Jump to content
JerryMaguire

FIA GT-Autos - Toyota GT-One

Empfohlene Beiträge

JerryMaguire   
JerryMaguire

Hallo,

ich war heute beim hiesigen Toyta-Händler, die Jubiläum haben und dort eine Motorsport-Ausstellung haben.

Unter anderen war der Toyota GT-One, der von 1998-1999 gebaut wurde und in LeMans eingesetzt wurde, da.

Dabei habe ich mich ein bißchen mit einem "Techniker" aus Köln unterhalten.

Der wollte mir erzählen, dass insgesamt 500 Straßen-Versionen des GT-One in Köln gebaut wurde!! Dabei wären die meisten nach Arabien (wo auch sonst) gegangen. Er meinte auch noch, dass damals diese Stückzahl zur Homologation notwendig war.

Ich erinnere mich aber z.B. an den Porsche 911 GT1 (25 Exemplare) und den Mercedes CLK-GTR (25 Exemplare)Bei den Fahrzeugen, die ebenfalls damals in der GT1-Klasse der FIA GT und LeMans gefahren sind mussten es auch keine 500 Exemplare sein.

Gar nicht berücksichtigt die Exoten wie Nissan R390GT1, Lotus GT1, Bitter GT1, Venturi 600LM usw.

Hat einer von Euch vielleicht eine Ahnung wieviele Exemplare damals Pflicht waren - ich meine 25 (siehe Porsche und Mercedes).

Vielleicht weiß ja sogar jemand noch, wieviel Exemplare der Rennwagen auch als straßenversion gebaut wurden?

cu

jerry

post-26220-1443530523143_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
m3_m   
m3_m

Du hast dir eigentlich deine Frage selber beantwortet.

Weiss man eigentlich was über die genauen Fahrleistungen des GT1?

Gruss m3 :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JerryMaguire   
JerryMaguire

Also über die Fahrleistungen kann ich nicht viel sagen - er konnte mir auch nichts dazu erzählen.

Allerdings handelt es sich um eine 3,6-Liter-V8 mit TwinTurbo und 600 PS mit 650 Nm.

und das bei einem Leegewicht von 900 Kg.

Das sind die Daten des Rennversion - zur Straßenversion sagte er nur, dass die ja ganz dicht am Reglement gebaut wurden und so kaum Unterschiede da waren.

Mal schauen, wer's besser weiß. Ich würd mich freuen.

cu

jerry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Smoove   
Smoove

Mussten wirklich Straßenversionen gebaut werden?

Den Toyota GTone hab ich noch nie als "Zivilversion" gesehen.

Vom Bentley Speed8 gab es doch auch keine.

Die Modelle von Mercedes und Porsche waren vielleicht doch freiwillig. :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JerryMaguire   
JerryMaguire

Also ich meine mich erinnern zu können, das die Hersteller eine Straßenzulassung ihrer Autos, mit denen sie in der GT1-Klasse 1998 antreten wollten, nachweisen mussten.

Daraufhin haben dann einige Hersteller eine extra Straßenversion angefertigt (siehe Mercedes und Porsche) - andere aber wohl "nur" eine sponsorenfreie Version.

Wo jetzt dieser Nachweis der straßentauglichkeit geführt werden musste ist mir nicht bekannt. England ist da ja bekanntlich ein bißchen offener als der deutsche TÜV.

Eine Straßenversion vom GT-One gab es aber ganz bestimmt - vorgestellt auf der IAA 2001. Das Cockpit war dort komplett auf Straße und nicht auf Rennen ausgerichtet. Vielleicht war es aber auch nur ein Dummy?

Aber wieso sollte mir der "Techniker" was erzählen, was nicht der Wahrheit entspricht?

Der Bentley Speed 8 kam meiner Meinung nach später, oder?

Wie lange diese Regel Bestand hatte, kann ich leider nicht sagen.

cu

Jerry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
taunus   
taunus

Hallo Wellendorfer,

kleinen Ausflug nach Weller gemacht ?

Ein Wagen mit Strassenzulassung reichte damals, um homologiert zu werden.

Die 500 Strassenwagen beziehen sich wohl eher auf einen Rally- oder Tourenwagen, als auf einen Toyota der GT-Serie. Wer sollte die denn kaufen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HOLZ   
HOLZ

Also wie schon mehrmal erwähnt von den anderen Usern erähnt, war zu dem Zeitpunkt, wo Toyota mit dem GT-One gefahren ist, nämlich 98 nur ein straßenzugelassenes Fahrzeug zur Homologation notwendig. 99 im zweiten Jahr des Einsatzes mußte keine Straßenversion mehr homoligiert werden.

Laut www.classicscars.com gibt es 7 Fahrzeuge die aufgebaut wurden, davon ein Fahrzeug mit Straßenzulassung, über das jedoch kaum Infos zu bekommen sind. Das Fahrzeug ist auf verschiedenen Messen mit dem deutschen Kennzeichen K-LM 1998 gezeigt wurden, jedoch hab ich kein Bild gesehen auf dem das Nummernschild mit einet TÜV Plakette geschmückt war. Ich persönlich hab auf verschiedenen Messen personal zu dem Fahrzeug befragt, aber habe leide keine wirklich hilfreiche Antwort bekommen.

Der Wagen bleibt nach wie vor eine Mysterium genauso wie die Straßenversion des CLK-LM über die man auch kaum was findet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
VW Golf IV R32   
VW Golf IV R32

wo ich auf der präsentationder neuen e-klasse war stand da ein CLK-GTR sehr schönes auto find ich.

Ich wohne ja in der nähe von AMG da hab ich auf der straße schon nen CLK-GTR gesehen und den CLK-GTR Roadster wirklich tolles auto

gruß deniz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HOLZ   
HOLZ

Im Rahmen der Vorstellung des neuen Toyota LeMans Renners hat die Toyota Motorsport GmbH einige Fahrzeuge aus ihrem Bestand abgelichtet. Neben den "üblichen" Rennversionen gibt es auch ein paar Fotos der Straßenversion des GT-One. Interessant sind vor allem die Interieur-Fotos, das es davon bisher kaum welche im Netz gab.

Neu ist mir, dass es offenbar eine zweite Straßenversion gibt die sich aktuell in Japan befindet.

Hier gibts die Bilder und Infos:

http://www.gtspirit.com/2014/04/08/toyotas-le-mans-history-in-pictures/

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HOLZ   
HOLZ
HIER gibt es einen neuen Bericht der sich alleine der GT-One Straßenversion widmet. Dabei sind jede Menge aktuelle Fotos.
  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Forex VIP CO   
Forex
HIER gibt es einen neuen Bericht der sich alleine der GT-One Straßenversion widmet. Dabei sind jede Menge aktuelle Fotos.

HIER gleich nochmals!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
michi0536 CO   
michi0536

Was für ein herrlicher Sportwagen, danke für den Link! Warum, warum kann denn ein aktueller Sportwagen wie ein 458, 911 oder McLaren nicht einfach genauso aussehen? Es wäre so einfach.....

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Forex VIP CO   
Forex

Ja, sowas wäre definitiv etwas für die Garage.. Leider wohl unbezahlbar!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HOLZ   
HOLZ

Und HIER gibt es auch noch ein paar schöne Outdoor-Aufnahmen. Ich finde es super, dass man nach so langer Zeit noch ein paar aktuelle Fotos solcher Exoten zu Gesicht bekommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×