Tanne

Sommerbereifung M5 oder M fahrzeuge

17 Beiträge in diesem Thema

Sommerbereifung M5 E39

Hallo leute das Frühjahr steht vor der Tür und meinen Sommerreifen vom vorigem Jahr sind abgefahren .

Welchen Typ würdet Ihr vorschlagen oder fahrt ihr selbst auf euren BMW .

MFG TANNE O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin zur Zeit auch am überlegen.

Ich suche folgende Dimension: 225/40R18 und 255/35R18.

Ich habe bis jetzt vom Conti Sport Contact2 recht viel positives gehört. Oder gibt es bessere Alternativen?

Was haltet Ihr denn von www.reifendirekt.de , hat damit schon jemand Erfahrungen, möglichst positive?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi ich habe einen bekannten der fährt einen C43 AMG da hatt der conti nicht lange gehalten ... ein extremverschleissfreudiger Reifen .

Gripp und Nässe verhalten sollen woll super sein .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Conti Sport Contact in 19Zoll ist bei mir sehr schnell verschlissen und hat eine ziemliche Tendenz zum Untersteuern (zu sehen morgen auf dem iCP GP2), was mit dem Michelin Pilot Sport nicht der Fall war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mit dem o.g. Reifendiscounter hab ich bisher nur positive Erfahrungen gemacht (bisher 4mal)

wofür benötigst Du im M5 die Reifen? Alltag oder Sport? Falls Sport,dann

Pirelli Rosso, Michelin PS2 und Bridg. S03

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...hatte die Conti auf meinem M3, das war der schlechteste Reifen bisher. Sehr gute Erfahrungen hatte ich mit Bridgestone

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus!

Wie auch MTT, kann ich dir den Michelin Pilot Sport wärmstens empfehlen. Wir sind im Sommer noch keinen anderen Reifen auf dem Emmy gefahren als diesen und sind absolut zufrieden.

Wenn er warm ist, hat er spitzen Grip und auch die Nasslaufeigenschaften sind sehr gut! Insgesamt passt er perfekt auf den M5!

Wenn du noch mehr Fragen hast, dann würde ich mich an deiner Stelle an das M5-Forum wenden... die Jungs sind nicht nur bei diesem Thema sehr versiert!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

für den m3:

den bridgestone s03 in der grösse 19" 245/35 va und 275/30 ha kann ich als alltagsreifen wärmstens empfehlen. hat bessere eigenschaften als der michelin pilot sport.

für die hardcorefans gibts auch den michelin pilot sport cup vom csl in den dimensionen 19" 235/35 va und 265/30 ha.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

in der dimension(225,255) die ich hab gibts in S03 nicht, wie schauts mit dem Bridgestone RE 050 A aus?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wofür benötigst Du im M5 die Reifen? Alltag oder Sport? Falls Sport,dann

Pirelli Rosso, Michelin PS2 und Bridg. S03

Alle drei Fabrikate sind empfehlenswert. :-))!:-))!:-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was haltet Ihr denn von www.reifendirekt.de , hat damit schon jemand Erfahrungen, möglichst positive?

Das ist zwar eine nette Firma mit einem tollen Angebot. Allerdings habe ich in letzter Zeit schon bei einigen lokalen Reifenhändlern identische oder teils bessere Angebote erhalten was die Preisgestaltung betrifft.

Als Orientierungshilfe ist die Seite natürlich immer einen Klick wert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den S03PP müßte es in 225/40 und 255/35-18 auf jeden Fall geben.

Bin auch am überlegen, was ich dieses Jahr draufmache...

Hatte bisher den Goodyear Eagle F1 GSD-3, war auch ganz zufrieden, gut bei Nässe, Handling gut (hat sogar User Jujo gemeint, die Goodyear quietschen nicht so schnell wie seine Conti).

Allerdings haben die Hinterreifen nicht mal ein Jahr gehalten...

Vielleicht nehme ich die S03 oder probiere mal die neuen RE050A, die werden auch auf dem Enzo verwendet (in der Sonderversion "Scuderia").

Lt. AutoBild Test&Tuning der beste Reifen überhaupt, jedenfalls hat er ein überragendes Nasshandling, gute Seitenführung und eigentlich keine Schwächen, außer das er wohl recht teuer ist/war...

Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

225/40 255/35 19" gibt es nicht, wurde mir gesagt!

der Bridgestone RE 050 A soll ganz neu sein, mit ziemlich viel technologie aus der F1.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das kann sein, ich dachte es ging um 18"!!!!

Unter www.reifentest.com ist leider bisher nur ein RE050-Nutzer verzeichnet, der war jedoch begeistert...allerdings fuhr er ihn auf dem Enzo...

Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

is ziemlich neu, mal schaun was der kostet, hab connections zum ex-generalimporteur in at, für bridgestone, der natürlich immer noch verdammt gute verbindungen hat ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mit dem o.g. Reifendiscounter hab ich bisher nur positive Erfahrungen gemacht (bisher 4mal)

wofür benötigst Du im M5 die Reifen? Alltag oder Sport? Falls Sport,dann

Pirelli Rosso, Michelin PS2 und Bridg. S03

Eswas sportlich sollte er schon sein und auch mal ne runde aufem ring aushalten . O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden