Jump to content
iveco

Geräusch F 355

Empfohlene Beiträge

iveco   
iveco

Hallo zusammen

Wenn ich in kaltem Zustand aus der Garage fahre hab ich seit einiger Zeit polternde Geräusche im Bereich der Aufhängung (an der Hinterachse wie mir scheint....) also insbesondere auf schlechter Strasse, Geräusch verschwindet nach ab ca. 5 km Fahrt.

Stossdämpfer ? Oder sonst irgendwelche Gummidämpfer/Lager ? Auspuffzusammenstösse ?

Wenn es noch schlimmer wird muss ich was unternehmen, sprich in die Werkstatt, wäre aber froh vorher um einen allfälligen Feedback, wenn jemand von Euch ein solches Problem kennt.

Besten Dank

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
quirin   
quirin

Hi

kann dir zwar nicht genau sagen was das jetzt bei dir ist und hab auf dem Gebiet Ferrari auch keine Erfahrung.

Aber es könnten Theoretisch Gummilager der Hinterachse sein.

Aber was womöglich für die Frage noch wichtig ist.

Wieviel km hat das Auto schon drauf?

ciao

Quirin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MIKE 355 GTB   
MIKE 355 GTB

Habe selber ein änliches Problem gehabt.

Meistens ist des der Rechte Krümmer,wenn er einen Riß an der oberseite hat dann kommt ein komisches Gereusch.Erst wenn der Wagen warm wird und sich das Material dähnt dan hört es auf, die Gefahr ist das er kommplett reißt.Überprüfen und wenn möglich schweißen lassen oder wenn nicht dan einen neuen kaufen 3000.-Euros+Arbeit. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skr CO   
skr

Soweit ich weiß, soll ja gerade bei älteren 355 das Thema Krümmer ein Problem sein. Weiß jemand, ob Ferrari das bei jüngeren Jahrgängen in den Griff bekommen hat?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
iveco   
iveco

Hi und besten Dank für Eure Mitteilungen.

Also die Krümmer können es bei mir nicht schon wieder sein :evil: wurden beide bei km 19'000 ersetzt (Tachstand heute 27 T). Dieses Geräusch der lecken Krümmer kenne ich, zudem siehst du dann im Motorraum durch die Undichtigkeit einen staubigen, faserigen Abrieb. Aber es stimmt schon... auch da war das Geräusch in warmem Zustand weg.

Mein Geräusch tritt aber im Stand nicht auf sondern erst wenn sich der Wagen wie gesagt über holperiges Terrain bewegt.

Betreffs der Krümmer denke ich schon, dass in den jüngeren Jahrgänge andere verbaut worden sind, da das Problem bei Ferrari ja bekannt war.

Ich erhielt auch in Kulanz vom Werk mindestens das Material "gesponsert" :-))! .

Mit Dank und Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cinquevalvole CO   
cinquevalvole
Hallo zusammen

Wenn ich in kaltem Zustand aus der Garage fahre hab ich seit einiger Zeit polternde Geräusche im Bereich der Aufhängung (an der Hinterachse wie mir scheint....) also insbesondere auf schlechter Strasse, Geräusch verschwindet nach ab ca. 5 km Fahrt.

Stossdämpfer ? Oder sonst irgendwelche Gummidämpfer/Lager ?

Besten Dank

Gruss

Hi iveco,

kann es sein, daß ein Stoßdämpfer solange er kalt ist diese Geräusche

macht und sobald sich sein Öl erwärmt hat wieder Ruhe einkehrt?

Mach mal während der Fahrt den Motor aus und lausche.

Aber Vorsicht, Servo is dann weg und bitte nicht das Lenkradschloss schnappen lassen!

Nimm jemand mit, dann könnt Ihr eingrenzen ob das Poltern eher von links oder von rechts kommt. Good luck!

355 Treff bei München am 18.4.2004:

http://www.carpassion.com/de/forum/viewtopic.php?t=19312

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
iveco   
iveco

Die Idee mit dem Motor abstellen hatte ich auch schon... trotzdem vielen Dank für den Tipp.

Wenn es wirklich Oel in den Dämpfern hat, was ich technische Banause leider auch nicht weis :oops: , wäre es schon möglich.

Der Test mit dem Motor aus hat mir einfach bestätigt, dass das Problem nicht mit dem Motor zusammenhängen kann (ist mir ja auch lieber...).

Es hat noch so viel begabte Freaks im Forum, vielleicht kommen noch weiter Hinweise.

Seid gegrüsst

iveco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Udo R. CO   
Udo R.

Hallo,

genau den Fehler hatte ich mal bei einem BMW.

Es war das Innenleben vom Auspuff (oder wars vom Kat?).

Die Gitter innen haben im kalten Zustand gepoltert.

Ein typischer Temperaturfehler. Bei heißem Auspuff

war alles o.k.

Gruß Udo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Saphir   
Saphir
Die Idee mit dem Motor abstellen hatte ich auch schon... trotzdem vielen Dank für den Tipp.

Wenn es wirklich Oel in den Dämpfern hat, was ich technische Banause leider auch nicht weis :oops: , wäre es schon möglich.

Der Test mit dem Motor aus hat mir einfach bestätigt, dass das Problem nicht mit dem Motor zusammenhängen kann (ist mir ja auch lieber...).

Es hat noch so viel begabte Freaks im Forum, vielleicht kommen noch weiter Hinweise.

Seid gegrüsst

iveco

nun, wenn es bei abgeschaltenem motor auch noch da war kanns ja auch nicht der auspuff sein oder? dann muss es doch an der aufhängung liegen.

fraglich ist, ob du überhaupt öldämpfer hast oder nicht gas! was hat denn der 355 drin? marke?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Organi   
Organi

Dieses Geräusch hatte ich bei meinem F355 vom ersten Tag an bis zum letzten als ich ihn verkauft hatte. Mein Nachfolger übrigens auch......

Hatte nie ein Problem damit. Die Krümmer waren (und sind) in Ordnung.

Das gleiche kenne ich auch vom Modena.......

Mein Tip: nicht kalt werden lassen! O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Udo R. CO   
Udo R.

nun, wenn es bei abgeschaltenem motor auch noch da war kanns ja auch nicht der auspuff sein oder? dann muss es doch an der aufhängung liegen.

Wenn man den Motor abstellt, ist die Temperatur noch lange

vorhanden. Die innere Konstruktion poltert nur im kalten

Zustand bei geringerer Ausdehnung des Metalls.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
iveco   
iveco
Dieses Geräusch hatte ich bei meinem F355 vom ersten Tag an bis zum letzten als ich ihn verkauft hatte. Mein Nachfolger übrigens auch......

Hatte nie ein Problem damit. Die Krümmer waren (und sind) in Ordnung.

Das gleiche kenne ich auch vom Modena.......

Mein Tip: nicht kalt werden lassen! O:-)

Organis Antwort beruhigt mich vorallem sein Tipp :-))! aber wie kannst Du's nicht kalt werden lassen bei diesem Schnee und Regen zurzeit :wink:

Langsam grenzt sich das Problem doch auf die Kats ein, scheint ja nebst den Krümmern leider auch eine Schwäche zu sein... Wenn ich weis was es ist und keine Folgeschäden entstehen können, kann ich da wohl mit einem Ersatz zuwarten bis Einzelteile hinten rausfliegen oder stimmen da die Abgase nicht mehr ? Bei einem Ersatz würde ich wohl gleich Sport-Kats einbauen lassen :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cinquevalvole CO   
cinquevalvole

Organis Antwort beruhigt mich vorallem sein Tipp :-))! aber wie kannst Du's nicht kalt werden lassen bei diesem Schnee und Regen zurzeit :wink:

Langsam grenzt sich das Problem doch auf die Kats ein, scheint ja nebst den Krümmern leider auch eine Schwäche zu sein... Wenn ich weis was es ist und keine Folgeschäden entstehen können, kann ich da wohl mit einem Ersatz zuwarten bis Einzelteile hinten rausfliegen oder stimmen da die Abgase nicht mehr ? Bei einem Ersatz würde ich wohl gleich Sport-Kats einbauen lassen :-))!

Hi all,

die Dämpfer sind von Bilstein und sicher nicht die billigsten da 2-stufig elektronisch verstellbar.

Statt der 2 Keramik-Kats links und rechts gibt es angeblich auch "100-Zellen Metall-Rennsport-Kats" mit dem man Abgastests bestehen kann. Weiß jemand wo und für wieviel?

355 Treff bei München am 18.4.2004:

http://www.carpassion.com/de/forum/viewtopic.php?t=19312

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×