Ferrari & Lamborghini Bayern Treffen 2017

    

Community Kalender
RJ2008

Termindetails


Liebe Ferraristi, Piloti Lamborghini,

von 21. bis 23. Juli 2017 veranstalten wir zum dritten Mal das Ferrari & Lamborghini Bayern Treffen.

Infos findet ihr unter

http://ferrari.lamborghini.bayern

Wir haben bis 30 Juni ein Kontingent an Zimmern für Teilnehmer reserviert. Wer nur Samstags mitfahren und bei der Abend Gala mit dabei sein will, kann auch nur eine Tagespauschale buchen. Danach werden die vom Kontingent nicht gebuchten Zimmer an das Hotel zurückgegeben.

Hier ein Video von unserem Treffen in 2015:

http://cloud.rene-jaeger.de/index.php/s/nLzp90ojSTRAXsz (Windows, Android, Linux: MP4)

http://cloud.rene-jaeger.de/index.php/s/2AlQgFkvUw5YJW8 (Apple: MOV)

Würde mich freuen, einige von euch auf unserem Treffen zu sehen!

Derweil tolle Ausfahrten und schöne Grüße,

Franz und René





Da samma wieder dabei....  :-))!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Werner bringe mal den weißen 488 Spider mit, wenn ich schon (noch) keinen habe, möchte ich damit rumdüsen.:D

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Am 29.3.2017 um 20:27 schrieb gynny.m:

Da samma wieder dabei....  :-))!

Korrektur: bin NICHT dabei

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Am ‎29‎.‎03‎.‎2017 um 20:27 schrieb gynny.m:

Da samma wieder dabei....  :-))!

 

Am ‎14‎.‎06‎.‎2017 um 18:49 schrieb gynny.m:

Korrektur: bin NICHT dabei

 

Wieso? Kommst ned mit deinem Neuerwerb?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
aprilliahubert

Geschrieben

mit dem derf er doch nicht nur lambo oder ferrari oder pagani oder über 500 000 €.  hier die Bedingungen ....

 

Teilnehmen können Fahrer mit den Marken Ferrari, Lamborghini und Pagani sowie anderer italienischer Fahrzeuge im Wert von über 500.000 EUR. Andere Fahrzeuge sind nicht zugelassen und werden von der Veranstaltung verwiesen.

 

 

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
nero_daytona

Geschrieben

Was fällt eigentlich in diese " Nicht Ferrari, Nicht Lamborghini, Nicht Pagani, > 500k & italienisch" Kategorie? 

 

Ausser Maserati MC12 fällt mir da kein halbwegs aktuelles Gefährt ein (obskure Oldtimer die aber wohl eher weniger zu solch einem Treffen kommen würden mal ausgenommen)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde schrieb aprilliahubert:

mit dem derf er doch nicht nur lamo oder ferrari oder über 500 000 €.  hier die Bedingungen ....

Der Gynny war vom ersten Mal an dabei..... damals noch mit der Viper..... :wink:

des is sicher ned der Grund..... wär ja lächerlich.....

3 Personen gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
355GTS

Geschrieben (bearbeitet)

mit einem der aktuellen Bugatti Modelle darf man bestimmt auch teilnehmen,

klingt zumindest Italienisch 😇😇😇

 

bearbeitet von 355GTS
3 Personen gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wieviele Paganis waren denn schon bei dieser elitären Veranstaltung in Niederbayern?

vor 1 Stunde schrieb Luimex:

Der Gynny war vom ersten Mal an dabei..... damals noch mit der Viper..... :wink:

des is sicher ned der Grund..... wär ja lächerlich.....

doch

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

ist das ein witz oder ist es aktuell in deutschland so heiss!?

;-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Am 25.6.2017 um 19:23 schrieb Luimex:

Der Gynny war vom ersten Mal an dabei..... damals noch mit der Viper..... :wink:

des is sicher ned der Grund..... wär ja lächerlich.....

...doch  -  ist so

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
aprilliahubert

Geschrieben

 Gynny du musst dir halt a gscheids Auto ausleihen dann derfst a mitfahren

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Am ‎25‎.‎06‎.‎2017 um 19:23 schrieb Luimex:

Der Gynny war vom ersten Mal an dabei..... damals noch mit der Viper..... :wink:

des is sicher ned der Grund..... wär ja lächerlich.....

 

vor 18 Minuten schrieb gynny.m:

...doch  -  ist so

 

Dann werden wir uns jetzt ganz fest überlegen, ob wir noch teilnehmen wollen...... wir wollten ja mit 3 Autos kommen....

Und nachdem weder Rene noch Franz - als Veranstalter - sich hier zu Wort melden, scheint es ihnen egal zu sein.

Außerdem ist es dann schon auch komisch, den Gynny wegen seiner Corvette wieder auszuladen und gleichzeitig besitzt Rene gar kein teilnahmeberechtigtes Fahrzeug und fährt mit einem Mietwagen....... (so zumindest mein aktueller Kenntnisstand, sollte dies nicht mehr zutreffend sein, nehme ich diesen Part natürlich sofort zurück).

5 Personen gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Siggi53

Geschrieben (bearbeitet)

Nur keine Aufregung, da wir zur Zeit auch keinen Lambo oder Ferrari

besitzen, dürfen wir trotzdem gerne mit unsere Z06 an der Veranstaltung teilnehmen.:D

Werner ihr könnt also bestimmt gerne mit den 3 Autos kommen.:)

bearbeitet von Siggi53

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor 14 Minuten schrieb Siggi53:

da wir zur Zeit auch keinen Lambo oder Ferrari

besitzen, dürfen wir trotzdem gerne mit unsere Z06 an der Veranstaltung teilnehmen.:D

und wieso der Gynny nicht? Das muss ich jetzt aber nicht verstehen, oder?

2 Personen gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
aprilliahubert

Geschrieben

Also ich fahr zu einem Treffen weil ich die vielen netten Gesichter die ich hier im Forum kennen gelernt habe treffen möchte und mit ihnen Spass haben möchte .  A bisserl Benzin Gespräche  führen  gehört natürlich auch dazu.  Mir kommt es nicht drauf an welche Marken die Leute fahren sondern  dass die Leute „in Ordnung“ sind

Im übrigen klappt das alles Am „ Gerlos „ auch wunderbar und so weit ich weiß hat es da noch nie Differenzen wegen Auto Marken gegeben . Im Gegenteil ist es auch mal ganz schön über den Tellerrand seine Marke zu schauen   

3 Personen gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde schrieb Siggi53:

Nur keine Aufregung, da wir zur Zeit auch keinen Lambo oder Ferrari

besitzen, dürfen wir trotzdem gerne mit unsere Z06 an der Veranstaltung teilnehmen.:D

Werner ihr könnt also bestimmt gerne mit den 3 Autos kommen.:)

 

 

Das verstehe ich jetzt nicht! Die Begrenzung auf italienische Fahrzeuge wie Ferrari und Lamborghini ist wirklich absolut sinnbefreit, wo Lamborghini doch ohnehin nur noch Tochter eines deutschen Mutterkonzerns ist. Außerdem verstehe ich nicht, warum es für manche Teilnehmer Ausnahmen gibt und für andere langjährige Teilnehmer nicht. :evil:

Warum können nicht alle gemeinsam Spaß haben wie im letzten Jahr auch?

 

@RJ2008 @vaitlbetonstahl: Traurige Entwicklung! Ich bezweifle, dass ich bei einer Veranstaltung mit solch elitärer Ausrichtung richtig bin. :evil::evil::evil:

 

Komplexbehaftete Grüße eines Brot-und-Butter-Ferrari-Teilnehmers

:wink2:

5 Personen gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor 1 Stunde schrieb aprilliahubert:

 Gynny du musst dir halt a gscheids Auto ausleihen dann derfst a mitfahren

 

ausleihen geht gar nicht !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

3 Personen gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
RJ2008

Geschrieben (bearbeitet)

Liebe Carpassion Freunde,

 

letzte Woche war ich im Urlaub, daher antworte ich euch erst jetzt.

 

Die Organisation und das Einrichten der WebSeiten, des Shops, die Berechnung der Kosten, das Anpassen der Backoffice Software und vieles mehr ist mit viel Arbeit verbunden. So habe ich mehrere Tage und Nächte damit verbracht, alles einzurichten und für die Teilnehmer möglichst bald, nachdem wir die Tour, das Hotel und vieles mehr geklärt hatten, zum Buchen bereit zu stellen.

 

In einer nächtlichen, geistig geschwächten Zeit habe ich die Texte aktualisiert und offensichtlich nicht optimal erstellt. Dann schreibt man auch mal Dinge, die so nicht gemeint sind, wie sie offensichtlich interpretiert wurden.

 

Letztes Jahr waren verschiedene Automarken dabei, die wirklich nichts mit einem Ferrari und Lamborghini Treffen zu tun haben. VW und Opel bauen tolle Autos, doch gehören sie nicht zu einem „Treffen italienischer Träume“. Ich kann verstehen, dass man gerne bei so einem Event mitfährt und mit dabei ist. Es geht aber nicht, dass sich alle möglichen Leute mit Fremdmarken (eben z. B. VW, Opel) einschleichen und dazu auch keine Kostenbeteiligung tragen, also auf Kosten der anderen fahren. Wir fanden, dass das nicht sein sollte und waren darüber verärgert.

Franz und ich haben dann darüber diskutiert und geeinigt, dass nur noch Besitzer von Ferrari, Lamborghini und Pagani teilnemen sollen, die, die ein solches Fahrzeug bestellt haben oder ein außergewöhnliches italienisches Fahrzeug haben. Um das dieses mal von Anfang an durchzusetzen, hat es leider auch Gynny getroffen, der bei den ersten beiden FLB Treffen mit dabei war. Das tut mir selbst weh, da ich Gynny schon länger kenne und ich die beiden sehr mag. Er hattte sich bei den letzten Treffen auch angemeldet - Gynny ist ein ehrlicher und aufrechter Kollege, wir schätzen ihn alle!

Ich weiß nicht, ob ihr das nachempfinden könnt: Man organisiert ein Markentreffen für Ferrari und Lamborghini und es fahren verschiedenste Alltagsautos mitten in der schönen Supercars Kolonne (damit ist jetzt nicht die Viper gemeint), die das Bild einfach zerstören. Und obendrein zahlen sie keine Unkostenbeiträg - fahren also auf Kosten der buchenden Teilnehmer. Das ist einfach nicht ok.

 

Aus oben genannten Gründen habe ich die "Teilnahmebedingungen" relativ scharf formuliert, möglicherweise auch etwas übertrieben.

 

Es geht uns nicht um die Fahrzeugwerte oder einer Elite, sondern darum, dass wir ein Ferrari & Lamborghini Treffen veranstalten möchten. Wenn andere Fahrzeuge mitfahren, sollten diese für die Ferrari und Lamborghini Fahrer auch interessant sein, deshalb hatten wir die "Preisselektion" bei anderen italienischen Marken. Wenn jemand mit einem günstigen Ferrari kommt, ist er natürlich genauso willkommen wie andere Ferrari und Lamborghini Fahrer, die teurere Fahrzeuge haben, es ist ja ein Markentreffen.

 

Uns geht es um eine schöne Ausfahrt mit Freunden und nicht um den Wert der Fahrzeuge - mit der Ergänzung, dass es ein Markentreffen sein soll!

 

Ich weiß nicht, wie gut ihr Franz und mich kennt. Aber wir haben uns über einige Jahre mehrere male getroffen. Es ging mir bei meiner Teilnahme an den Ausfahrten auch immer um das Treffen der Freunde mit gemeinsamem Interesse an den schönen Sportwagen, die man im Laufe der Zeit aufgebaut hat. Und das wollen wir damit auch pflegen. Schade, wenn ihr uns anders eingeschätzt habt. Wir hatte nie vor, eine Veranstaltung "elitärer Ausrichtung" zu organisieren, wie Dino es befürchtet. Es können alle Fahrer von Ferrari und Lamborghini teilnehmen, unabhängig vom Wert oder sonst etwas. Es steht auch nicht drin "Besitzer". Wenn also jemand ein Ferri oder Lambo ausleiht, kann er auch teilnehmen - das war übrigens immer schon so, nicht nur weil ich einen Lambo ausgeliehen habe. Zum Beispiel wäre es auch cool, wenn der hellblaue "griechische" 512 TR dabei wäre. Der Besitzer fährt damit ja auch selten, meist einer seiner Freunde.

 

Übrigens war der Grund, warum wir das FLB Treffen erstmalig organisiert haben, weil das CND vom Nug ausgefallen war und wir unsere Freunde aber wieder sehen wollten. Leider fällt dieses Jahr das CND leider auch wieder aus. Das FLB Treffen kann niemals in die Fußstapfen von Maikes Event treten, aber ein paar Leute können sich hier wieder treffen und eine schöne gemeinsame Zeit verbringen.

 

Mag sein, dass ich bei der Formulierung überzogen habe. Vielleicht könnt ihr ein bisschen nachvollziehen, was unsere Absicht war bzw. ist. Gerne spreche ich mit jedem einznlnen darüber persönlich. Leider habe ich z. T. keine Telefonnummer von euch. Ich hoffe, es lässt sich eure Verärgerung beilegen.

 

Zur Frage von Manu: es waren keine Paganis dabei und es haben sich auch keine angemeldet. Wir haben es mal versucht...

 

Noch einmal zusammengefasst: Unsere Absicht ist es, ein Treffen zu organisieren:

- bei dem sich die Leute, die sich ohnehin aus der Szene schon seit Jahren kennen, wieder treffen können

- neue Ferraristi und Pilota Lamborghini kennen zu lernen
- gemeinsam schöne Strecken fahren können

- neue Landschaften kennen zu lernen

- Higlights zu besichtigen

- bei den Fahrten und beim Parken schöne Bilder von Ferraris und Lamborghinis ungestört zu sehen und diese zu genießen

- wo sich Ferrari und Lamborghini Fahrer austauschen und fachsimpeln können

- zwischendurch Wellness machen

- wir eine schöne und unterhaltsame Zeit verbringen

 

Es soll aber auch ein Markentreffen von Ferrari und Lamborghini sein, was es immer war.

 

vor 2 Stunden schrieb dino246gts:

 

 

@RJ2008Die Begrenzung auf italienische Fahrzeuge wie Ferrari und Lamborghini ist wirklich absolut sinnbefreit, wo Lamborghini doch ohnehin nur noch Tochter eines deutschen Mutterkonzerns ist.

Wir haben von Anfang an ein Ferrari und Lamborghini Treffen veranstaltet. Wenn du das als sinnbefreit findest, ok. Dann wäre aber doch jedes Markentreffen sinnbefreit?

 

Alles in Allem wollen wir ein schönes Treffen zu organisieren.

 

Ich habe die Teilnahmebedingungen geändert, hier der geänderte Teil, der von euch kritisiert wurde:

 

"Teilnehmen können Fahrer mit den Marken Ferrari, Lamborghini. Einzelne Ausnahmen auf Anfrage."

 

Ich hoffe, wir können die Missverständnisse klären. Kritik nehme ich gerne entgegen und nehme sie auch ernst, wie ihr aus dieser E-Mail hoffentlich erkennen könnt. Für Vorschläge aller Art bin ich immer empfänglich.

 

Wir haben echt viel Aufwand, dieses Event zu organisieren. Franz und ich sind sicherlich volle 14 Arbeitstage damit beschäftigt. Bitte hängt euch nicht an einer von mir unglücklichen Formulierung auf.

 

Ich hoffe, euch entgegen gekommen zu sein und stehe für persönliche Gespräche immer zur Verfügung: 089-649470-64

 

Nun würde ich mich freuen, wenn nun ein paar "pro FLB" Einträge folgen würden :) Danke!

 

Herzliche Grüße,René

 

bearbeitet von RJ2008
1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor 1 Stunde schrieb RJ2008:

"Teilnehmen können Fahrer mit den Marken Ferrari, Lamborghini. Einzelne Ausnahmen auf Anfrage."

Wenn das so ist, wieso ladet ihr den Gynny dann wieder aus???????

vor 4 Stunden schrieb Siggi53:

Nur keine Aufregung, da wir zur Zeit auch keinen Lambo oder Ferrari

besitzen, dürfen wir trotzdem gerne mit unsere Z06 an der Veranstaltung teilnehmen.:D

 

Interessant.... beim Weißwurstessen hat der Vaitl jeden wissen lassen, was das für eine megahässliche Kiste ist, die gar nicht geht :P

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
nero_daytona

Geschrieben

Ich verstehe manche Leute nicht ... Mit würde es jedenfalls nicht in den Sinn kommen rumzuquengeln weil ich mit einem Ferrari nicht bei einem Corvette Treffen erwünscht bin.;)

2 Personen gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Thorsten0815

Geschrieben

@RJ2008 Verstehe ich das richtig, Du leihst Dir das Fahrzeug nur für das von Dir veranstaltete treffen? Fährst also selbst weder Ferrari noch Lamborghini, oder gar ein Auto in zum Treffen erwähnter Preisklasse?

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden