Blog S.Schnuse

  • Einträge
    5
  • Kommentare
    8
  • Aufrufe
    889

Flexrohr am BMW M3 Krümmer, besser als neu.

S.Schnuse

580 Aufrufe

Auch das beste Auto hat so seine Schwachstellen, beim E36 M3 ist eine davon definitiv das Flexrohr am Krümmer.

948083810_tzjHb-L.jpg

Irgendwann reißen die Lamellen und eine neue Krümmerhälfte kostet über 500 €.

948083321_mu8bk-L.jpg

Eine billige Abhilfe schafft man mit einem Universal-Flexrohr aus dem Zubehör, welches ca. 30 € kostet.

948084802_T9NXq-L.jpg

Nun wird einfach der alte Krümmer zersägt und die kümmerlichen Reste vom alten Flexrohr werden weggeschliffen.

948085881_PTgvw-L.jpg

Wichtig ist, dass man vorher ordentlich die Position der Krümmerhälften markiert, damit es nachher auch wieder passt.

948086798_KPgN6-L.jpg

Selbst von innen ist der Krümmer schön. :wink:

948088162_poAS7-L.jpg

Ich habe leider nur ein Elektroschweißgerät. Also ab zur nächsten Stahlbaubude, dem Schweisser 10 € in die Hand gedrückt, und eine ordentliche Naht mit Schutzgas ziehen lassen.

948090215_3Eww6-L.jpg

So sollte das Resultat dann aussehen.

948091196_gKBGC-L.jpg

Besser (haltbarer) als das Original.

948091690_TyQ2m-L.jpg

Hier wieder an der richtigen Stelle.

Resultat: 2-3 Stunden Arbeit, 40 € Kosten, 500 € + Einbau gespart, und das unbezahlbare Gefühl was geschafft zu haben.




0 Kommentare


Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden