Jump to content
Road Trip 4ever

Bremsenupdate

Recommended Posts

Road Trip 4ever   
Road Trip 4ever

Hallo,

ich werde in absehbarer Zeit meine Bremsen wieder auf Vordermann bringen müssen, also neue Scheiben und Beläge.

Nun wollte ich mal fragen, ob ich die originalen nehmen soll, oder ob es andere gibts, die empfehlenswert sind. zum Bsp. Ferodo (?) Bremsbeläge. Oder die ATE Powerdisk. Abgesehen davon, dass sie geil aussieht X-) ,bringen diese Schlitze/Löcher etwas oder ist das alles Hokuspokus. An den Bremsen wollte ich eigentlich nicht sparen, also eBay-Nonamezeugs kommt nicht in Frage. Aber ne komplett neue Bremsanlage muss ja auch nicht sein.

Also ist es sinnvoll, nach alternativen Verschleissteilen Ausschau zu halten oder soll ich einfach original VW nehmen und Punkt? :-?

Danke schonmal für eure Antworten! :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cosi M3   
cosi M3

Hallo

Was für ein Auto soll denn umgerüstet werden? Vielleicht kann ich mit Erfahrungswerten weiterhelfen.

Mfg.Cosi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Road Trip 4ever   
Road Trip 4ever

sorry, habe mich noch nicht dran gewöhnt, dass die Fuhrpark-Funktion weg ist. :oops:

Golf IV 1,8T gti.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eye   
Eye

Ich würde mich mal genauer nach Pagid umhören...Die sollen auch sehr gut sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cosi M3   
cosi M3

Hallo

Da bietet sich eigentlich der Umbau auf die S3 Bremse an,die ist sehr standfest und nicht allzu teuer. Tüv Eintrag ist auch kein Thema. Für den Umbau werden benötigt:

1x Satz Beläge Serie S3

1X Satz Scheiben Serie S3

1X Satz Bremszangen S3

Mfg.Cosi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Road Trip 4ever   
Road Trip 4ever

Wenn ich richtig informiert bin, bräuchte ich dann auch 17" Räder. Und, wie du schon sagtest, ne neue Bremszange. Ich will, wie gesagt nur die Beläge und die Scheiben wechseln. Die Frage ist nur, ob original VW-Ware oder irgendeinen anderen Anbieter. :-?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eye   
Eye
Hallo

Da bietet sich eigentlich der Umbau auf die S3 Bremse an,die ist sehr standfest und nicht allzu teuer. Tüv Eintrag ist auch kein Thema. Für den Umbau werden benötigt:

1x Satz Beläge Serie S3

1X Satz Scheiben Serie S3

1X Satz Bremszangen S3

Mfg.Cosi

Die Bremse ist in diesem Fall aber auch nicht so doll. In diesem Fall würde ich eher zur R32 Anlage greifen, die nochmal deutlich verbessert ist aber wie er schon sagt, will er ja keine neue Anlage.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cosi M3   
cosi M3

Hallo

Achso sorry,aber da kann ich auch nur gutes von Zimmermann Bremscheiben (mit ABE) und die Ferodo DS 2000 berichten. Funktioniert sehr gut,aber durch die erhöhte Reibleistung auch etwas lauter wie Serie.

Zimmermann ist übrigens ein eine Brembo Scheibe. Nur andere Beläge wie z.b. Pagid oder Ferodo mit einer Serienscheibe ist auch nur bedingt zu empfehlen. Da reicht die Serienmässige Beschaffenheit der Scheibe nur für kurze Dauer.

Mfg.Cosi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Road Trip 4ever   
Road Trip 4ever

danke schonmal.

wie lange hält denn eine solche Kombi (Zimmermann+Ferodo DS2000), vernünftige Fahrweise vorausgesetzt, ungefähr? deutlich kürzer als die Serienanlage, vergleichbar, oder sogar länger?

Was bringen eigentlich die Löcher auf der Scheibe? Bessere Kühlung oder besseres Nassbremsverhalten? Oder, wie gesagt, alles Hokuspokus und sieht nur schick aus?

Sind die Zimmermann-Scheiben gelocht?

Wo kaufe ich denn dieses Equipment am besten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cosi M3   
cosi M3

Hallo

Ja die Zimmermann Scheiben sind nur gelocht.

Bei vernünftiger Fahrweise etwa so lange wie Serie(ca. 50 tkm).Die Löcher tragen zur besseren Wärmeableitung,Nassbremsverhalten,und zu einem nicht Verglasen der Beläge bei usw. bei. Die Materialbeschaffenheit der Scheiben ist reltiv hochwertig und sollte für die Strasse ausreichen.

Die Scheiben sollten in jeden guten Fachhandel zu beschaffen sein(ist bei uns jedenfalls so).

Ansonsten nochmal melden,dann gibts konkrete Adressen.

Mfg.Cosi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PurePleasure   
PurePleasure

Hi,

ich kann eigentlich nur gutes von den Zimmermann Scheiben berichten, fahre die selbst auch auf meinem MX-6. Die haben übrigens letztes Jahr ein neues Lochbild bekommen, da es bei den alten Scheiben vereinzelt zu Problemen kam durch Rissbildung.

Die Serienbeläge verschleißen recht schnell wenn Du nicht zur "Landstraßenbummelgeneration" gehörst O:-) Die Scheiben hingegen halten.

In Verbindung mit Sportbelägen sollte es besser sein. Ich habe seit letztem Samstag die "EBC Green Stuff" Beläge drauf und habe diese die Woche ganz gut "eingebremst". Wie gut die wirklich halten, sehen wir am Freitag auf dem Hockenheimring. :-o

Kostenfaktor auf Basis MX-6

Satz Zimmermann Scheiben / VA = 115.-€

Satz EBC Green Stuff Beläge / VA = 69.-€

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lucky@Strike   
Lucky@Strike

Weiss jemand von Euch was eine komplette S3- bzw. R32-Bremse kostet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Grendel   
Grendel

Ich habe auch nur gute Erfahrungen mit den Zimmermann und Ferodo DS2000 gemacht.

Vorteile bei gelochten Bremsscheiben ist,wie schon gesagt die etwas bessere Kühlung.Desweiteren wird durch die Löcher der Bremsdampf abgeleitet,der beim Bremsen auf nasser Scheibe entsteht.

Normalerweiße bildet sich dann ein Dampfpolster zwischen Belag und Scheibe,welche die Bremswirkung extrem herabsetzt.

Die DS2000 sind ebenfalls Straßenzugelassen und haben einen höheren Reibwert.Aber was noch besser ist,sie sind nicht so Temperaturfühlig wie die serien Bremsbeläge,welche bei Überhitzung ebenfalls stark an Bremswirkung verliehren.

Die DS2000 halten noch locker weitaus höhere Temps aus und haben noch lange alles im Griff wo schon die serien Beläge schon lange schlapp machen.

Fading ade :wink2:

Nochwas zu der S3-Anlage.

Natürlich passt diese auch unter 16 Zoll.Denkt doch nur an die 16 Zoll Stahlfelgen für den S3. :wink:

mfg

Joachim

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Road Trip 4ever   
Road Trip 4ever

Wo bekomme ich denn Zimmermann, Pagid, EBC und/oder Ferodo her?

@PurePleasure: Wie haben sich denn deine Bremsen auf dem HHR gemacht?

Was kostet eigentlich die ATE Powerdisk? :-?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×