Garth

Ständig defekte Lichter - Golf IV

26 Beiträge in diesem Thema

Beinahe wöchentlich muss ich eine der Birnen - ob Bremslicht oder Schlusslicht - tauschen! :evil::evil: Seit kurzem geht es mir mit den Scheinwerfern (Abblendlicht) ähnlich - vielleicht Zufall, aber irgendwie passt es zu gut ins Bild!

Es geht mir nicht ums Geld, aber es nervt höllisch! :evil:

Es muss ein VW typisches Problem sein, da man defekte Birnen/Lichter im Straßenbild zu 80% bei VW-Fahrzeugen antrifft. Als ich den Mechaniker bei VW darauf angesprochen habe, grinste er und gab mir zu verstehen, dass sie das Problem kennen. Offiziell liegt es daran, dass man eigene spezielle VW-Birnen braucht, da bei anderen Widerstandsprobleme auftreten können. Der Hammer bei der Sache ist ja, dass die VW eigenen Birnen genauso schnell den Geist aufgeben und obendrein noch "Long Life" heissen X-) !

Ich wollt nur wissen, ob es auch anderen unangenehm auffällt.

P.S.: mittlerweile bin ich zur Lachnummer unter meinen Freunden geworden. Sie veräppeln mich indem sie sagen: "He, sieh nur! Ein Golf bei dem alle Lichter funktionieren! WOW!" :lol:

Garth

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da du keine lösung erwartest und nur fragst, ob jemand das problem kennt, melde ich mich mal.

ein guter freund von mir wechselt seiner kollegin andauernd irgend eine birne aus. es ist ebenfalls ein Golf IV. woran das liegt wissen wir alle nicht aber es ist schon extrem auffallend wie viele Golf irgend ein licht kaputt haben. manchmal sogar front und hecklicht jeweils auf derselben seite. vielleicht zuviel spannung oder was in der richtung?

schon sehr bedenklich... passt irgendwie nicht zu einer möchtegern-luxusmarke X-) und zu überteuerten "volkswagen" sämtlicher baureihen ebenfalls nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hoffe, ich irre mich nicht, aber bei den erstn Baujahren des Golf IV war es ein typisches Problem. Es gab irgendwie Spannungsspitzen, die dann zum Defekt der Birne führten.

Das Problem wurde dann behoben durch ein anderes Zulieferteil.

Bei unseren Golf IV Variant Bj 05/03 ist bis jetzt noch keine Birne kaputt gewesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:???: sehr komisch.

Das ist ja nun auch nicht gerade eines der ersten Baujahre.

Warst Du schon mal beim Händler und hast wegen Deines Problems vorgesprochen? Es kann doch nicht der Normalfall sein, dass man ein Mal pro Woche irgendeine Birne wechseln muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich dachte das wäre ein typisches erkennungszeichen für den Golf :lol: man sieht so selten mal einen, bei dem alle lichter funktionieren X-)

@bmw_320i_touring, vielleicht muss eurer noch richtig eingefahren werden O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rein aus der Beobachtung ist es mir auch schon aufgefallen, dass bei den Golf IV extrem oft irgendeine Birne durchgebrannt ist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist eine Tatsache, dass der Golf IV Birnen frisst. Und seit ich meine Zusatzinstumente habe, weiss ich auch warum: Zündung an: 12 V, dann Motor starten und der Zeiger springt auf 15 Volt. Denke mal, dass es daran liegt. Allerdings funzen bei mir noch alle und ich fahre eigentlich meistens mit Licht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kenne das Problem leider auch nur zu gut. Habe bei mir bis jetzt um die 6 Birnen in nem halben Jahr wechseln müssen. Es is wirklich nicht eine Sache des Geldes bei 47 Cent pro Birne aber es nervt einfach nur ständig angeblendet zu werden oder von anderen drauf angesprochen zu werden.

P.S. fahre IMMER mit Licht :-))!:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich kenne das Problem leider auch nur zu gut. Habe bei mir bis jetzt um die 6 Birnen in nem halben Jahr wechseln müssen. Es is wirklich nicht eine Sache des Geldes bei 47 Cent pro Birne aber es nervt einfach nur ständig angeblendet zu werden oder von anderen drauf angesprochen zu werden.

P.S. fahre IMMER mit Licht :-))!:wink2:

tu ich auch. bei uns in der family fährt jeder mit licht und nie bzw. nur sehr selten geht eines kaputt.

nur 47 cent :-o ?!? wo was wann wie? birnen kosten bei uns an tankstellen zwischen 2-4 euro!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also bei meinem VAG-Händler habe ich für ne normale Birne bis jetzt immer 47 Cent bezahlt. Die Lampen fürs Abblendlicht sind natürlich teurer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also bei meinem VAG-Händler habe ich für ne normale Birne bis jetzt immer 47 Cent bezahlt. Die Lampen fürs Abblendlicht sind natürlich teurer.

ok, kaufe meine meist an tankstellen. abblendlicht hat mir letztens vw-händler für 15 euro eingebaut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habt Ihr einen Tipp bzw. Trick wie man auf die Schnelle vorne Links die H4 Lampe wechselt. - Ich komme da nicht dran. :puke: Golf IV 1.9

Danke für den Tipp! :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

womit wir beim zweiten problem wären.. habe mir sagen lassen es wäre garnicht so leicht das ding auszutauschen. gerade links... die haben sich bei VW also voll reingehangen :D

sollte das nicht im handbuch beschrieben sein, wie man die dinger auswechselt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Habt Ihr einen Tipp bzw. Trick wie man auf die Schnelle vorne Links die H4 Lampe wechselt. - Ich komme da nicht dran. :puke: Golf IV 1.9

Danke für den Tipp! :-))!

Wo soll denn bitte im Golf IV ne H4 Lampe sein? :???: Das müsste imo H1 sein, bin mir aber nicht ganz sicher. H4 auf keinen Fall!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenn man die Motorhaube aufmacht, dann is da so eine Plastikverkleidung über der lampe, die muss abgenommen werden, dann kommt man auch an die Lampe. Alles etwas kompliziert gemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wo soll denn bitte im Golf IV ne H4 Lampe sein? :???: Das müsste imo H1 sein, bin mir aber nicht ganz sicher. H4 auf keinen Fall!

Die "Long Life-Birne" (sorry, aber O:-)X-) ) die sie mir letztens vorne rechts eingebaut haben war eine H7...... :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

H7? hab gerade nachgeschaut: Abblendlicht: H2, Fernlicht: H1, NSW: H3.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ob nun H4 - H1 oder H7 oder H27 ist doch Wurscht!

Ich meine das Ding was die Nacht zum Tag macht wenn es funktioniert.

Einbau bzw. Ausbeuanleitung steht nicht im Handbuch!! - Was müßten dann schon alleine 35 Seiten!

Also Motorhaube auf und rechts steht die Batterie so dicht vor dem Scheinwerfer, dass das nur noch mit OP - Besteck gearbeitet werden kann. - So etwas habe ich aber leider nicht.

Batterie vorher raus :-o kann ja wohl nicht sein :puke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Batterie vorher raus :-o kann ja wohl nicht sein :puke:

Doch, dann gehts auch einfacher. Dauert keine 5 Minuten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir ist mal beim Glühlampenwechsel beim Golf IV TDI dieser dünne Haltebügel weggefallen, das war ULKIG. Zumal ja nichts mehr auf den Boden fällt, sondern in irgendwelchen Dämmungen verschwindet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich werde einfach nach Judendorf fahren

Von hier PLZ 30900 bis 81111 kann es ja wohl nicht weit sein :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich werde einfach nach Judendorf fahren

Von hier PLZ 30900 bis 81111 kann es ja wohl nicht weit sein :-))!

Das ist in Östereich und die PLZ ist 8111 :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist in Östereich und die PLZ ist 8111 :wink2:

Genau :-))! , und wär sicher nur ein Katzensprung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden