Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'motorleistung'".



Erweiterte Suchoptionen

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Sportwagen Forum

  • Sportwagen und Luxusmarken
    • Aston Martin
    • Bentley
    • Bugatti
    • Corvette
    • De Tomaso
    • Ferrari
    • Isdera
    • Jaguar
    • Lamborghini
    • Maserati
    • McLaren
    • Pagani
    • Porsche
    • Tesla
    • Wiesmann
    • Öko-Sportwagen
    • Vintage-Fahrzeuge
  • Weitere Automarken
    • Alfa Romeo
    • Alpina
    • Amerikanische Marken
    • Audi
    • BMW
    • Britische Marken
    • Französische Marken
    • Japanische Marken
    • Mercedes
    • Opel
    • Skandinavische Marken
    • VW
    • Andere Automarken
    • Oldtimer
  • Themen
    • Usertreffen, Clubs & Veranstaltungstermine
    • Werbepartner
    • Kaufberatung
    • Anzeigen-Check
    • Verschiedenes über Autos
    • Versicherung, Leasing und Finanzierung
    • Pflege und Aufbereitung
    • Restaurierung und Neuaufbau
    • Luxus & Lifestyle
    • Auto Testberichte
    • Auto HIFI und Multimedia
    • Technische Probleme
    • Erlkönige / Autos der Zukunft
    • Verkehrsrecht
    • Motorsport
    • Umfragen
    • Fotoshootings
    • Videos
  • Off-Topic Diskussionen
    • Aus dem Alltag
    • Modellautos
    • TV und Literatur
    • Ich bin neu hier... / Testforum

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kalender

  • Community Kalender

Kategorien

  • Abgassystem
  • Bremse
  • Elektrik
  • Fahrwerk
  • Getriebe
  • Interieur
  • Karosserie
  • Klima & Heizung
  • Kupplung
  • Lenkung
  • Motor
  • Räder
  • Zubehör

Kategorien

  • Angebote
  • Gesuche

Kategorien

  • Touren

Kategorien

  • Bugatti
  • Ferrari
  • Lamborghini
  • Porsche
  • Sportwagen kaufen

3 Ergebnisse gefunden

  1. Luftfilter

    Hallo, ich habe festgestellt, daß die Leistung des Wagens geringer ist, seit ich einen neuen Luftfilter (Nr.: 118006 von eurospares) eingebaut habe. Ohne luftfilter läuft er schneller und ist "spritziger". Ich habe das Gefühl, der Motor bekommt zu wenig Luft. Hatte das Problem schon jemand? Ist der Luftfilter möglicherweise aus China?
  2. Hallo Fans, nun habe ich ein größeres Problem und hoffe trotzdem, daß Ihr eine gute Idee habt! Einer meiner Testarossa springt gut an, hat dann aber einen unregelmäßigen und mühsamen Leerlauf - und das auch an beiden Bänken, wenn man das jeweils andere Pumpenrelais abzieht. Sobald man nur ein wenig Gas gibt, stirbt er ab. Wenn man das viele male gemacht hat und der Motor dadurch warm wird, nimmt er zunehmend besser Gas an. Wenn er dann auf Betriebstemperatur ist, kann man das Auto fahren. Aber es hat nicht die volle Leistung. Bei knapp 200 km/h ist Ende und der Anzug ist müde. Da ich 2 Testarossa und ein Wrack habe, kann ich Teile tauschen und habe bereits den Thermo-Zeit-Schalter, den Temperaturfühler und die Steuergeräte der Einspritzung und der Zündung getauscht - ohne eine Verbesserung. Aus den am Mengenteiler abgeschraubten Benzinleitungen kommt ein satter Strahl, so daß die Pumpen, Filter und Druckspeicher o.k. sind. Alle 12 Kerzen machen schöne Funken. Was kann der Fehler sein? Was könnte man noch versuchen? Ich danke für Eure Hilfe
  3. F355 2.7 schlechte Motorleistung / Gasannahme

    Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem mit meinem F355 Bj.96 2.7 und habe auch mit der Suche keine ähnlichen Symptome finden können: Motor springt an und läuft auch rund. Leerlauf i.O. Im kalten Zustand hört man von irgendwo ein leichtes Rasseln, welches im warmen Zustand verschwindet (Wahrscheinlich nicht wichtig, evtl. Bypassventil?). Keine Anzeigen / Fehlermeldungen im Cockpit. Der Motor nimmt auch nach dem Warmfahren über das gesamte Drehzahlband recht schlecht Gas an. Er dreht zwar sauber bis zum Begrenzer hoch, aber hat nicht die volle Leistung. Habe auf der Autobahn gerade mal knapp 200km/h herausholen können und man braucht ca. 12 Sek. von 0 auf 100. War bisschen peinlich, ich drehe das Teil mit lautem V8 Gebrüll bis 7000 Umdr. und links zieht ein Polo an mir vorbei Hatte jemand schon einmal ein solches Problem? Lösungsvorschläge? Was wäre in Euren Augen eine systematisch richtige Herangehensweise bei der Fehlersuche? Weitere Infos: Zündkerzen, viele Unterdruckschläuche und Luftfilter sind neu. Die Krümmer sind laut Vorbesitzer mal geschweißt worden, Schweißnähte auch an den KATs. Vielleicht liegt hier der Hund begraben? Danke für Eure Hilfe!
×