Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'gt3'".



Erweiterte Suchoptionen

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Sportwagen Forum

  • Sportwagen und Luxusmarken
    • Aston Martin
    • Bentley
    • Bugatti
    • Corvette
    • De Tomaso
    • Ferrari
    • Isdera
    • Jaguar
    • Lamborghini
    • Maserati
    • McLaren
    • Pagani
    • Porsche
    • Tesla
    • Wiesmann
    • Öko-Sportwagen
    • Vintage-Fahrzeuge
  • Weitere Automarken
    • Alfa Romeo
    • Alpina
    • Amerikanische Marken
    • Audi
    • BMW
    • Britische Marken
    • Französische Marken
    • Japanische Marken
    • Mercedes
    • Opel
    • Skandinavische Marken
    • VW
    • Andere Automarken
    • Oldtimer
  • Themen
    • Usertreffen, Clubs & Veranstaltungstermine
    • Werbepartner
    • Kaufberatung
    • Anzeigen-Check
    • Verschiedenes über Autos
    • Versicherung, Leasing und Finanzierung
    • Pflege und Aufbereitung
    • Restaurierung und Neuaufbau
    • Luxus & Lifestyle
    • Auto Testberichte
    • Auto HIFI und Multimedia
    • Technische Probleme
    • Erlkönige / Autos der Zukunft
    • Verkehrsrecht
    • Motorsport
    • Umfragen
    • Fotoshootings
    • Videos
  • Off-Topic Diskussionen
    • Aus dem Alltag
    • Modellautos
    • TV und Literatur
    • Ich bin neu hier... / Testforum

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kalender

  • Community Kalender

Kategorien

  • Abgassystem
  • Bremse
  • Elektrik
  • Fahrwerk
  • Getriebe
  • Interieur
  • Karosserie
  • Klima & Heizung
  • Kupplung
  • Lenkung
  • Motor
  • Räder
  • Zubehör

Kategorien

  • Angebote
  • Gesuche

Kategorien

  • Touren

Kategorien

  • Bugatti
  • Ferrari
  • Lamborghini
  • Porsche
  • Sportwagen kaufen

19 Ergebnisse gefunden

  1. Guter Porsche Tuner

    Hallo zusammen, ich suche einen guten und zuverlässigen Porsche Tuner.... und da es so einige gibt mal bitte Erfahrungswerte in die Runde. Vielleicht Wichtig! Es geht um einen 991 GT 3 Habe mal bei: - TechArt (laut I-Net kein GT 3) - 9ff (geht bis über 1000 PS) - RUF (machen beim 991 leider nur Turbo und Turbo S) - Hamann (macht nur bis 997) Ich freue mich auf euer Feedback - gerne auch Erfahrungen wenn Ihr davon abratet Grüße MotoRacer
  2. Meinung zum Porsche 911 GT3 Touring

    Durch den Bericht über die Porsche Neuigkeiten auf der Startseite habe ich mich jetzt mal ein wenig über den 911 GT3 Touring schlau gemacht. Wow, das Ding gefällt mir echt gut, wenn der so kommt, wie er kommt. Habt Ihr eine Ahnung, was Porsche ungefähr dafür aufrufen wird? http://www.carpassion.com/magazin/porsche-neuheiten-911-gt3-touring-991-speedster-718-cayman-gt4-und-co-3635 PS: Hat schon wer geordert? PS2: Wer ist eigentlich dieser Roger?
  3. GT3 RS / AMG GT R / M4 GTS

    Ob ich Chris Harris weiterhin so doll mag, muss ich mir noch überlegen! Er scheint ja vom GT R recht angetan und eine weitere Stimme, die den M4 GTS nicht so bevorzugt. Viele Grüße, Eno.
  4. Hallo zusammen, auf unserer Fahrt zum Gardasee sind wir das Stilfser Joch gefahren und auf dem Rückweg nach Österreich das Timmelsjoch. Unsere Freunde waren mit ihrem 991 GT3 unterwegs und wir mit unserem 360 Spider. Natürlich kann man einem 10 Jahre jüngeren GT3 mit PDK nur schwer folgen, weg gefahren ist er aber auch nicht. Generell kann man wohl sagen, dass wir relativ zügig unterwegs waren. Natürlich nicht auf Anschlag, aber aufgehalten haben wir auch niemanden. Vielleicht schaut ja jemand aus der Runde hier gerne solche Videos an, ansonsten einfach ignorieren. Das Stilfser Joch sind wir zum ersten Mal gefahren. Man muss es schon einmal gemacht haben, jedoch findet hier fast alles im ersten und zweiten Gang statt. Wesentlich schneller und fast noch spaßiger war das Timmelsjoch. Das bin ich zum zweiten Mal gefahren, jedoch hatten wir jetzt keinen großen Verkehr und somit war der Spaßfaktor natürlich sehr viel größer. Zum 360 kann man sagen, dass man schon ziemlich arbeiten muss, um mit einem GT3 einigermaßen mit zu halten. Ich habe absichtlich beim Timmelsjoch zwei Stellen drin gelassen, die man eigentlich raus schneiden sollte (aufgrund Geschwätz), aber ich musste sie einfach drin lassen. Bei 9:24 waren wir mit allen 4 Rädern in der Luft und sind bei der Landung nur ganz minimal aufgesessen. @tomp: Du siehst also, selbst da hatte ich wenig Probleme damit. Bei 10:57 ein leichter Drift, bevor ich wieder vom ASR etwas eingebremst wurde. Ich denke ein sauberer Drift ist nur im Sportmodus (den ich immer drin hatte) und mit ausgeschaltetem ASR möglich. Aber das wollte ich dann doch nicht probieren. Oben angekommen war meine Frau übrigens nicht mehr so panisch, sie ist ja viel gewohnt. Ich denke die Autos wurden einigermaßen artgerecht bewegt. Der obere Teil am Stelvio war leider etwas verregnet, aber dafür war es dennoch noch zügig. Viel Spaß!
  5. Der Wagen zerlegt sich in sämtliche Enzelteile, da überlebt niemand...
  6. Neue Bestzeit durch Porsche 991 GT3

    keine schlechte Zeit.......
  7. Ultraleichtes HRE Schmiederad R101 LW

    Darf ich vorstellen: die leichteste Felge von HRE, die R101 Lightweight. Das Rad wurde Fahrzeugspezifisch bzw. Achslastspezifisch für die Fahrzeuge mit Motorsportcharakter entwickelt, aus diesem Grund sind die Fitments bereits festgelegt. Die Lightweight Serie ist der R101 optisch sehr identisch, bei der LW Felge wurden die Speichen zusätzlich hinterfräst und das Gewicht zu optimieren. Das Gewicht startet bereits ab 7,25kg bei 20". Verfügbar in 17" bis 21" für Folgende Fahrzeuge: - Audi - BMW - Nissan GTR - Chevrolet - Lamborghini - Ferrari - Porsche - McLaren Audi R8 auf R101 LW in Satin Bronze 8,5x20 = 8,07kg; 12,5x21 = 10,06kg Hoffe, es gefällt Euch
  8. Hallo miteinander, Ich habe seit einigen Wochen einen Porsche 991 GT3 RS mit dem ich aber nicht in eine Waschstraße fahren möchte. Ich weiss, dass ich als Autoliebhaber meine Autos am besten selbst von Hand waschen sollte, aber dafür fehlt mir leider schlichtweg die Zeit und die Muse. Ich habe bei bekannten Youtubern wie Shmee150 gesehen, dass es Einrichtungen wie "Posh Wash" in London gibt, die Handwäschen zu akzeptablen Preisen anbieten. Meine Frage an euch: Gibt es so etwas in der Art auch in München? Wenn ja, wie sind eure Erfahrungen mit diesen Firmen? Vielen Dank schon einmal im Voraus für eure Antworten! LG 997turbo
  9. Lamborghini Gallardo GT3 Rennauto

    Brand neuer Lamborghini Gallardo GT3 entwickelt und produziert von Reiter Engineering wird "ausgepackt"
  10. Hallo zusammen, ich verkaufe einen Porsche 997 GT3 Modeljahr 2010 (von privat ohne Steuer). Das Fahrzeug hat von Porsche eingebaute Rücksitze/Gurtanlagen vom 997 Coupe incl. TÜV-Gutachten. Diese können aber jederzeit wieder entfernt werden. Fahrzeug-Daten: Motor: 3.8 L, 320KW/435 PS Kilometerstand: ca. 32600 km Erstzulassung 23.07.2009, Modell 2010 Das Fahrzeug ist aus erster Hand, sehr gepflegt, unfallfrei und hat nie eine Rennstrecke gesehen. Incl. Porsche 111 Punkte-Check und Garantie bis Mitte Juli 2014. Abgemeldet seit dem 06.11.2012. Reifen nagelneu - Farbe: Schwarz/Schwarz - Lederausstattung Leder/Alcantara GT3 - Soundpackage plus - Porsche Communication Management (PCM) incl. Navigation - Telefonmodul - Universelle Audio-Schnittstelle - Dynamisches Kurvenlicht - Windschutzscheibe mit Graukeil - Automatisch abblendende Innen- und Außenspiegel incl. Regensensor - Kraftstofftank 90 L - Sitzheizung - Sportsitze - 19“ Rad incl. Zentralverschluß Verkaufs-Preis 85000 € Kontakt bitte per PN.
  11. Wir haben das Problem, dass wir bei bestimmten Porsche Modellen, wie fast allen GT3s zunehmen mehr Problemen hinsichtlich der Geräuschemissionen bei Trackdays ins Auge sehen. Das gilt z.B. im Besonderen für Rennstrecken wie Sachsenring, Bilster Berg, Zolder und Assen. Hier müssen wir Kunden mit diesen Autos teilweise eine Absage erteilen, weil wir wissen, dass die Autos spätestens nach einer halben Stunde aussortiert werden und nach Hause fahren dürfen. Das ist den Kunden, die solche Autos fahren, teilweise nicht zu vermitteln und auch für uns mit ärgerlichen Einnahmeverlusten verbunden. ?:-( Ich meine mal gehört zu haben, dass es für bestimmte Porsche Modelle, die davon besonders betroffen sind kleine Zusatzschalldämpfer gibt, die die Geräuschemissionen um ein paar entscheidende DB reduzieren, dass es keine Probleme gibt. Weiß da jemand was darüber?
  12. Liebe Porsche-Freunde, ich spiele schon lange mit dem Gedanken herum, mir einen 996 GT3 RS zuzulegen. Als regelmässiger 993 Turbo-Mitfahrer kann man sich natürlich schon fragen, warum denn gerade den (formtechnisch etwas faden) 996. Ich liebe nämlich die runden Formen und Scheinwerfer des 993 TT. Den 996 GT3 RS finde ich aber (trotz Spiegeleieraugen...) irgendwie auch ganz gelungen. Er ist so aerodynamisch geformt, fast wie ein Geschoss. Der Innenraum ist - verglichen mit dem 997 GT3 und GT3 RS - echt auf das Wesentlichste beschränkt (ich sage da nur Sport Chrono & Co.), wie es sich für so einen Supersportler gehört. Hinzu kommt, dass er mit nur ca. 680 gebauten Exemplaren recht selten ist. Was ich noch nicht restlos klären konnte, ist die Serien- und die optional erhältliche Sonderausstattung des 996 GT3 RS. Insbesondere für die Klärung folgender Punkte wäre ich sehr dankbar: - Kraftstofftank: Ist es richtig, dass der RS nur einen ca. 64L-Tank hat, und dass es gar keinen optionalen 90L-Tank gab? - Auspuff: Ist der Sportauspuff schon seriemässig eingebaut oder war der optional erhältlich? - Welche elektronische Fahrhilfen sind serienmässig dabei? Waren andere optional erhältlich? - Tempostat war nicht serienmässig dabei, sondern Sonderaustattung? - Instrumente: Der Hintergrund war serienmässig schwarz. Konnte man auf Wunsch auch einen weissen haben (wie im "normalen" GT3), oder war das gar nicht möglich (ich habe bisher nämlich keinen RS mit weissen Instrumenten gesehen...)? - Welche Sonderausstattung wäre empfehlenswert? Vielen Dank! Speedy
  13. Erste Bilder vom neuen GT3

    http://www.bild.de/auto/erlkoenige/erlkoenig/staerster-porsche-911-24518048.bild.html
  14. Beratung Porsche GT3 / RS / GT2

    Hallo liebe Gemeinschaft Zurzeit fahre ich als Sportwagen einen Ferrari 550 und als Reisefahrzeug einen Conti. Ich würde gerne aber auf ein aggressiveres Gerät umsteigen und den Ferrari eintauschen. Leider sind die Preise für die Maranellos in der Schweiz zurzeit im Keller. Ich würde gerne wie im Titel Beschrieben einen Porsche GT3, GT3 RS oder GT2 erstehen. Ich wäre bereit maximal 40k CHF draufzulegen. Ich möchte so einen Porsche damit ich was zum quälen habe mitem Ferrari geht man ja nicht unbedingt driften und ich will einfach etwas knackiges mit anständiger Strassenlage. Nun würde mich interessieren, was ihr dazu meint. Welchen Porsche würdet ihr empfehlen? Als Schweizer bezahlt man für einen GT3 G2 mindesten 115k CHF, einen GT2 ca. 130k.. Soll ich importieren oder hier eintauschen? Hat jemand Erfahrung? Was ist bei einem Porschekauf in dieser Kategorie zu beachten? Gibt es bekannte Schwachstellen, oder Optionen die man braucht? Wäre echt froh ein paar Tipps von euch Porsche-Experten zu erhalten. Grüsse
  15. 360 Challenge Stradale vs 996 GT3 RS

    Nach 2.500 Km mit dem Stradale hier mein möglichst objektiver Vergleich. Ich hoffe dass mir dies möglich ist, ich bin kein Marken-Fetischist und habe in den letzten Jahren Sportwagen verschiedener Marken mit unterschiedlichen Konzepten gefahren..... 1.) Motor/ Leistung: Die Beschleunigungswerte sind sowohl laut Tests als auch subjektiv fast identisch. Der Ferrari Motor hat im unteren Drehzahlbereich etwas mehr Dampf, der Porsche ist oben etwas mehr giftiger. Ab ca. 200Km/h ist der Porsche etwas besser, ebenso bei der Höchsgeschwindigkeit, V-max Porsche 308-Ferrari 304 laut Performance Box. Beide Motoren sind absolut alltagstauglich, kultiviert ohne Probleme thermischer oder sonstiger Art. 2.) Getriebe/ Schaltung Ich persönlich wünschte mir im Stradale die klassische Kulissenschaltung, auch wenn dies wohl kaum einer versteht. Dennoch bin ich von der F1 Schaltung sehr angenehm überrascht, funktioniert absolut problemlos, auch beim rangieren/ rückwärtsfahren. Die Porsche Schaltung ist etwas hart und hakelig, aber ebenso problemlos. 3.) Fahrwerk/ Bremsen Das Porschefahrwerk ist bretthart und kompromißlos, im Zusammenhang mit den in Neigung nicht verstellbaren, serienmäßigen Recarositzen eine echte "Herausforderung" für Wirbel/ Halswirbelsäule: Als Entschädigung gibts ein direktes Einlenkverhalten mit perfektem Feedback. Der Challenge ist insgesamt "komfortabler", selbst im Race-Modus im Vergleich zum RS eher weich. Der Vorteil hier ist dass der CS durch die 2 Modi etwas universeller einsetzbar ist (Rennstrecke), ohne Zug und Druckstufe aufwendig zu verstellen... Die Bremsen sind bei beiden nicht wirklich überzeugend: Beim RS ist die Stahlbremse m.M. nach nicht rennstreckentauglich. Die Bremswirkung lässt relativ schnell nach, die Beläge quitschen unerträglich, dei Scheiben bekommen nach ein paar Runden Risse. Hier tröstet die Tatsache, das neue Scheiben "nur" ein paar hundert Euro kosten. Die CC Bremse beim CS ist betreffend Belastbarkeit logischerweise überlegen. Bei kalten Bremsen, sprich im normalen Verkehr, ist eine stark erhöhte Pedalkraft erforderlich. Dies ist bei einer überraschend notwendigen Vollbremsung sehr heikel. Die Kosten für Verschleiß/ Ersatzteile unverschämt und jenseits von Gut und Böse. Das Fahrverhalten kann nur subjektiv beurteilt werden. Der CS fährt sich deulich einfacher, der RS ist,welch Überraschung:wink:, im Grenzbereich sehr giftig, wenn man überhaupt von Grenzbereich sprechen kann. bis 80Km/h noch vertrauensvoll im Drift, ist das Heck bei 100km/h nicht mehr kontrollierbar. Im Grenzbereich ist der CS einfach deutlich gutmütiger. Bei hohen Geschwindigkeiten wird der Vorteil immer deutlicher, hier machts sich der enorme Abtrieb des großen Diffusors beim Stradale bemerkbar. Zum Punkt Fahrwerk/ Fahrverhalten/ Rennstrecke muß ich bemerken, dass ich natürlich kein Profi bin und lediglich paarmal im Jahr in Hockenheim fahre. Vor den Fahrern, die mit einem Porsche der 11er Baureihe ohne elekktronische Fahrhilfen Topzeiten fahren hab ich großen Respekt!! Morgen folgt Teil 2 (Kosten-Ausstattung-usw.) Grüße Thomas
  16. Mein erster Porsche ein GT3

    Liebe Porsche-Fans, bin seit heute neu in diesem Forum und ziemlich unerfahren damit, verzeiht mir also bitte Anfängerfehler hierbei, sollten mir diese passieren... Meine Frage die mich bewegt: Mein erster Porsche ein GT3? Schon als kleines Kind, habe ich von einem Porsche geträumt, nun will ich mir, mit 48 Lenzen, diesen Traum erfüllen. Bin in der Nähe einer GP-Rennstrecke aufgewachsen und habe wahrscheinlich auch dadurch einen beträchtlichen Teil Benzin in der Blutbahn. Meine motorsportlichen Hobbies habe ich bisher mehr auf dem Motorrad ausgelebt, dies nun aber aufgegeben, denn ich denke nun ist es endlich so weit meinen Kindheitstraum zu erfüllen. Als Bikes hatte ich jeweils italienische Modelle. Zuletzt fuhr ich eine Ducati 996 und danach eine MV Agusta, also immer extrem sportlich. Damit bin ich auch auf der Rennstrecke (freies Fahren, kein Rennen) unterwegs gewesen. Zurück zum Vierrad. Fahre zur Zeit viel geschäftlich (einen E 280 CDI) und möchte mir als Zweitwagen den Porsche kaufen. Damit möchte ich nur in der Freizeit mit meiner Partnerin unterwegs sein, für den Alltag bleibe ich beim Benz. Ich habe mich in den letzten Wochen stark mit der Frage beschäftigt, was es für ein Porsche es sein soll. Und immer mehr tritt der GT3 in den Vordergrund. Die Optik ist für mich emotional der absolute Hammer. Die Performance und die Rennsportorientierung macht mich heiss. Und ich denke auch, dass der GT3 genug Alltagstauglichkeit hat. Mir kreist die Frage im Hirn herum, ob ich nicht lieber doch etwas rationaler entscheiden soll und mit einem Carrera S starten soll. Aber irgendwie hat mich der GT3 so fest im Griff, dass ich nahezu fest entschlossen bin, mir einen im Frühjahr als Gebrauchten ( Bj. 2008 ) zuzulegen. Meine Frage an Euch Porsche-Freaks. Bin ich völlig Gaga, wenn ich mit einem GT3 in die Porsche-Welt eintrete? Übersehe ich gravierende Dinge, durch meinen Drang ein aussergewöhnliches Auto zu besitzen und beim Kauf eben nicht nach der "gesunden" Vernunft (wie bei den Motorrädern auch) handle? Ich freue mich riesig, wenn sich jemand in meine Lagen versetzen mag und mir seine Sicht der Dinge schildert. Aber bitte nicht den Oberlehrer spielen, die hatte ich lange genug um mich herum. Danke im Voraus für`s interessierte Lesen und die hilfreichen statements.
  17. Ersatzteil für GT3 Heckspoiler

    Hallo Sportwagenfreunde der Marke Porsche. Ich habe mich heute neu Angemeldet. Der Grund für diese Entscheidung war dass die Firma Porsche nicht in der Lage ist für einen Heckspoiler Aerokit Cup (Bumerang) die sogenannten Einstell-Beschläge und die Führungs-Beschläge links und rechts zu liefern, selbst die Teilnr. wurden gestrichen. Porsche hat die Teile aus den Programm genommen. Wer kann mir jetzt weiter helfen ich habe den Spoiler vor den Winter auseinandergenommen zwecks Lackierung und jetzt sind die Teile nicht mehr zu finden. Wer kann mir helfen? ich brauche eine Tip wo ich die Teile beziehen kann.
  18. 2x GT3 (996) Schalensitz in Leder

    Nach langem Hin und Her habe ich mich entschlossen meine beiden GT3 Schalensitze zu verkaufen. Ursprünglich wollte ich sie in mein Z3 Coupe verbauen, komme aber nicht dazu mir die Zeit oder Muße zu nehmen die nötigen Arbeiten zu verrichten. Abgesehen davon denke ich das die Schalen den Alltagsgebrauch des Z doch sehr einschränken würden, ich will ihn aber (vorerst) als daily driver behalten. Also, langer Rede gar kein Sinn… Hier die Infos: 2x neuwertige Porsche GT3 (996) Schalensitze Bezug Leder schwarz, mit geprägtem Porsche Emblem Dieses Jahr im Februar aus einem GT3 ausgebaut, da das Fahrzeug zu einem reinen Tracktool umgebaut wurde. Laufleistung <15.000 km, keine Gebrauchs- oder Schleifspuren an den Wangen. Ein Sitz hat eine Druckstelle im Leder (siehe Fotos), kommt vom Ablegen einer Laufschiene, dürfte sich wieder zurückbilden. Zusammen mit den Sitzen gibt es 2 Sets Haltewinkel sowie 2 Sets Laufschienen für einen BMW M3 e46. Verhandlungsbasis 2300 € inkl. der oben beschriebenen Teile, zzgl. Versand (Abholung wär mir aber persönlich lieber) Anbei noch Fotos der Sitze, Detailaufnahmen kann ich (wenn gewünscht) gerne machen.
  19. Fragen beim Kauf eines Porsche GT3

    Hallo, wer kann mir sagen, worauf ich beim Kauf eines - gebrauchten - GT 3 achten muss (ab Baujahr 2004)? Wo kann es Probleme geben und wie erkenne ich, ob der Wagen verheizt wurde? Danke im Voraus für Eure Antworten. Christian
×