Jump to content
DRAUPNIR

Leistungskapazität vom BMW V10 Motor

Empfohlene Beiträge

DRAUPNIR   
DRAUPNIR

Hallo!

Mich würde echt interessieren, wieviel Leistung aus dem V10 nur durch das Drehzahlprinzip herausgeholt werden kann.

Im Versuchsstadium hat dieser Motor ja schon 600PS geleistet...

Weiß jemand näheres?

Mein Traum: 9000 1/min; 700PS X-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FoxMulder   
FoxMulder

Wieviel Hubraum soll das Teil haben? 5 Liter? 5.5 Liter?

Gemäss Presse soll er ja ein Drehmoment von so um die 500 NM haben, also eigentlich gleich viel der aktuelle M5 V8 Motor...

550 NM wäre natürlich schon schön...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sunny_crocket   
sunny_crocket

kannst aus dem motor auch 700ps holen wenn er bis 10.000 dreht aber dann hst du das max. drehmoment bei vielleicht 7-8.000...das macht bmw nicht.......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sauber   
sauber

Der V10 soll bis 9000 U/min standfest sein. Bei dieser Drehzahl wirt er wohl gegen 600 Ps leisten. Ich denke im M5 wirt bei ca. 8200 Umdrehungen schluss sein. Und der 5 Liter wirt sicher über 500 Nm haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Falcon99   
Falcon99

Vielleicht kann mir ein technisch versiertes Mitglied sagen, wie Audi es schafft, aus ihrem V10 ebenso viel Leistung zu holen. Im Gegensatz zum BMW-V10 ist der Motor ja langhubiger und dreht daher nicht so hoch.

Natürlich kenne ich Bohrung und Hub des BMW-Motors noch nicht.

Hier einige Daten des Audi-V10 (Daten beziehen sich auf den Gallardo):

Type : V-10 90 degree, 18 degree crankpin offset, light-alloy block, mid mounted (longitudal), permantent four-wheel drive with viscous traction system

Distribution : Dual overhead camshafts

Main bearings : n.a.

Cyl. Capacity : 4961 cc

Bore & stroke : 82.5 x 92.8 mm

Intake system : Variable geometry

Valve gear : Chain driven, intake and exhaust continuously variable valve timing, electronically controlled.

Compr. ratio : 11.0:1

Max. power : 500 bhp (367 kW) at 7800 rpm

Max. torque : 510 Nm at 4500 rpm

Wie schafft es Audi, auf die selbe Leistung zu kommen wie BMW, wenn nicht über die Drehzahl??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Road Trip 4ever   
Road Trip 4ever

du hast dir bereits selbst geantwortet... :wink: Durch die langhubige Auslegung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sauber   
sauber

Wie so soll der BMW Motor bei gleicher Drehzahl weniger leisten? Du kennst die genauen Werte ja noch garnicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
andix   
andix

Leistung ist ja Drehmoment x Drehzahl; Wenn der Motor also mehr Drehmoment hat, dann kommt er mit weniger Drehzahl aus (siehe v.a. Turbo).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sunny_crocket   
sunny_crocket

vergesst nicht die modifikationen am motor, wie schaltsaugrohr elektronikkennfelder und vergesst nicht dass hersteller auch mal zu gerne aus prestigegründen einen kw-wert angeben der zufällig eine schnapszahl erreicht und auf dem prüfstand was anderes ergibt.

also ist es falsch sich nur über die kerndaten des motors (zyl.,drehzahl, hub, bohrung) herzumachen...keiner kann zaubern.......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×