Blog S.Schnuse

  • Einträge
    5
  • Kommentare
    8
  • Aufrufe
    759

Abenteuer TÜV mit dem BMW 323i

S.Schnuse

308 Aufrufe

Ja, er hat schon ein paar Jährchen und Kilometer auf dem Buckel... Bilanzierend lässt sich sagen, dass der Einsatz als reines Winterauto deutliche Spuren hinterlässt.

Freitag vor 2 Wochen war ich beim TÜV - und bin sang- und klanglos durchgefallen. Nun habe ich alle Mängel behoben, und wen es interessiert, hier gibt es eine kleine Bilanz. Könnte ich nicht selber schrauben, wäre das wohl ein wirtschaftlicher Totalschaden gewesen. :(

Im Vorfeld schon behoben:

- gebrauchtes Lenkgetriebe (Top Zustand): 100 €

- gebrauchte Nebelscheinwerfer, natürlich wieder gelb und original BMW: 60€

- Lenkmanschetten: 20 €

- Selbstbeteiligung neue Windschutzscheibe (Pilkington, orig. BMW): 75 €

- Handbremsbacken (ATE): 20 €

- Federn für Handbremse sowie Kleinteile: 30 €

- neuer Motorhaubenfanghaken (der alte sah aus wie vom Wrack der Titanic geborgen): 15 €

- Hydraulikleitungen Lenkgetriebe (Meterware, 18mm Ölschlauch, Rohrschellen): 25 €

Und nun nach dem vernichtenden TÜV Urteil:

- Bremse (M3) hinten zu stark korrodiert: Ersatz durch Zimmermann Coat Z Scheiben + Remse Beläge (ja, ich weiß... aber es musste schnell gehen): 115 €

- Kühler undicht: neuer Ausgleichbehälter: 35 € (hat aber nicht geholfen)

- niegelnagelneuer Kühler (original BMW, aber ebay): 100 €

- Kühlflüssigkeit: 20 €

- Bremsleitungen stark korrodiert: Neue Teile von BMW: 100 €

- Dose Sprühwachs: 15 €

- ATE Bremsflüssigkeit: 20 €

Macht in Summe 730 € nur Material.

Grad das Thema Bremsleitungen war übel. Um die zu wechseln musste ich den Tank ausbauen, das war eine Qual. Nachdem ich die alten Leitungen draußen hatte, fiel mir auf, wie gut die eigentlich noch waren. Ich hab die noch im Kofferraum zu liegen, um das dem TÜVer mal zu zeigen. Am liebsten würde ich ihm die Leitungen..., naja, lassen wir das. Vorne habe ich die Leitungen drin gelassen, nur ein wenig abgeschliffen und mit Sprühwachs versiegelt. Keine Lust die auch noch zu tauschen, zumal die völlig ok sind.

Ich will nicht wissen was das gekostet hätte, wenn ich das Auto in die Werkstatt gegeben und gesagt hätte: Hier ist der TÜV Bericht, jetzt macht mal...

Am Montag werden der 323i und ich mal wieder vorstellig. Schaun mer mal...




3 Kommentare


Heute morgen war ich nochmal dort und habe nun ein Protokoll, wo drauf steht: "Ohne erkennbare Mängel". Mein Tag ist gerettet.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Hessenspotter

Geschrieben

:) Gratuliere, ein schöner Bericht.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden