Jump to content

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Letzte Stunde
  2. Flachdichtung für Kraftstoffsysteme

    Na ja, sicher ist sicher und es schadet nicht, insbesondere wenn nicht "weich" bereits spezifiziert ist. Wenns angegeben ist, ists überflüssig, klar. Am Rande, gebrauchte Cu und Al Dichtungen sind aufgrund der mechanischen Belastung beim Anziehen wieder zumindest teilweise gehärtet/versprödet. Allein dies ist ein Grund sie nicht wieder zu verwenden. Bzw. allenfalls nach Ausglühen im Fall von Cu. Manchmal ist ja Wochenende und ausgerechnet die benötigte Größe ist alle im Vorratsschränkchen .... Der angegebene Einsatztemperaturbereich wird vermutlich die Phasengrenze von spröde zu duktil angeben. Ich kann mir kaum einen anderen Grund vorstellen, es sei denn das fängt da an zu verzundern. Beim Ausglühen sollte der Ring natürlich möglichst ganz in der Flamme gehalten werden, da herrschen reduktive Bedingungen vor und Zunder (Oxidation) bildet sich eben nicht. Unter solchen reduktiven Bedingungen kannst Du bedenkenlos glühen, solange Du das Teil nicht zum Schmelzen bringst
  3. Scuderia Ferrari Badge

    authentisch .... Bild spricht für sich😊...... eher peinlich......
  4. Kurze Anmerkung: Bei meinem LP560-4 sind in den Zulassungsunterlagen, 110dba eingetragen
  5. Gallardo Superleggera - Preise und Co

    Dann wird es schon der sein, den ich oben im Link erwähnt hatte - so viele gibts da ja nicht
  6. Flachdichtung für Kraftstoffsysteme

    Hallo, ihr macht ja interessante Sachen. Man sollte beachten: Die gelieferten Ringe sind bereits weichgeglüht (siehe z.B. Würth). Die Ringe haben einen Einsatztemperaturbereich z.B. bis 300°C. Bisher kam ich nicht auf die Idee, vor einem Einsatz diese zu überschreiten. Jeder machts halt anders. Gruß Paul
  7. Ganz allgemein zum GT/C

    ich glaube lieber Pach, dass liegt daran, dass unsere Bentleys einfach fehlerfrei und zuverlässig laufen und wir nicht dauernd irgendwelche Problemchen hier debattieren müssen, wie bei so manch anderen Herstellern. Der Wagen ist eine Burg. Unterm Strich das beste Auto, welches ich kenne. Langstreckentauglich, riesiger Kofferraum, Vollgasfest, sicher, schnell usw. Vielleicht etwas schwer und dadurch manchmal etwas behäbig, aber das ändert sich ja nun wohl mit dem neuen Modell, welches auf Panamera basiert. Leider hat man das Armaturenbrett in Formanlehnung zweier Flügel aufgegeben. Aber das muss man sich wohl mal live ansehen.
  8. Instandsetzung Motorschaden F430

    den hat es doch gefetzt, was soll man denn da reparieren? Aber als Flaschen- oder Bierdosenhalter wäre der noch gut geeignet... Gruß, Georg
  9. Kryptowährungen

    Blut ist dicker als Wasser ... aber "naked short selling" der futures durch die Zentralbanken (oder Beauftragte) wird ausreichen ... Gruß aus MUC Michael
  10. Tankentlüftung 308 QV

    unnötig - Info von Ferrari anbei Gruß aus MUC Michael
  11. Heute
  12. Car Cover waschen

    tja, ... gegessen, gestorben, und ... gewaschen wird immer
  13. Abenteuer Kupplungswechsel - Fotostory

    dafür deutet darauf hin, dass Du keine Probleme hättest, einen F40 zu lackieren
  14. Flachdichtung für Kraftstoffsysteme

    Danke! Wieder was gelernt :-)
  15. Gallardo Superleggera - Preise und Co

    Hallo, Auto ist kein Rechtslenker, passt also schon nach Mitteleuropa :-) LG
  16. Flachdichtung für Kraftstoffsysteme

    Ihr macht Sachen??? Ich zieh einfach die Schraube fest an........und reiß die dann manchmal ab dabei!
  17. Flachdichtung für Kraftstoffsysteme

    Jepp, das mache ich auch regelmäßig, ein nicht zu unterschätzender Aspekt. Ist auch schnell mit dem Büchsenbrenner erledigt und deswegen hat meine eine Spitzzange auch angelaufene Spitzen . Aludichtungen werden übrigens schon weich geliefert.
  18. Abenteuer Kupplungswechsel - Fotostory

    Allein dies qualifiziert Dich schon (Einladung ist raus). Im ernst . Denn dies entsprich genau der Lackierungsqualität, welche ich bei der Grundierung, werksoriginaler Zustand, im Motorraum des Jarama vorgefunden habe (beim Anschleifen der schwarzen Farbe kamen die schönen Grundierungs-Laufnasen perfekt zum Vorschein) . Du wirst dann zuständig sein für die perfekte originale Restaurierung von Motorräumen in Kleinserien-Exoten. Wir wollen ja nie nicht überrestaurieren, da verliert die Schlurre doch an Charakter .... .
  19. Scuderia Ferrari Badge

    Irrtum (Stichwort "gewerblich/privat"). Abwandlungen sind dann frei, wenn sie nicht mehr verwechselungsfähig sind. Verspottungen sind demgegenüber nicht unkritisch. Wenn schon abwandeln, dann richtig, hier ein zulässiges Beispiel eines anderen Pferdchen-Motivs. Aber auch hier bitte lizensierte Produkte verwenden.
  20. Car Cover waschen

    Mein Cover ist zu dick um es zusammengeknüllt in eine Haushaltwaschmaschine zu stecken. Deshalb habe ich es zur Textilreinigung gebracht. In meiner Vorstellung habe ich eine ältere Dame erwartet, der ich erklären muss, was das ist und dass es sich um ein teures massgeschneidertes etwas hamdelt. Bedient hat mich dann ein Herr mittleren alters, der sofort gesehen hat: " aha ein car cover, Ferrari, haben Sie einen? " Er hätte auch einen. Ein 512M. Zurück bekam ich das Cover sauber, trocken und säuberlich zusammengefaltet Bezahlt habe ich dann den Preis von 2 Bettlaken, ca. 30€
  21. ABARTH 595 Competizione / Mein Weg zum Tracktool

    Hallo Mathias, kannst du kurz erklären, weshalb für die Carbon Airbox die Scheinwerferreinigungsanlage unseres Xenon weichen muß? Braucht die Luftansaugung zu viel Platz und verläuft sie komplett anders? Schicke doch bitte Fotos, wenn diese in deinem Competizione eingebaut wurde. ......und fahre mit deiner Rennkugel nicht zu lange ohne ihn zu vermessen! Ich habe schon verschiedene Fahrzeuge bei uns in der Werkstatt gesehen, da waren bereits nach ca. 400 Kilometern die neuen Reifen einseitig glatt. Leider wurden die Ratschläge unserer Fachleute nach der Tieferlegung von den Fahrzeugbesitzern ignoriert. Aber,.... Roberto wird das schon alles ordentlich überwachen Gruß Thomas
  22. Mercedes G 2018

    Dass der G im Gelände etwas kann, möchte ich auch gar nicht bestreiten. Im Gegenteil, da ist er immer noch einer der besten. Aber für diesen Zweck wird er in den seltensten Fällen gekauft. Gefühlt kommen doch auf 50 W463 in der Überluxusauaführung, ein W461 als Edition Pur. Das meinte ich mit der Entwicklung des G. Er ist einfach nicht mehr das was er mal war.
  23. Mercedes G 2018

    Was die Kundschaft angeht (Stichwort: High Society), bin ich bei Dir. Ein Phänomen, das auch bei anderen Geländewagen (Defender zum Beispiel fahren in Frankfurt regelmäßig über die Goethestraße, klar, bei den hohen Bordsteinen dort!) zu beobachten ist, dem Auto aber selbst keinen Abbruch tut. Denn was die Entwicklung des G angeht muss ich „entschieden“ widersprechen. Die Kundschaft mag sich verändert haben, der Wagen sich aber ansich nicht. Der W463 war immer schon (also seit Anfang der 90er) die Luxusvariante des Ur-G. Das hat sich - mal abgesehen von ein paar wenigen Ausstattungsdetails und flacheren Reifen bei AMG-Modellen - nicht geändert. Auch den Offroadkünsten tat und tut das nur begrenzt Abbruch, die sind nämlich immer noch absolut faszinierend. Der G ist keine Mogelpackung, er kann das wirklich, was er vorgibt, zu sein. Und wäre er nicht so teuer, würde er wahrscheinlich auch häufiger vom Förster und nicht vom Schlipsträger gefahren. Grüße Max
  24. Urus ist jetzt im Lamborghini Konfigurator

    hat denn schon jemand bestellt und einen Liefertermin genannt bekommen
  25. Gallardo Superleggera - Preise und Co

    Wenn es ein rechtslenker ist dann wirds sehr schwer werden. Hab auch im August intensiv gesucht (nur in Österreich!). 5 Verkäufer angeschrieben und nur 2 haben geantwortet (und nein, ich hab nicht nach Probefahrten gefragt sondern den Zustand des Wagens!) Anschließend habe ich es, sowie 2014 beim Porsche Turbo gemacht: Mehr geld in die Hand genommen und einen 560-4 vom Händler geholt (damals ist es ein 997turbo statt 996turbo geworden). Die Farbe ist geil, aber wird nicht einfach werden
  26. Urus ist jetzt im Lamborghini Konfigurator

    Ich habe mich tagelang zurückgehalten... aber ich halte es nicht mehr aus, ich muss meinen Abscheu in einem öffentlichen Forum kund tun: Das Auto sieht aus, als hätte ein Q7 einen Huracan vergewaltigt... und dann kam "dieses Ding" auf die Welt! *kotz
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen

×