Saphir

Umfrage: Wer wird Rallye Weltmeister 2004?

Wer wird Rallye Weltmeister 2004?   860 Stimmen

  1. 1. Wer wird Rallye Weltmeister 2004?

    • Petter Solberg - Subaru
    • Sebastian Loeb - Citroen
    • Carlos Sainz - Citroen
    • Marcus Grönholm - Peugeot
    • Harri Rovenpera - Peugeot
      0
    • Markko Märtin - Ford
    • Gilles Panizzi - Mitsubishi

Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

13 Beiträge in diesem Thema

letztes jahr lagen wir doch weit daneben.

also gebt eure tipps ab...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich tippe, wie auch letztes Jahr auf Sebastian Leob! Bisher konnte er durchaus überzeugen auch wenn er bei der letzte Rally ein wenig Glück durch den Ausfall von Markko Märtin hatte aber er hat sicherlich nicht umsonst die ersten beiden Rally´s eindrucksvoll gewonnen. Für mich auf jedenfalls ein zukünftiger Weltmeister. Es wird jedenfalls wieder sehr spannend. Citroen, Ford und Peugeot sind alle sehr stark und auch Peter Solberg sollte man noch nicht abschreiben. Da kommt sicherlich eine sehr spannende weitere Saison auf uns zu... :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi All

Ich glaube auch das es Loeb schafft. Da Peugeot dieses Jahr ein neues Auto hat und das das immer ein Handicap war.

Mal schauen hauptsache es wird spannend.

Gruss Hagge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hoffe es wird Sebastian Loeb und nach diesem guten Saisonauftakt ist ein erster Grundstein gelegt, jedoch sollte man Markko Martin nicht vergessen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich hoffe es wird Sebastian Loeb und nach diesem guten Saisonauftakt ist ein erster Grundstein gelegt, jedoch sollte man Markko Martin nicht vergessen

Märtin ist für mich auch ein heisser kandidat, falls die haltbarkeit der Fords besser wird. der neue Peugeot 307 wird sicher noch einiges an Potential haben.

der enge Kreis wird wohl aus Loeb, Solberg und Grönholm bestehen. Märtin braucht noch ein Jahr und Sainz ist sowieso immer zu beachten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sainz und Moya for President!! Allein die Inboardperspektive mit den Ansagen des Co-Piloten sind der Hammer, wo andere feines Oxford-Englisch reden gibt es da einen feurigen Spanischen Tanz mit der Zunge...

Ich hoffe auf den alten Kampfstier Sainz, doch glaube dass es wieder Solberg macht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich tippe ganz klar für Loeb! Der war letztes Jahr schon so verdammt gut dabei und KANN fahren! Der Wagen ist auch nicht grad der schlechteste, also denke ich läßt er sich diesmal nicht die Butter vom Brot nehmen!

Märtin ist schnell aber irgendwie ist er mir im entscheidenen Augenblick nicht konstant genug und auch der Wagen "kränkelt" X-) Ganz komisch bei dem!

Solberg könnte der lachende Dritte sein, dem traue ich das zu, der ist unberechenbar ;)

Die EVOs werden wohl erst im nächsten Jahr ihr volles Potential ausspielen können, daher fallen die für mich aus dem Rennen!

Öhm...wen hamma denn da noch? Ja, die Peugeots.....also die stelle ich dieses Jahr neben Märtin. Irgendwie kaum einzuschätzen, ob der Wagen nicht hält, oder Fahrer mal "schlapp" macht. Außerdem kommt hinzu, das der 307 auch neu ist und die wohl auch noch die Kinderkrankheiten ausmerzen!

Fazit: Wie immer ist alles möglich! Trotzde denk ich ist dieses Jahr LOEB-JAHR! :)

Schönen Gruß

Daniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tippe mal auf den amtierenden Weltmeister Petter SOLBERG. :-))!

Im Moment dominiert zwar LOEB die WM aber mal sehen was der neue Impreza (soll ab dem Mexikolauf eingesetzt werden) so bringt.

Soll bei Testläufen wesentlich schneller gewesen sein als das aktuelle Modell. Warte gespannt auf den ersten Einsatz in Mexiko :wink:

Mfg :wink2:

Pics zu sehen gibts hier:

http://www.swrt.com/487940.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Loeb und Solberg werden`s wohl unter sich ausmachen. Zu sagen, wer am Ende die Nase vorn hat, grenzt wohl an Hellseherei.

Märtin ist Meiner Meinung nach noch nicht konstant genug, um den Fahrertitel zu holen. Aber das Paket Märtin / Duval in Kombination mit der neuen Evolutionsstufe des Focus, macht das Ford-Team für mich zum Anwärter auf den Konstrukteurs-Titel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schade das bei Mitsubishi nicht viel geht! :-? Aber nächstes Jahr wird wohl mit ihnen zu rechnen sein! :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist von euch jemand bei der Deutschland Rallye?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich war da :wink2:

Wann warst du da? Ich war am Freitag. Morgen oder übermorgen gibts auch Fotos von mir.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden