Jump to content
Herrmann

Gurte, hinten im GT 3

Empfohlene Beiträge

Herrmann CO   
Herrmann

Hallo Gemeinde,

hin und wieder fahre ich nicht nur mit meiner Liebsten im Porsche - sondern auch mit Nachwuchs.

Den Kindersitz würde ich nun gerne auch mal anschnallen :-o und zu diesem Zweck möchte ich den serienmäßigen Gurt aus dem 911 hinten einbauen.

Frage: Hat der GT3 die benötigten Bohrungen in der Rohkarrosse analog

wie der normale 911 ?

Nun hab ich selbst schon mal schauen wollen, aber da der Teppich aus einem Stück ist habe ich vom rausnehmen dann Abstand genommen.

Bitte keine Hinweise auf TüV Eintragungen oder ähnliches.....

Gruß

Herrmann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Konsti   
Konsti

Hallo Hermann

Du kannst die Original-Gurte vom 911er Turbo nehmen und diese an Deinem Fahrzeug an den bereits vorhandenen Originalbefestigungen anmachen. Diese sind unter dem Fahrzeugteppich vorhanden. Mein Kumpel hat seinen GT3 mit obiger Variante bei uns in der Schweiz so vorgeführt - MFK, bei Euch TÜV :-))!

Mein Kumpel hat ein 2000er Modell GT3.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mat01 CO   
mat01

vorsicht:

soweit ich weiss sind die hinteren mulden nur bis 40kg belastbar.

.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vos   
vos

Hallo hermann,

is ja lieb, daß du die kinder mitnehmen willst und vorbildlich sie auch anzuschnallen.

Das mit den gurten ist kein problem, aber die grün weiße fraktion hat ein problem damit, weil der gt3 nur für 2 leute zugelassen ist, als ein reiner 2 sitzer ist :-(((°

also lass dich nicht erwischen.....

gruß tony

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Konsti   
Konsti

@mat01

Das weiss ich nicht, sein Fahrzeug wurde als 4 Sitzer (für zusätzlich 2 Personen) abgenommen. (MFK Buriet St.Gallen) :D

Wenn die Leute dort Ihren Job gewissenhaft nach Schweizerpräzision ausführen, geh ich davon aus, dass das so in Ordnung ist. :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Road Trip 4ever   
Road Trip 4ever

kann sein, dass die Gesetzeslage in Dtschl und Schweiz diesbezügl. unterschiedlich ist, aber ich habe gehört, dass die Anzahl der erlaubten Mitfahrer sich dadurch bestimmt, wieviele Gurte im Auto sind und die Mitfahrer den Fahrer in seiner Sicht nicht beschränken und alles zusammen darf logischerweise nicht das zul. Ges. Gewicht überschreiten.. Demnach wäre es egal, was im Fahrzeugschein steht.

Aber ich übernehme keine Gewähr. O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chip CO   
chip

Im Zweifelsfall wird eh kein Fotoamateur darauf schauen ob der Wagen als 2 oder 4 Sitzer zugelassen ist. Wenn ein Motoradpolyp zufällig mies drauf ist, dann schaut er kurz ins Auto und sieht alle sind angeschnallt. Feierabend.... :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Konsti   
Konsti

@mat01

Du hast Recht :-))! Habe nochmals nachgeschaut, es ist folgendes im Fahrzeugschein notiert: 2+2 Sitzer, jedoch hinten je Seite max. 45 kg Zuladung. D.h. Man darf auf der Rücksitzbank 90 kg Personen laden :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mat01 CO   
mat01

aber die müssen dann quer liegen..... X-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×