Jump to content
S-Freak

Erfahrungen mit SKN??

Empfohlene Beiträge

S-Freak   
S-Freak

Hi Leute,

könnt ihr mir sagen welche Erfahrungen ihr mit SKN gemacht habt?

Speziell E36 M3. Da ich vielleicht dort ein Chiptuning vornehmen lassen

möchte, wären ein paar Erfahrungen sehr hilfreich.

Wie macht sich denn so ein Chip im M3 bemerkbar? Lohnt es sich einen zu

kaufen?

SKN gibt die Leistung dann mit 310Ps an. Das wären ja immerhin ca. 24 Ps.

Gruss Bernd

:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast gsx1300r   
Gast gsx1300r

Hallo Bernd,

also ich kann von meinen Erfahrungen bei SKN mit "gemischten Gefühlen" berichten.

Ich fahre nun seit 40.000km in einem Golf VR6 mit Chip. Hat die Leistung von 174 auf 193PS gesteigert. Deutlich spürbar ist der Drehmomentzuwachs und der deutlich niedrigere Verbrauch um 1 bis 1,5l/100km was ich nie gedacht hätte. Abgaswerte sind seitdem ebenfalls besser, so gesehen kein Problem.

Wonach ich mich auf jeden Fall erkundigen würde, ist, ob Dein Fehlerspeicher mit Chip noch auslesbar ist. Das ist zumindest beim VR6 nämlich nicht so, was in der Werkstatt nicht wirklich für Freude gesorgt hat...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M3Compakt   
M3Compakt
Finger weg von SKN!

ein bischen ausführlicher geht das nicht :???:

also ich kann dir nur sagen beim e36 m3 bringt dir chip tuning allein nicht viel,in verbindung mit hardware tuning aber schon,also krümmer und nockenwelle zum bleistift :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MTT   
MTT
Finger weg von SKN!

Toller Post, aber vielleicht sagst Du uns auch warum

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Andy-RS2   
Andy-RS2

Ich kann zwar nur von Audi sprechen, aber ich wüsste nicht warum SKN bei BMW keine gute Arbeit abliefern würde. Ich habe bislang nur positive Erfahrungen gemacht. Die Programme von denen liefen immer einwandfrei und hinzu kommt noch, dass man dort wirklich kompetente Leute trifft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymous   
Anonymous

Die Frage ist: was versprichst Du dir von dem Chiptuning? Beim S52-Motor (M3 3,2l) wirst Du alleine über Software keine spürbare Leistungsverbesserung erreichen. Das "Verbesserungs"potential liegt bei höchstens 5-10 PS (d.h. unter 3%).

Vmax-Aufhebung ist natürlich etwas anderes.

Gruß, Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HAJO   
HAJO
Finger weg von SKN!

Erzähl mal ein bischen mehr!

Ich habe speziel bei Audi und Turbomotoren bisher keine probleme gehabt!

Beim M3 E36 oder E46 würde ich pers. sowieso die Finger vom Chiptuning lassen egal was für ein Tuner!

Mach dir lieber ein schöne Anlage mit 100zeller Kats rein da hast du mehr spass dran !

MFG....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LeonCupraR   
LeonCupraR

SKN kann nicht vernünftig programmieren :evil:

Lest euch mal das durch, dies bestätigt auch meine eigene Erfahrung bei vorigen Fahrzeugen mit diesem Saftladen!

http://www.seat-leon.de/board/thread.php?threadid=12364&sid=ff6b9fde5fa74d5b577ca8bf1cd68097&hilight=skn+drama

http://www.seat-leon.de/board/thread.php?threadid=20333&sid=ce7e8080de6dab1f25801c2e745efe98&hilight=wer+hat+diese+schelle

In diversen Audi Foren gibts auch noch nette Geschichten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S-Freak   
S-Freak

Erzähl mal ein bischen mehr!

Ich habe speziel bei Audi und Turbomotoren bisher keine probleme gehabt!

Beim M3 E36 oder E46 würde ich pers. sowieso die Finger vom Chiptuning lassen egal was für ein Tuner!

Mach dir lieber ein schöne Anlage mit 100zeller Kats rein da hast du mehr spass dran !

MFG....

Hi,

also ein Schnitzer Auspuff ist schon verbaut. Die V-max ist auch aufgehoben.

Bringt dann ein Chip zur Leistungssteigerung überhaupt noch was?

Gruss Bernd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HAJO   
HAJO
SKN kann nicht vernünftig programmieren :evil:

Lest euch mal das durch, dies bestätigt auch meine eigene Erfahrung bei vorigen Fahrzeugen mit diesem Saftladen!

http://www.seat-leon.de/board/thread.php?threadid=12364&sid=ff6b9fde5fa74d5b577ca8bf1cd68097&hilight=skn+drama

http://www.seat-leon.de/board/thread.php?threadid=20333&sid=ce7e8080de6dab1f25801c2e745efe98&hilight=wer+hat+diese+schelle

In diversen Audi Foren gibts auch noch nette Geschichten...

Aber das ist bei jedem Tuner so das es einige gute und andere schlecht erfahrungen gemacht haben!

Ich hab nur gute erfahrungen gemacht!

@s-freak

Wenn du was festellen kannst dann nur auf dem papier! auf der strasse wirst du es nicht merken weil es max 5-10ps sind wenn überhaupt!

Wenn du umbedingt noch was an der Motorleistung machen willst würde ich eine Airbox mit Alpha N Programm verbauen!

Ist aber nicht ganz billig!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

@ Hajo: erstens sind die Airboxen richtig teuer und zweitens gibts ein paar unbedeutende Nachteile wie z.B. Drehmomentverlust und Verbrauchsanstieg...dazu kann man auch nicht raten. Selbst rennmäßig gemachte M3 3.2er hatten knappe 360 PS-mit viel Glück und schlechter Fahrbarkeit. Laßt den Motor wie er ist, nehmt Gewicht aus dem Fahrzeug und leistet euch ein gutes Fahrwerk-das ist wirklich effizient.

Die Airbox hat einen unbestrittenen Vorteil: das Ansauggeräusch....

Grüße

Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
the_lurch   
the_lurch

Jetzt wird wieder OFFT.. über ne Airbox geredet. Dazu bitte das nächste Mal die Suchfunktion benutzen. da stehen schon genug Infos zum thema AIRBOX. :oops:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
elisir   
elisir

Hi Leute,

mein letztes Auto, ein 328i Cabrio, habe ich bei SKN chippen lassen. Bin absolut zufrieden gewesen. Hab auch aus meinem Bekanntenkreis noch nichts negatives von SKN gehört.

Werde meinen S4 B5 auch da chippen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HAJO   
HAJO
@ Hajo: erstens sind die Airboxen richtig teuer und zweitens gibts ein paar unbedeutende Nachteile wie z.B. Drehmomentverlust und Verbrauchsanstieg...dazu kann man auch nicht raten. Selbst rennmäßig gemachte M3 3.2er hatten knappe 360 PS-mit viel Glück und schlechter Fahrbarkeit. Laßt den Motor wie er ist, nehmt Gewicht aus dem Fahrzeug und leistet euch ein gutes Fahrwerk-das ist wirklich effizient.

Die Airbox hat einen unbestrittenen Vorteil: das Ansauggeräusch....

Grüße

Peter

Bin ganz deiner Meinung :hug:

Aber wenn einer umbedingt was an der Motorleistung machen will dann eine Airbox!

Chip kannste vergessen!

Ich hatte auch schon ein M5 3.8 mit chip von SKN! außer der V-max hab ich nichts bemerkt!

Und in meinen M3 E46 hatte ich nur V-max und ein Fahrwerk verbaut!

MFG...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Da sind wir uns einig.... :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
the_lurch   
the_lurch

Frag mal nach, ob SKN nicht was mit Airboxen anbietet. Alle guten Chiphersteller machen das doch mittlerweile. Dann wäre das Thema ja somit beendet was du nun wirklich ändern lassen könntest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×