Jump to content

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Letzte Stunde
  2. Endlich, mein erster Ferrari - F430 F1

    Nein so einfach ist es nicht. Das ist nicht das Hauptproblem hilft aber bei der Entlassung der Krümmer.
  3. Ferraris in München

    Auf jeden Fall innerhalb der letzten 4 Jahre, da steht ja eine Mercedes-Benz S-Klasse Baureihe 222... Gruß Martin
  4. Diablo Zylinderkopfausbau Überlegungen

    Hallo, morgen evtl. erstmal Flex für Einsatz ähnlich Toms erster Idee. Dann heute beim "auf dem Endtopf sitzen" gemerkt, dass die Lücken links und rechts über den Krümmern stark unterschiedlich sind. Sprich der EIn-/Ausbauplatz: Diesmal gleich Hosenrohr raus: Die beiden linken Krümmer habe ich nicht rausbekommen. Sie lassen sich nicht obenrum drehen. Nach hinten kein Platz, da müsste zu viel weg. Nach unten geht nicht. Es liegt beim hinteren Krümmer an der Aluverkleidung. Es fehlt also nicht viel. Mit Gewalt müssen die aus heutiger Sicht nicht raus. Sie können evtl. da liegen bleiben wie ganz weit oben schonmal beschrieben. Gruß Paul
  5. Ferraris in München

    Wann wurde denn das Foto mit dem 250 GT Lusso gemacht? Danke für eine Antwort. Kai
  6. Endlich, mein erster Ferrari - F430 F1

    Ah ok , vielen Dank für den Tip ! Dann ist die Halterung das Problem für die Krümmergeschichte ? Dann werde ich das bei der anstehenden Inspektion mit berücksichtigen !!
  7. Tesla Truck/LKW, 0-100 in 5 Sekunden

    Die ersten Tesla Trucks sind schon verkauft. Die größte Einzelhandelskette Walmart hat die ersten 15 LKW's bestellt. Die kanadische Supermarktkette Loblaws hat 25 bestellt. J.B. Hunt einer der größten Transportlogistiker mit über 12.000 Trucks hat auch schon die ersten Bestellungen aufgegeben.
  8. Frauen und/mit Ferrari

    Alles gestellt. Kate Bush vielleicht nicht.
  9. Der "Ich hab ne kurze Frage" Thread

    Wenn ich bremse ist das Geräusch weg, metallisches schleifen ist genau die richtige Beschreibung. Ich fahre morgen mal eine Runde. Kann mir sonst nichts anderes vorstellen, denn es war mit einmal da und dann gleich so laut. Danke für Deine Antwort, das beruhigt mich, dass es eigentlich nichts grosses sein kann.
  10. F40 Bildband

    Der vom Nick 1988
  11. Der "Ich hab ne kurze Frage" Thread

    Ja, kann durchaus sein, dass sich ein Steinchen (o.ä.) zwischen Bremsbelag und Scheibe gesetzt hat. Geht es weg bzw. verändert es sich, wenn Du die Bremse betätigst? Ist in jedem Fall ein unschönes metallisches Schleifgeräusch und leider praktisch nur durch Weiterfahren zu "beheben". In aller Regel fällt das "Etwas" nach einigen Kilometern von selbst raus. Hatten wir auf unseren letzten Wintertrips regelmäßig. Grüße Max
  12. Endlich, mein erster Ferrari - F430 F1

    Naja wer sich beim 430er auskennt ändert die Halterung vom Auspuff. Ein Grund warum Krümmer reißen. Besser 600 € jetzt ausgeben, als 4.000 € später...
  13. Heute
  14. Der "Ich hab ne kurze Frage" Thread

    Ich habe vor 2 Wochen neue Winterreifen bekommen und bin seit dem ca 50km gefahren. Eben bin ich kurz 1km gefahren und dann bin ich zurückgefahren und plötzlich kam ein sehr hoher Ton. Ich habe dann angehalten und die Scheibe runtergemacht. Dann bin ich los gefahren und das Geräusch kam von der rechten Bremse als wenn die irgendwo gegendrückt. Kann da einfach was zwischen geklemmt sein z.b. Vom splitt der wegen dem Schnee bei uns auf der Strasse ist? Das Geräusch knirscht halt und je nach Geschwindigkeit wird es schneller oder langsamer.
  15. Fiat Seicento das kleine Spaßprojekt

    Am Mittwoch waren wir wieder einmal zu Gast in Zolder. Die Nacht konnte die Autos schon in der gemieteten Box stehen, incl. exklusiver Nachbarschaft. Das Wetter war eher untypisch, Nieselregen, Nebel und 5C° den ganzen Tag. Mal mehr mal weniger. Nach ca. 100 Runden waren 6h Open Pitlane vorrüber, 30L Sprit vertankt und alles noch heile. Rundenzeiten um die 2:40-2:45 und extrem späte Bremspunkte trotz der wiederen Bedingungen brachten so manches stärkere Fahrzeug schon in Bedrägnis (also eher die Fahrer). Alles hat gut gehalten und lief Reibungslos ohne Probleme. Intressanterweise war der Seicento wesentlich "begehrter" bei vorbei laufenden Zuschauern als mein E36 (was wohl auch daran lag das davon gute und gerne 15 Stück rumfuhren). Kaum einer konnte glauben, dass dort wirklich nur 54PS werkeln. Die Nankang NS2R waren auch im Nassen gut fahrbar und ließen ein angenehmes (und sicheres) rutschen über alle 4 Räder zu. Im Nassen merkt man auch das sehr leichte Heck beim Anbremsen, 5-6 Mal hat sich der Seicento schlagartig beim Anbremsen eingedreht (Y-Split Probleme trotz ABS), hat man ihn dann wieder voll getankt, war das Problem weg. Anbei mal ein kleines Beispiel Video Finanziell ist der Seicento natürlich ein Traum auf dem Track. Mal ein Beispielrechnung an Hand von 100 Runden Zolder und trockenen Bedingungen ( 400km). Fiat: Sprit 40L SP+ : 56€ Beläge (da wir noch keinen genauen Anhaltswert habe einfach mit 1/10 NP): 13€ Reifen (s.o auch ca. 2/10): 50€ Ölwechsel (Gesamtlaufleistung ca. 2500km im Jahr ): 8€ und Pauschal für alles mögliche an Verschleiß 20€ Da sind wir bei: 147€ macht ca. 37 Cent pro Kilometer Mal als Gegenbeispiel mein 318is Sprit 100L SP+: 140€ Beläge (Satz VA neu, Satz HA): 350€ Reifen: (2/10el Reglung): 50€ Ölwechsel: 10€ Pauschaler Verschleiß 60€ Da sind wir bei 610€ macht 1,52€ pro Kilometer. Von der Rundenzeit her sind das im Trockenen ca. 25 Sekunden die uns trennen. Zum Mehrpreis von ca. 1,2€ pro Kilometer ... Noch dazu ist der Seicento viel entspannter zu fahren. Wir waren an den Tagen definitiv die Fahrzeuge mit den meisten Runden pro Fahrer. Schnellere Fahrzeuge fahren oft nur 1-2 Turns zu je 55 Minuten. Oftmals sind die Fahrer und das Material dann an ihren Grenzen angekommen. Einzige Ausnahme sind die BMW E90 325i aus der Belcar Endurance Serie, die meistens mit auf dem Trackday sind. Dort wechseln sich aber meistens auch 2 Fahrer über die 6h Trackday ab.
  16. Ferrari 458 Italia Unterhaltskosten je km

    Es tauchen immer wieder vereinzelt schöne 458 mit wenig km for 140-145‘€ auf aber da müsste man dann vermutlich sehr schnell sein. Das sind diejenigen die nicht pokern, sondern das Auto zeitnah verkaufen wollen. Die coupes ab 160’€ stehen sich die Reifen platt. Rote Interieur s oder extravagante Ausstattungen bedeuten gleich mal 10-15‘€ Abschlag.
  17. Diablo Kettenspanner Nockenwelle

    Hallo, das sieht nicht nach normalen Abnutzungsspuren aus: Diese wären etwas weiter rechts vom Pfeil. Innen in der Hülse alles glatt. Der Kolben läuft sehr gut. Evtl. war der mal ausgebaut. Schraubstock- oder Zangenspuren wären auch anders. Gruß Paul
  18. Diablo Zylinderkopfausbau Überlegungen

    Sorry, so ist es halt wenn man zu voreilig ist.
  19. LP560 Auspuff

    Hallo Zusammen! Mit welchem Auspuff Setup bekommt man einen hohen kreischenden Klang, je höher die Drehzahl wird zusammen? (F1 Sound) Serie Kling er ja dumpf und tief. Danke im vorraus Lg Phil
  20. Diablo Zylinderkopfausbau Überlegungen

    guckstdu link weiter oben !....aber macht ja nix...selbst moderatoren übersehen hier die links
  21. Diablo Zylinderkopfausbau Überlegungen

    Das mit dem Zahnrad ist eine gute Idee, da fällt mir das ein: http://www.maedler.de/ die haben Zahnräder in fast allen möglichen und unmöglichen Varianten.
  22. Diablo Zylinderkopfausbau Überlegungen

    du musst da ja keine 500Nm drauf bringen...sehe da keine probleme du bekommst ja durch das vorspannen des bolzens noch eine pressung gegenüber und sobald der bolzen sich auf der fläche bewegt steigt ja durch die dann kürzer werdende strecke zwischen der abflachung und der bohrung des bolzen die anpresskraft...ungefähr so wie bei einer stinknormalen ratsche....die zähne greifen erstmal mittig und beim bewegen des gehäuse drückt es diese immer weiter zum rand hin,bis sie sich richtig verklemmt ... hier ein beispiel eines 1/2" ratschenkopfs der für 200Nm dauernde belastung ausgelegt ist... im dauernden werkstattbetrieb mit schrauben loswürgen etc. hält so ein kopf trotzdem meist deutlich über 1 jahr, bis die verzahnung verschlissen oder sogar der vierkant abgedreht ist und kann,da meist das gehäuse selbst in ordnung ist,mittels überholsatz instandgesetzt werden.die kraftübetragende verzahnung hat gerademal 1/4 des umfangs und trotzdem hält das.hier ist allerdings der durchmesser der welle ca.27mm...vielleicht haste ja nen passenden 3/8" kopf der in deine bohrung passt
  23. Chinese-Eye Bilderbuch

  24. Endlich, mein erster Ferrari - F430 F1

    Habe ich auch nicht ganz verstanden
  25. Diablo Zylinderkopfausbau Überlegungen

    Hallo Tom, mit dem Zahnrad schaue ich mir nachher mal an. Diese haben den großen Unterschied zum Vielzahn, dass sie nicht tief greifen. Sie müssen sich abwälzen und das gibt die Form vor. Das mit den Modulen bekomme ich hin. Vielzahn habe ich nur bis 33 Zähne für Mercedes gefunden. Die Abflachung ist zu klein. Da muss richtig Moment drauf. Deshalb benutzt man ja mindestens Sechskant. Da ist Einkant einfach zu wenig. Wenn dir die Abflachung so gefällt, dann schicke ich die einen Gipsabdruck zu. Gruß Paul
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen

×