Jump to content
quattro209

Deutsche angeblich für ein Tempolimit!!

Recommended Posts

quattro209   
quattro209

Hab gerade auf AOL gelesen, dass die Deutschen angeblich zu 61% für ein Tempolimit auf der BAB sind. Das soll eine FOCUS-Umfrage ergeben haben.

Da drängt sich mir die Frage auf: WIE BLÖD IST DEUTSCHLAND EIGENTLICH????

Die Deutschen kommen mir vor, als ob sie jeden Tag eine andere Niederlage brauchen. Zuerst wählen sie Rot-Grün für eine weitere Legislaturperiode (was natürlich nicht das einzig "Verbrechen" war) und jammern hinterher, dass es ihnen so schlecht geht und jetzt wollen sie ein Tempolimit. Aber da würde es auch nicht lange dauern, bis die ersten wieder jammern, dass das Tempolimit einen in der persönlichen Freiheit einengt. Dem Volk gehts anscheinend noch zu gut, liegt vielleicht daran, dass es noch nie wirklich bluten musste :D

Andererseits kommt es mir schon wieder so vor, als ob das wieder gezielte Stimmungsmache der Medien ist. Bei den Umfragen, an denen ich teilgenommen hab (im Internet), hats nämlich genau anders ausgesehen! Leider hielt die letzte Diskussion bezügl. Tempolimit nicht lange genug an und wo jetzt doch erst die Zahl Unfalltoten auf ein Rekordniveau sank, müsste man schon noch mal ein paar Brikett nachlegen, wenn man gute Stories haben will....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
budgie   
budgie
München - Eine deutliche Mehrheit der Deutschen befürwortet ein Tempolimit auf Autobahnen. In einer Umfrage für das Magazin "Focus" sprachen sich 61 Prozent dafür aus.

Nur 38 Prozent gegen Beschränkungen

40 Prozent plädierten dabei für eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 130 Kilometern pro Stunde, 18 Prozent meinten, 150 Stundenkilometer seien schnell genug und drei Prozent wollen sogar, dass man auf Autobahnen nicht schneller als Tempo 100 fahren darf.

Mehr Frauen für Tempolimit

Nur 38 Prozent der Befragten sind generell gegen ein Tempolimit. Unter den Männern sind mit 50 Prozent mehr Gegner eines Tempolimits zu finden als bei den Frauen.

Achtzehn Monate Haft für Autobahnraser

Die Debatte über ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen war nach dem spektakulären Prozess gegen den so genannten Autobahnraser von Karlsruhe neu entbrannt. Grünen-Politiker sowie Verkehrs- und Umweltverbände forderten eine Geschwindigkeitsbegrenzung. Das Bundesverkehrsministerium ist dagegen und setzt auf die Vernunft der Autofahrer.

Im Karlsruher "Autobahnraser-Prozess" war ein Testfahrer von DaimlerChrysler zu anderthalb Jahren Haft verurteilt worden. Das Amtsgericht sah es als erwiesen an, dass der 34-jährige Versuchsingenieur im vergangenen Sommer durch Drängeln einen Unfall auf der A5 bei Karlsruhe verursacht hatte, bei dem eine 21-jährige Frau und ihre zweijährige Tochter starben. (ha/dpa/AFP)

und weiter

Freie Fahrt für freie Bürger? Umweltschützer meinen, ein Tempolimit würde das Klima entlasten und Staus abbauen.

Ok, zum Klimaargument kann ich nichts sagen, zum Stauargument jedoch schon. Im Mathe-LK bearbeite ich gerade eine Aufgaben zum "Stauproblem", bin noch nicht fertig, was jedoch festzuhalten ist, dass hohe Geschwindigkeiten definitiv nicht (in relevantem Maße) zur Entstehung von Staus beitragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toolmaker   
Toolmaker

Klarer Fall !

Tempolimit auf 60Km/h und alle Probleme sind behoben.

Keine tödlichen Unfälle mehr, keine Staus mehr da die LKW´s nicht mehr durch D fahren und Spritverbräuche im Ø unter 5l/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Road Trip 4ever   
Road Trip 4ever

gibt doch staus, weil bei 60 KM/h durchschnittlich mehr Leute auf der Straße sind, weil sie länger zu ihrem Zielort fahren müssen. :wink:

In FFM ist der Verkehr (also Ampeln usw.) darauf ausgelegt, dass jeder 60-65 fährt, weil der Verkehr da total ins Stocken geraten würde, wenn alles mit 50 durch die Gegend tuckern würde.

Ergo: Wenn jeder mit 250 durch die Gegend heizen würde, gäbe es weniger Staus! O:-)

P.S. ich weiss, dass das ironisch gemeint war. :wink: @toolmaker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
thom   
thom

Lieber 3-5€ pro Liter Sprit, schafft auch freie Straßen. O:-)

Tempolimit wollen meist die, die immer 120 fahren, auch durch Baustellen. :-?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
astrafahrer   
astrafahrer

... und wenn dann alle über die Autobahn schleichen gibt es keine Probleme mehr. :puke:

Vielleicht hätten sie beim Kübelböck auch eine Tempobeschränkung machen sollen, dann hätte der Zusammenstoß mit dem Gurkenlaster fast keinen Schaden angerichtet.

Wie schon gesagt ist die Zahl der Verkehrstoten extrem niedrig, obwohl es bis jetzt noch kein Tempolimit gibt. Aber irgendwelche grünen Fuzzis und Hausfrauen, die all Schaltjahr mal mit ihrem Kleinwagen auf der Autobahn fahren bilden sich wohl ein, dass man mit einem generellen Tempolimit auf BABs die Zahl der Verkehrstoten gegen Null laufen lassen kann. :bored:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
der yeti   
der yeti

der kübelböck hat ja shon ne tempo beschrenkung in gehirn das reicht doch aus oder :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
quattro209   
quattro209

jetzt soll auch noch die City-Maut in Erwägung gezogen werden (steht ebenfalls bei AOL)! Langsam kotzt mich der verfickte Staat echt an. Nur noch zahlen, zahlen, zahlen und für was????

Der Staat hat in meinen Auge genug Einnahmen, bloß wenn man zu blöd ist, diese auch sinnvoll einzusetzten (siehe Onlinejobbörse), dann reichen selbst die nicht. Der deutsche Staat sollte mal wie ein Unternehmen wirtschaften, dann würde auch was dabei rauskommen.

Die City-Maut sollte dann für Einrichtungen wie Schulen, Büchereien etc. verwendet werden. Na logo, da bekommen Großstadtschulen vielleicht die besten Bücher, die werden da aber von den Schülern bloß mutwillig zerstört, wie die übrige Einrichtung auch(hab ich alles schon gesehen). Und meine Rente, die ich persönlich nie erhalten werde, zahl ich ja auch an der Tankstelle mit.

Deutschland sollte mal aufstehen und sich wehren und nicht immer bloß rumjammern....Die Deutschen wollen deshalb zum größten Teil ein Tempolimit weil sie dank Arbeitslosigkeit es sich nicht mehr leisten können, schnell über die BAB zu donnern und wenn sie das nicht mehr können, darf das der Topmanager im dicken Premiumauto auch nicht mehr. :D Das der womöglich mehr arbeiten muss, um sich den dicken Wagen überhaupt leisten zu können, als ein einfacher Fabrikarbeiter checken nur die wenigsten. Die meisten Arbeitslosen wären nicht arbeitslos, wenn sie sich nur mal anstrengen würden, Arbeit zu finden. Ich spreche da aus eigener Erfahrung, also keine Vorwürfe von wegen, man redet sich leicht...

Ich weiß, ich bin weit vom Thema abgerückt, aber ich bin momentan so sauer auf die Gesellschaft und alles drum herum, dass ich noch seitenweise schreiben könnte...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Road Trip 4ever   
Road Trip 4ever
der kübelböck hat ja shon ne tempo beschrenkung in gehirn das reicht doch aus oder :???:

Dass eine Hirn-basierte X-) Geschwindigkeitsbeschränkung nicht ausreicht ist doch allgemein bekannt. :wink: Wieso sonst fahren irgendwelche Schwachmaten mit 200 über die Landstraße um sich dann im "glücklichtsen" Fall um einen Baum zu wickeln?

Außerdem: Für D.K. sind 10 KM/h zu viel. Bei dem reicht schon die Tatsache, dass er auf einer Straße steht! Er wird bei dem Zusammenstoß wohl nicht so sonderlich schnell gewesen sein :DX-)O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mr Body   
Mr Body

ist ja nicht nur bei euch so....

vignette haben wir ja schon...

section control, zum glück, nur vereinzelt

diesel wird bestimmt bald teurer, was mir egal ist

vorschalg von 130 a8uf 160 km/h auf der autobahn zu gehen, wird bestimmt nichts

-> der autofahrer ist immer der arsc...

am besten einfach mal ghostrider 1 + 2 reinziehn ;)

der scheis... auf alles, perfekt zum abreagieren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
thom   
thom

Die auf der Landstraße 200 fahren interessiert doch kein Tempolimit. :-?

Denn soweit ich weiß gibt es dort nämlich eins. O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
m6   
m6

Ich sehs schon kommen:

Grüne für Ampeln auf der Autobahn

Laut meheren Wissenschaftlern wäre es möglich, durch gezieltes anhalten des Verkehrs Staus aufzulösen und auseinander zu ziehen.

Auf diese Aussage begründen führende Politiker nun ihre Meinung, durch kurze Pausen auf der Autobahn die Sicherheit zu steigern und zu weniger Verkehrstoten auf der Autobahn führen.

(...)

P.S. Geschichte ist frei erfunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
thom   
thom

Schreib sowas nicht zu laut, wenn das ein Grüner liest, hält er es für ne super Idee. O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mercedisto   
Mercedisto
Hab gerade auf AOL gelesen, dass die Deutschen angeblich zu 61% für ein Tempolimit auf der BAB sind. Das soll eine FOCUS-Umfrage ergeben haben.

:???: Das kann ich ehrlich gesagt nicht ganz glauben, bzw. zweifle ich deren Wahrheitsgehalt an.

50% aller Deutschen sind Männer! Dann müssten 22% der Männer für ein Tempolimit gestimmt haben, vorausgesetzt 100% der Frauen haben dies auch getan. (Vorurteile hin oder her, ist nur ne Beispielsrechnung!)

Es kommt immer darauf an, wie die Umfrage aufgebaut ist. Man kann mit Hilfe der Fragestellung bzw. Beeinflussung der Leute das Ergebnis extrem verfälschen!!

AOL baut Umfragen immer nach diesem Schema auf (Beispiel):

1. Artikel über Autobahnraser

2. Andere mitreißende Schicksale totgefahrener links-bummler

3. Artikel nach dem Motto :"So kann das nicht weiter gehen".

4. Und nun stimmen Sie ab:

Tempolimit: 1)sehr gut 2) super 3) wichtig 4) gut 5) nicht so gut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Matthias2004   
Matthias2004

Schauen wir mal, was die Wahlen ergeben dieses Jahr. Wer dann immer noch Rot-Grün wählt, sollte ausgebürgert werden.

Spätestens in 3 Jahren bin ich weg aus D und dann mache ich ne Pulle Sekt auf! :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wodo   
Wodo

Wenn 130km/h auf Autobahnen durch ist, wird 80km/h auf Landstrassen nicht lange auf sich warten lassen. Und dann verkaufe ich meinen Erstwagen und gurk nur noch mit meinem Geländewagen durch die Gegend, der packt die 80 auch locker X-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ZK-Tec   
ZK-Tec

Stimme voll zu.

Wer Rot-Grün wieder wählt gehört in den Knast.

So viele Fehlentscheidungen sind unzumutbar aber ganz

Deutschlad lässt sich das gefallen.

Wenn das 130kmh Limit überall herrscht wander ich aus. Das kanns doch nicht sein. Dann reicht ja ein Auto mit 50PS. :-(((°:-(((°:-(((°:-(((°

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Felix   
Felix
Dann reicht ja ein Auto mit 50PS. :-(((°:-(((°:-(((°:-(((°

es würde sogar ein 41ps Smart CDi (vMax 140km/h) reichen um als Mister turbo DC-drängler geächtet zu werden :???:

gruß,

Felix, der die Welt nicht mehr versteht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toolmaker   
Toolmaker

Jedes Land kriegt die Regierung die es verdient.

Morgen fällt der nächste Akt. Da sind Wahlen in Hamburg.

Nach den letzten Umfragen liegen Schwarz und Rot/Grün gleichauf.

Tja, wenn die Leute es immer noch nicht kapiert haben, brauchen sie sich anschließend auch nicht beschweren.

So ist das nunmal in der Demokratie, die Mehrheit bestimmt wer das Sagen hat.

Die Grünen sind übrigens (meiner Ansicht nach) nur aus einem Grund in die Politik gegangen: Jetzt können sie die Leute auf legalem Wege terrorisieren und müßen keine Steine mehr werfen.

So, genug OT.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tommy84   
tommy84
Die Grünen sind übrigens (meiner Ansicht nach) nur aus einem Grund in die Politik gegangen: Jetzt können sie die Leute auf legalem Wege terrorisieren und müssen keine Steine mehr werfen.

Wenn jetzt 9am wär würd ich sagen "you made my day"

Aus Kommune 1, APO und Konsorten wurde B90 :puke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Saphir   
Saphir

Wenn das Tempolimit kommt fahr ich eben nur noch auf der Landstraße 200. da kriegt mich eh kein grün-weißer!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Amtrack   
Amtrack
Wenn das Tempolimit kommt fahr ich eben nur noch auf der Landstraße 200. da kriegt mich eh kein grün-weißer!

Ich würde es anders machen...meiner Supra eine andere Übersetzung geben (Vmax 140) und dazu ein AT Getriebe (damit die Schaltvorgänge einen nicht mehr aufhalten - man braucht eh nur 2 oder 3 Gänge inklusive Rückwärtsgang).

Also 0-100 in 3 Sekunden oder so... reicht doch teilweise auch um spass zu haben O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eye   
Eye
Wenn das Tempolimit kommt fahr ich eben nur noch auf der Landstraße 200. da kriegt mich eh kein grün-weißer!

Das machen wir doch sowieso schon... :-))! Also mir ist es Wurscht ob ein Tempolimit kommt oder nicht, denn wer schnell fahren will, wird dies auch trotz Limit tun. Ich mache es auf der Landstraße ja genauso...Und mal ganz davon ab...Ich fahre sowieso lieber auf der Landstraße. Geradeaus auf der Bahn ist doch langweilig. :bored: Und es werden Zeiten kommen, da freue ich mich noch viel mehr auf die heimische Landstraße als im Augenblick. O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Saphir   
Saphir

Das machen wir doch sowieso schon... :-))! Also mir ist es Wurscht ob ein Tempolimit kommt oder nicht, denn wer schnell fahren will, wird dies auch trotz Limit tun. Ich mache es auf der Landstraße ja genauso...Und mal ganz davon ab...Ich fahre sowieso lieber auf der Landstraße. Geradeaus auf der Bahn ist doch langweilig. :bored: Und es werden Zeiten kommen, da freue ich mich noch viel mehr auf die heimische Landstraße als im Augenblick. O:-)

och 300 auf der bahn macht schon spaß. man stelle sich z.b. die kasseler berge vor oder einige teile der A9 oder A6/62...das macht schon richtig laune da drüber zu knallen.

wir brauchen einen Putsch der Autofahrerpartei :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×