damit gefahren!!

Was soll man da noch sagen :-(((°:-(((°:-(((°:-(((°:-(((°

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M3Driver1975   
M3Driver1975
Hi!

Wer hatte das Problem schon mal bei seinem M5, dass sein Fahrzeug nach einer Motorreperatur nicht mehr richtig lief.... Im Fahrzeug ist seit dem ersten Kilometer ein Chip von DS verbaut, und jetzt nach der Reperatur zieht er nicht mehr richtig von unten raus. Der Schub ab 3-4000 U/min ist auch nicht mehr so wie vorher. Im ganzen geht er einfach schlechter. Die BMW-Niederlassung findet das Problem auch nicht, war ja schon schwer genug für die das Vanosproblem zu finden.

Vielen Dank im Vorraus

Hi! Das Problem ist eigentlich ganz einfach... so war es zumindest bei meinem M3 E36. Wenn die Vanos nach dem "Chiptuning" repariert und neu eingestellt worden ist, stimmt das ganze Verhältnis zueinander nicht mehr. Das müßte Dir der Herr L. Daub von DS - Motorsport eigentlich bestätigen können. BMW an sich findet mit Ihrem Tester meistens nicht das Verändern in der Motorelektronik und ließt dieses als Fehler aus. Denn die Vanos und das Chiptunign vertragen sich dadurch nicht mehr so wirklich.

Und was Leistung und Streuung bei PS angaben der M- Modelle anbelangt sind 2 - 6% nach oben oder unten meist mit einzukalkulieren. Alles andere ist nicht "normal"!

Hoffe ich konnte helfen!

Grüße Roger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
igor   
igor

@M3Driver1975

Glaube ich eher nicht das das der Fall ist! Die Vanos der einen Zylinderreihe wurde nämlich schonmal bei 40tkm gewechselt u. danach lief er auch wieder super gut! Ich bin davon überzeugt das dieser M5 vorher nicht unter 400Ps hatte! Bin schon bei genügend anderen M5 mitgefahren um das recht gut vergleichen zu können. Keiner ging so gut wie dieser!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×