+ Antworten
Seite 1 von 6 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 58

Zahnriemenwechsel beim 348?

  1. #1

    Zahnriemenwechsel beim 348?

    Hallöchen,

    ich spiele mit dem Gedanken mir einen 348 zuzulegen... möchte jedoch direkt nach dem Kauf den Zahnriemen erneuern lassen.

    Habe hier bei jemandem nachgefragt der jedoch 4000 mit Ventile einstellen etc nimmt.

    Kennt jemand eine gute und vorallem günstige Adresse?

    Danke im voraus & Liebe Grüße

    Sascha

  2. #2

    4000,- Was? Euro/CHF? Und was ist alles bei?
    die 4000€ gehen schon in Ordnung wenn der grosse Motorsevice gemacht wird. Mit Austauschen div. Dichtungen, Ventile einst., Kupplung überpr. Klimaanlage umrüsten.
    Gib doch mal einen genauen Beschrieb der Arbeiten.

    Je nach Arbeit kann es aber auch wesentlich weniger sein.

  3. #3
    @ Sascha79.................

    solltest du solch einen Wagen dann tatsächlich gekauft haben (wovon ich persönlich abraten würde) kannst du dich unter PN bei mir melden.
    Ich habe eine wirklich gute und dabei günstige Werkstatt mit viel Erfahrung und einem erstklassigen Mechaniker.............
    Ich hoffe für dich dass du jemanden mit Erfahrung zur Seite hast............um bereits beim Kauf des Kfz Mängel ausfindig zu machen.Das spart hinterher oft jede Menge Zeit und Geld...........und natürlich Nerven.........
    Also viel Glück !
    Grüsse
    Ralfonso

  4. #4
    @Ralfonso
    Du persönlich würdest also vom kauf eines 348er abraten !
    Hast Du selbst einen und damit schon schlechte Erfahrungen gemacht ?
    Oder , kennst Du jemanden der jemanden kennt der schlechte Erfahrungen gemacht hat ?
    Sag doch einfach warum der 348er nichts ist !

    @Sascha79
    Tja , die 4000€ sind nicht unrealistisch , sollte man einplanen und wenn es günstiger wird sich darüber freuen !
    4000€ = Gr. kompl. Inspektion so wie kkswiss schreibt .
    Gibt es allerdings auch schon günstiger (ab ca. 1800€ nur ZR-wechsel )
    Bei Interesse Tel.Nr der Werkstatt via PN

    Gruß Michael

  5. #5
    @ 348GTB...........
    ja ein solches Modell hatte ich auch schon...........jedoch bin ich zur Überzeugung gekommen das dies nicht der richtige Ort ist um Sachverhalte zu schildern.
    Hier geht es mehr um Bilderchen,Pseudoerlebnisse und sonstige Phantastereien sogenannter Ferraristi,die beim Anblick eines solchen Autos feuchte Äuglein bekommen..............nee vielen Dank!!

    Mein Angebot an den Eröffner dieses Threads steht.............4000€ für Steuerriementausch................lächerlich !!!

    ............Dank für so manch nette PN...........es gibt hier tatsächlich ein paar echte Ferraribesitzer...............

    .........gute Nacht

  6. #6
    @ 348GTB.................
    Nachtrag................Michael du schreibst ca.1800€ das kommt der Sache schon näher.

    .........wer jedoch schon im Vorfeld am rumrechnen ist wie der TE (das ist zu teuer,dies kostet zu viel,geht's auch billiger,usw...usw) sollte vom Kauf eines solchen Fahrzeugs generell absehen..............der wird nicht glücklich werden...............

  7. #7
    @Ralfonso
    .........wer jedoch schon im Vorfeld am rumrechnen ist wie der TE (das ist zu teuer,dies kostet zu viel,geht's auch billiger,usw...usw) sollte vom Kauf eines solchen Fahrzeugs generell absehen..............der wird nicht glücklich werden...............

    Stimmt , man sollte immer ein wenig Reserve haben

    Mein Angebot an den Eröffner dieses Threads steht.............4000€ für Steuerriementausch................lächerlich !!!

    4000€ für Gr.Inspektion!!
    Nicht nur für ZR wechsel

    In welcher Gegend ist denn die Werkstatt die die Wartung Deiner Fahrzeuge erledigt ?
    Könnte ja auch für mich interessant sein , da bei mir in absehbarer Zeit
    auch der lästige ZR wechsel ansteht .

    Gruß Michael

  8. #8

    Hi Sascha,

    abraten kann ich nicht, im Gegenteil. Fahre selbst einen 348Spider.
    Ist ein Tausch der Spannrollen vorgesehen? Wurde vom Vorbesitzer
    gerne gespart, kosten 800 Euro Original von Ferrari. Die Umrüstung
    der Klimaanlage auf FCKW-frei kann auch noch anfallen. Ich glaube
    das hat auch ca. 800 Euro gekostet. Es soll auch Spezialisten geben, die
    den Zahnriemen ohne Motorausbau reinzaubern. Eine Inspektion
    von Spannrollen (evtl. Ölaustritt an den Lagern) und der Wasserpumpe
    ist dann nicht möglich. Ich kann Dir eine per Fax meine Rechnung
    schicken und Du kannst Dir selbst ein Bild machen. In welcher Region wohnst Du?

    Gruß Udo

  9. #9

    Hoi Sascha

    Da hat Udo Recht, die Spannrollen müssen mit getauscht werden, also muss der Motor raus. Da bin ich aber von ausgegangen.

  10. #10
    skr
    Pollunder-Joe? Nein danke.

    Ich kenne eine absolut empfehlenswerte freie Werkstatt, deren Besitzer selbst 355 fährt und zu dem alle F-Fahrer im Umkreis von 100 km kommen (naja, sowas in der Richtung). Habe im Forum schon öfter davon berichtet. Was er sagt, hat Hand und Fuß und er sagt, daß beim 355 minimal mehr Platz zwischen Motor und Trennwand ist und er daher den Zahriemenwechsel ohne Motorausbau schafft (in der Hälfte der Zeit zu einem Drittel des Preises). Er sagt aber auch, daß das beim 348 leider nicht möglich ist, da der Abstand hier zu klein ist. Beim 348 muß der Motor beim ZR-Wechsel leider raus.

+ Antworten
Seite 1 von 6 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neue Wasserpumpe beim Zahnriemenwechsel 348 Spider
    Von Udo R. im Forum Ferrari 308 / 328 / 348
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 06.03.2008, 17:02
  2. Kosten Zahnriemenwechsel
    Von kosmosrolf im Forum Ferrari 308 / 328 / 348
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 07.11.2006, 09:16
  3. Zahnriemenwechsel 456
    Von erictrav im Forum Ferrari 456 / 612
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.05.2005, 08:35
  4. Zahnriemenwechsel beim A3
    Von Matthias127 im Forum Audi
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.03.2004, 17:38
  5. zahnriemenwechsel
    Von tomderte im Forum Ferrari 308 / 328 / 348
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.03.2004, 21:59

Stichworte